• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Display-Vergleich: Das iPhone schlägt Googles Nexus One

A

Anonymous

Guest
"Ganz abgesehen davon ist es doch sowas von Egal ob nun das Handy 16 oder 32 Bit zeigt, viel wichtiger bei einem Handy ist der Stromverbrauch und die Auflösung des Displays"

Nein, ich hätte eigentlich lieber schön angezeigte Bilder. Und was bringt dir die Auflösung? 320x480 auf einem 3.5" Display ist doppelt so dicht wie 1440x900 auf einem 15" Notebook. Und viele Pixel bringen dir nix am Handy, weil dein Daumen ja auch nicht bei der doppelten Dichte halb so dick wird. Wenn an einem Computer bei der Audiobearbeitung dünne, mit der Maus ansteuerbare Spuren angezeigt werden macht das Sinn. Aber doch nicht bei einem Handy. Das ist genausoein Irrglaube wie die Qualität durch MP bei Kameras.
 
A

Anonymous

Guest
Eine höhere Auflösung bringt dir insofern etwas, dass du z.B. beim Browsen deutlich mehr auf einmal siehst.
Und wenn du es dann irgendwann einmal selbst ausprobierst wirst du merken, dass die Schrift NICHT zu klein ist um sie lesen zu können.
Die höhere Auflösung verringert also das dauernde Zoomen, und das sehr deutlich.

Und ja, bei Bildern etc sieht das AMOLED des Nexus sicher besser aus als das LCD des iPhones.
Mag ja sein, dass bei irgendeinem Test unter irgendwelchen wirklichkeitsfernen Laborbedingungen irgendein Ergebnis zu Stande gekommen ist.
Das ist dann technisch zwar richtig, hat aber wenig Aussagekraft.

Deshalb, in Natura vergleichen und dann eine Meinung bilden.
Und da beeindrucken die lebendigen Farben und starken Kontraste sowie die hohe Auflösung doch deutlich mehr als das iPhone-Display.
 
3

355

Guest
An den hochqualifizierten mit starken Argumenten belegten Kommentaren wie: "iPhone ist gyler als wie alles" merkt man wie viele Mitmenschen der BRD zu (sozialen Schmarotzer und (verbinde ich damit)) Idioten verkommen. Nicht der deutschen Sprache mächtig aber seine Potenz durch ein iPhone versuchen zu vergrößern um sich dadurch bei sogenannten GhettoBitches produzieren zu können die dann schreiben: " ohh sueeezzzze boi nevvaaaa wannaaaa looouuuzzee yaaa" Ich könnte kotzen! Da seht ihr mal welche Zielgruppe angesprochen wird! Die, die es sich nicht leisten können und wert auf Marken legen, weil sie sich nicht anders definieren können wahrscheinlich auch noch gefälschte Markenware D&G tragen.
Leute die das Geld haben kaufen sich was anderes.
 

sven89

Gesperrt
@pixelflicker...und auch wenn du es so schön sagst...du bist auch drauf reingefallen ;)

das man mehr zeilen bei einer höheren auflösung sieht ist wohl klar...nur ob man das wirklich braucht? da lasse ich meine augen lieber bisschen entspannen, benutze die ultra FLÜSSIGEN pinch to zoom funktion, zeih mir den text so wie ich ihn haben will und scrolle mit einem bis dato ungeschlagen genauem touchscreen sanft und vorallem FLÜSSIG runter ;)

also...eine höhere auflösung mag vilt bei geräten gut sein bei denen die oben genannten eigenschaften zu wünschen übrig lassen, also so gut wie allen geräten ausser palm pre

selbst das HD2 bekommt diese funktionen nicht hin ;)
 

sven89

Gesperrt
ich meinte natürlich die eigenschaften so zu agieren... nicht die funktionen... die funktionen wurden ja abgekupfert ;)
 
3

355

Guest
Die Funktionen wurden nicht abgekupfert.
Ein flüssiger laufendes OS als WinMo6.5 bei Mediamarkt also vorführgerät und schlecht behandelt hab ich noch nie gesehen!
Im Gegensatz zum iPhone 3GS 32GB vom kumpel ist das wie ein Bugatti Veyron gegen einen Golf GTI nicht schlecht aber langsamer viel langsamer!
Das iPhone ist bei der Musikwiedergabe abgestürzt da hab ich ihn schön aufgezogen mit meinem Milestone xD und dann Bilder/Video vergleich musste es gegen meinen Stein einpacken! HD2 kann ich nicht beurteilen aber von der Schnelligkeit schlägt das HD2 ALLES! Leider auch mein Milestone:(
 
P

Pani

Guest
Weder das obere noch das untere Bild sehe ich mir bei der Benutzung des Handys an.

