Diesmal gefährlich: Neuer iPhone-Wurm kopiert alle persönlichen Daten

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das iPhone entwickelt sich immer mehr zu einem Angriffsziel für Hacker. Doch während die ersten Attacken noch harmlos waren, geht vom neuen Wurm mit dem Namen "iPhone/Privacy.A" echte Gefahr aus. Er kopiert alle persönlichen Daten vom Handy auf einen Server. Der Nutzer merkt davon nichts. Betroffen sind wieder nur iPhone mit Jailbreak und offenem SSH-Zugang.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Diesmal gefährlich: Neuer iPhone-Wurm kopiert alle persönlichen Daten auf AreaMobile.
 

sven89

Gesperrt
ich würde ganz laut sagen "HAHA" :D

ich denke diese meldungen werden sich in nächster zeit drastisch erhöhen
 
A

Anonymous

Guest
tja es gibnt immer geistesgestörte die nix bessere zu tun haben als iphone benutzer zu schockieren

tja da sieht man mal was alles mit dem kult handy passieren wenn man seion handy vom gefängnis befreit HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ich frag mich was das bringen soll und wo die grooooooße gefahr ist c.O
wenns über UMTS nicht passieren kann müssen sich 95% der gejailbreakten iPhone user (lol) keine sorgen machen..... denn wer nimmt schon ein iPhone oder allgemein ein telefon und wählt sich damit in öffentliche w-lan netzwerke ein???? schicken sich die würmer über w-lan dann auch an andere iPhones???? ich glaubs fast nicht also ist das risiko recht gerin......

zuhause im w-lan kann egtl garnichts passieren da übers internet ja nur die IP des routers sichtbar ist und nicht die der geräte dahinter also kann man sich auch nicht so einfach ins iPhone einloggen wenn der router kein port-Forwarding eingerichtet hat......
 
A

Anonymous

Guest
Und wieder mal wird Apples Politik, alles über den App-Store laufen zu lassen mit solchen Meldungen bestätigt.......
 

Dr.Deathcore

Mitglied
ich denke auch das wird sicher nicht die letzte meldung
sein die neue viren fürs iphone beinhalten.
...leider xD
ich werd das einfach mal probierren mit diesem mobile terminal und der password änderung.
 
A

Anonymous

Guest
das war ein ganz gezielt entwickelter virus!!!
ich könnte mir denken,dass die telekom oder andere mobilfunkbetreiber diesen virus entwickelt haben,um angst und schrecken bei den interessierten iphone kunden zu erzeugen,dass ja kein anderes gerät als bei denen mit knebelvertrag zu kaufen.
 

Gojira

Mitglied
jaja...die iPhone-User habends schon nicht leicht.......wer sein iPhone Jailbreak´t erweitert gewissermaßen den nutzen, ist jedoch extrem anfällig für viren ect.
Dem Dr. muss ich da voll zustimmen..ich bin mir sicher das sich
in nächster zeit noch gemeinere viren und würmer auftauchen werden!!!!!
 
A

Anonymous

Guest
haha

Tja wer so doof ist und sich ein iPhone kauft selbst dran schuld. Wenn man es nicht hackt ist man eingeschränkt und wenn mans hackt ist man ein bisschen weniger eingeschränkt hat aber Angst vor Viren. Was für ein scheiß Produkt.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
Theoretisch brauch doch auch keiner wirklich einen SSH clienten oder server zu installieren oder??? was bringt das denn? dateien die man auf das iPhone kopiert können doch dann eh nicht wiedergegeben werden......
und nur als portabler datenträger ist es auch nicht sehr effektiv da ja nicht jeder w-lan und SSH clienten auf dem PC hat umd die daten woanders abzurufen.......

und wie ich das mitbekommen habe betrifft das nicht alle jailbreaked iPhones sondern nur die mit nem SSH server.......
 

Dr.Deathcore

Mitglied
is schon richtig aber ich also user möchte trotzdem nicht das meine fotos oder sms irgentwoanders gespeichenrt sind als bei mir! xD
also ich mein mir als Drogenfachverkäufer ist das sehr wichtig xDDD

...für die blöden: das mit den drogen war ein scherz. xDDD

für die die sich duch das "blöd" beleidigt fühlen:

"sorry" !!! ??? :-*
 
A

Anonymous

Guest
Eh egal

Trifft doch nur Reiche und was haben die schon zu verbergen.
 

Dr.Deathcore

Mitglied
och mensch mr. anonymous
bitte entfach nich wieder
so eine blöde iphone grundsatzdisskussion
von wegen kein geld für iphone und so xDDD
der ist alt.
das mit den viren bzw würmern ist ein problem und ich glaube nicht das winmob oder symbian user gänzlich davor geschützt sind.
 
A

Anonymous

Guest
bezüglich iPhone

Servus an alle [...]
1: ich verkaufe die dinge und weiß was phase ist
2: die meisten holen sich die dinger um ins net zu gehen und das reicht um sich das scheiß ding einzufangen.
und 3: zu den hack das ist egal ob du ihn hack oder nicht gruß von der telekom.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gojira

Mitglied
eigentlich gibts nix dass zu 100% sicher vor sowas ist..diesmal ist eben das iPhone dran.

@Anonymous (Gast)

das gleiche könnte man über deinen post sagen...einfach nur schlecht!!!!!
 
Oben