• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Digitale Gesellschaft lässt auf sich warten

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Initiative D21 veröffentlichte heute die zweite Ausgabe der Studie "Die digitale Gesellschaft – sechs Nutzertypen im Vergleich" und aktualisierte damit den Statusbericht der deutschen Gesellschaft auf dem Weg in die digitale Welt. Im Großen und Ganzen ist die Entwicklung zwar erfreulich, aber dennoch entwicklungsfähig: Inzwischen sind über ein Drittel (37 Prozent) der deutschen Bevölkerung in der digitalen Alltagswelt angekommen. Die Verfügbarkeit von mobiler Technik ist größter Antrieb der positiven Entwicklung[...]

Lesen Sie den Beitrag: Digitale Gesellschaft lässt auf sich warten auf AreaMobile.
 

DDD

Aktives Mitglied
Ich sehe kein Problem darin das Senioren nichts von Handys und Computer sehen wollen. Die es ausprobieren wollen warum nicht. Allerdings sind die Leute einfach nicht damit aufgewachsen.
 

kamajanera

Mitglied
Ich denke, dass eben auch diejenigen, die sich noch nicht dem digitalen Zeitalter anschließen wollten, früher oder später auch auf den Zug aufspringen. Die Smartphones werden ja auch immer leistungsfähiger und gleichzeitig intuitiver in der Bedienung. Es ist schon jetzt sinnvoller ein Smartphone mit Navigation zu holen, als nur das Navigationssystem, vor allem, weil man dann auch Musik abspielen oder Fernsehen kann und so machen interssiert auch das Telefonieren. Es gibt ja auch schon jetzt Smartphones für kleines Geld von daher wird schon einiges getan, um einen zu digitalisieren. Ich sehe es schon vor mir.."Die letztens Analogos sind auf der Flucht vor den Digis, die auch den Letzten dazu bringen möchten sich der digitalen Übermacht anzuschließen." Brave new world:)
 
Oben