Was soll der Unsinn? Etliche Hinweise sind im Internet zu finden, dass die Farben des eiPhone neben einem Amoled Display aussehen wie schwarz-weiß ...

Macht euch nur weiter Mut, liebe eiPhone-Liebhaber.
 
A

Anonymous

Guest
Also wer Redet das hier extrem viele Apple Fanboys sind liegt falsch. Mittlerweile gibt es zumindest einen Tick mehr Htc Fanboys als Apple Fanboys. Und wann hört das endlich auf nen über ein halbes Jahr altes Handy mit was aktuellen zu vergleichen. Ich denke mal mal mit dem nächsten Iphone gibts ein neues Display. Amoled ist ne feine Technologie. Aber so überragend finde ich sie auch wieder nicht. Auf keinen fall wegen der Bildqualität die is klasse. Wegen der Farbdarstellung lässt sich streiten. Aber im Freien bei Sonneneinstrahlung sieht man einfach nichts mehr im Vergleich zum LCD wo man auch nicht so überragend viel sieht aber wenigstens noch was erkennen kann. Beide Technologien haben Vor und Nachteile. Einmal bessere Bildqualität. Auf der anderen Seite bessere Ablesbarkeit im Freien und eventuell noch nen Tick bessere Farbdarstellung.
 
A

Anonymous

Guest
cw

@355 ich habe schon lange keinen mehr von geistiger Armut zeugenden Kommentar gelesen als den deinigen.
@anonymous
leider ist es ein Irrglaube, daß höherer Auflösung nicht gleichbedeutend mit besserer Lesbarkeit und mehr Information ist, solange man sich an gleichen oder zumindest ähnlichen Verhältnissen orientiert. d.h. höhere Auflösung - auch grösseren Sensor.
@355
"HD2 kann ich nicht beurteilen aber von der Schnelligkeit schlägt das HD2 ALLES! "
entweder du beurteilst es oder nicht - was nun.
bist am rauchen?
 
A

Anonymous

Guest
@355

Du kennst schon die Erscheinungstermine von Iphone 3GS und Milestone. Da liegen ein paar Monate dazwischen. Den Rest hat mein Vorredner schon gesagt. Entweder du kannst es beurteilen weil du es selber getestet hast oder du erzählst nur das sei das schnellste damit du irgendwas zum erzählen hast wie schlecht das Iphone ist.
 
A

Anonymous

Guest
Neuer ist nicht immer besser. Das gilt auch für das vorläufige Ergebnis des Display-Vergleichstest der Technik-Website displaymate.com. Sie hat das LCD des iPhone gegen das moderne AMOLED-Display des neuen Nexus One antreten lassen. Das iPhone schlägt sich dabei bislang deutlich besser. Noch sind aber nicht alle Teile des Tests veröffentlicht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Display-Vergleich: Das iPhone schlägt Googles Nexus One auf AreaMobile.

Das iPhone 3GS ist gerade Mal 6 Monate älter als das Motorola Milestone. Also so alt ist ja dann auch noch nicht und das Moto ist von Hardware, OS und Nutzen um einiges besser als das iPhone. Das kann man nicht abstreiten.
 
A

Anonymous

Guest
Ist ja nur ein halbes Jahr älter. In der Handywelt geht alles ein bisschen schneller. Da sind 6 Monate schon einiges. In einen halben Jahr da kann ein Handyhersteller wenn er will und die Ressourcen dazu hat schon fast wieder das Nachfolgemodell fertigstellen.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@sven89:
Genau das dachte ich auch immer, ich hatte vorher einen HTC Wizard mit der Selben Auflösung die auch das iPhone nutzt und ich dachte zu der Zeit auch, dass mehr Auflösung keine Vorteile bringen würde. Nun habe ich ein Touch HD mit höherer Auflösung und bin wirklich überrascht. Besonders beim Surfen kann ich Websites teilweise ganz ohne Zoom lesen, Pixel sind nicht zu erkennen und die Schrift ist bei gleicher Größe viel schärfer und damit leichter lesbar.

