Display von 6310i mag kein Sonnenlicht

TomLuttmann

Neues Mitglied
"So was hab ich noch nicht erlebt!"- Das war der Satz, den ich von fast jedem Techniker in meiner Stadt zuhören bekam. Das Problem: Seit dem ich wegen eines angeblichen Wasserschadens mein Handydisplay gewechselt bekam, schaltet es sich immer ab, sobald etwas Sonne darauf fällt. Sobald das Display wieder in den Schatten zurück kommt, ist alles wieder zu sehen. Auch wenn das Display nichts anzeigt, kann man problemlos mit dem Handy telefonieren (sofern man weiß wer an welcher Stelle im Telefonbuch steht:) ) Die Techniker sind, wie gesagt, ratlos und auch ein erneutes Tauschen des Displays brachte keine Besserung. Die vom KC-Service meinten nur das könnte am "Wasserschaden liegen", der von Schweiß oder dergleichen verursacht worden ist. Schweiß? Ich trage das Handy nur an einem Gürtelklipp und schwitzige Hände hab ich auch nicht. Da fragt man sich, wo die Feuchtigkeit herkommen soll??
Wenn ihr irgend eine Ahnung habt oder das selbe Problem auch habt, dann schreibt mir doch eure Erfahrungen.

Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung für mein "Vampir-Handy", das die Sonne scheut!
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Suche mal nach "Wasseeschaden". Dann hast Du mehr als genügend Erfahrungsberichte.

Zum Problem
Ich ver ute, daß das Display duch die Erwärmung den Kontakt zum Gummi verliert.
Würde schätzen, das es nicht sorgfältig genug eingebaut wurde.
Mobil gesendet mit WinCE.
 

Max1000

Mitglied
Hört sich sehr nach nem defekten leitergummi zwischen Platine und Display an! Und nen Wasserschaden vom Schwitzen ist ziemlich unwarscheinlich! Lass das Display nochmal samt "Leitergummi" tauschen!


Max:)
 
Oben