Die Farbanzahl ist nicht so wichtig, weil man höchstens mal ein paar Bilder auf dem Handy anschaut und da fallen die 65000 Farben von WinMobile gar nicht auf, die Farbdarstellung bei Fotos kann man wirklich nur bei Verläufen unterscheiden, bei normaler Benutzung merkt das keiner.

Was das Alter des iPhone angeht: Ein halbes Jahr ist kein Alter für so ein Gerät, das ist nur eine Ausrede. Das Display war schon bei der Erscheinung veraltet, mein HD war da schon ein halbes Jahr alt als das iPhone erschien und hat immernoch das bessere Display.

Die Aussage der iPhone fans das AMOLED wär nicht gut erinnert mich etwas an das erste iPhone wo alle noch sagten UMTS würde keiner brauchen, weil EDGE auch leicht schnell genug ist. Wenn Apple ins nächste iPhone ein AMOLED einbaut (was sicherlich nicht abwegig wäre) dann weiß auf einmal keiner mehr davon, dass er mal dagegen war.

Ich sage mal wieder was ich schon oft gesagt habe: Auch iPhone User sollten realistischer Denken. Warum ihnen das so schwer fällt weiß ich nicht...
 
A

Anonymous

Guest
Neuer ist nicht immer besser. Das gilt auch für das vorläufige Ergebnis des Display-Vergleichstest der Technik-Website displaymate.com. Sie hat das LCD des iPhone gegen das moderne AMOLED-Display des neuen Nexus One antreten lassen. Das iPhone schlägt sich dabei bislang deutlich besser. Noch sind aber nicht alle Teile des Tests veröffentlicht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Display-Vergleich: Das iPhone schlägt Googles Nexus One auf AreaMobile.

Am Ende wird es nicht auf die Hardware sondern auf die Software ankommen.
Das iPhone war mal schön und was neues aber der Markt wird sich ändern und da werden es arrogante Firmen mit mittelklassigen Hard- und Firmware nicht mehr ganz so leicht haben.
Offene Systeme wie Andorid und Linux werden gewinnen und die MacOS wird dabei untergehen. So einfach wird es sein. Nicht einmal Microsoft ist so arrogant wir Apple.
 
A

Anonymous

Guest
Du kennst dich ja besonders gut im Markt aus das du jetzt schon den Untergang des IPhones bzw. OS bescheinigst. Und Mac OS geht schon mal überhaupt nicht unter solange dieses eben auch noch in Macs eingesetzt wird. Auch wenn nur ca. 5% Marktanteil. Ach ja in Ipods wird das OS auch eingesetzt gehen die etwa jetzt dan auch unter. Stimmt da haben ja die anderen Hersteller so viele Marktanteile und alle sind Dumm weil sie sich Apple Produkte kaufen.
 
K

konst8

Guest
dummer test

also beide displays sind voolkommen ausreichend.
ich frage mich ehrlich, was für einen großen unterschied es macht, wenn ich da einen leichten unterschied merke.
macht ihr wirklich soviel bildbearbeitung auf dem handy?
scheiss auf die paar tausend farben, 65t reichen von mir 256t, oder 16 millionen, in meinen augen macht es nur einen leichten unterschied auf so kleinen displays. klar kann das ruhig besser werden

ABER WARUM wird hier nicht die akkuzeit getestet. die ist in meinen augen viel viel wichtiger. und wenn da ein handy einen halben tag länger durchhält, oder 1 paar stunden länger musik dudelt ist viel besser für den endnutzer als dieser display vergleich.

und diese ganze diskusion, ist fast ebermlich. mein handy ist besser, nein mein ist besser, weil ich es gesternn für 500 €gekauft habe. wenn ihr es habt, dann weil ihr es wolltet, dan seid damit zufreiden, und wennm ihr es nicht seid, dann schreibt es in die entsprechenden foren.

demnächst streitet ihr euch um einen halben mm penislänge
 
A

Anonymous

Guest
Hab schon bessere Witze gehört, wie der das aus Android was wird.
Ist halt Linux und wie bei den PCs, ein Versager OS, wo es nichts zuholen gibt außer man klaut und hackt etwas von anderen, siehe Quark
 
Oben