Die wenigsten User wollen für Inhalte zahlen

Wen wunderts bei den Inhalten teilweise ........

Nur jeder achte Internetnutzer würde für Informationen im Netz Geld bezahlen. Lediglich 13 Prozent der Nutzer in 16 europäischen Ländern und den USA wären dazu bereit, wie aus einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des "Wall Street Journal Europe" hervorgeht. Dabei würden demnach acht Prozent Bezahlinhalte ohne Werbung und fünf Prozent kostenpflichtigen Informationszugang mit Werbung akzeptieren................... Weiteres im Magazin

Quelle-Vodafone Magazin

https://www.vodafonelive.de/cp/portal/magazin/it-und-handy/article/article.php?cn=&article=284350
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Einerseits wundert das bei der Qualität der Inhalte nicht, dass viele User nicht dafür zahlen wollen. Andererseits muss man auch bedenken, dass kostenlose Inhalte irgendwie finanziert werden müssen. Das geht letztlich nur durch Werbung. Und wenn die fehlt, dann gehen auch die Inhalte und vor allem deren Qualität zurück.

Deshalb meine Meinung: Wer Qualität im Internet möchte, muss entweder dafür in die Tasche greifen oder zumindest seinen Add-Blocker ausschalten - ohne Werbung keine Inhalte! Das Leben kann manchmal so einfach sein...
 
M

matzebo

Guest
Deshalb meine Meinung: Wer Qualität im Internet möchte, muss (...) dafür in die Tasche greifen (...). Das Leben kann manchmal so einfach sein...
Danke dafür! So ist es - allgemeingültig und nicht auf Netzinhalte beschränkt. Geiz ist eben nicht (immer) geil, leider fehlt unserer Gesellschaft dafür aber das Gespür...
 
T

TheHunter

Guest
Also nichts gegen dich Stadtindianer, aber waren die meisten hier doch gerade froh, dass die nervigen News für die Stammuser nicht mehr auf der ersten Seite erscheinen... Nun machst du für jeden Krempel, der in ein "Handyforum" eigentlich nicht gehört einen Thread auf...
Meinst du nicht die Leute können sich selbst informieren, sofern sie sowas interessant finden?
 
Also nichts gegen dich Stadtindianer, aber waren die meisten hier doch gerade froh, dass die nervigen News für die Stammuser nicht mehr auf der ersten Seite erscheinen... Nun machst du für jeden Krempel, der in ein "Handyforum" eigentlich nicht gehört einen Thread auf...
Meinst du nicht die Leute können sich selbst informieren, sofern sie sowas interessant finden?
Das mag ja sein , in dem einen oder anderen Thread trifft das sicher zu dafür gibs in anderen wieder Rege Diskussionen ! Ich find das es ab und an gut ist das eine oder andere Thema welches länger nicht besucht wurde wieder ins Leben zu Rufen bzw anzuregen es mal wieder zu besuchen ! Stimmt nicht jede Info ist Super Interessant ! Aber wie gesagt manchmal regt es zu Diskussionen an ! In dem Sinne
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Also nichts gegen dich Stadtindianer, aber waren die meisten hier doch gerade froh, dass die nervigen News für die Stammuser nicht mehr auf der ersten Seite erscheinen... Nun machst du für jeden Krempel, der in ein "Handyforum" eigentlich nicht gehört einen Thread auf...
Meinst du nicht die Leute können sich selbst informieren, sofern sie sowas interessant finden?
Die Funktion eines Forum besteht darin, sich gegenseitig mit Informationen auszutauschen und gemeinsam über etwas zu sprechen, was einen selbst und die anderen Nutzer interessiert. Letztlich entscheidet die Anzahl der Antworten, ob ein Thema ins Forum gehört. Wen der Thread interessiert, der kann ihn gern lesen und darauf antworten. Wer davon nichts wissen möchte, wird auch nicht gezwungen ihn zu lesen. Problem gelöst...

Denn ich finds sehr interessant, mich über dieses Thema mit anderen zu unterhalten. AM bietet kostenlose Inhalte an und ich finds immer wieder erstaunlich, was unsere Nutzer davon halten. Das ist eine Grundsatzdebatte im Internet: Viele Nutzer wollen nichts für digitale Inhalte bezahlen, weil sie es gewohnt sind, dass im Netz alles kostenlos ist. Dabei wird vergessen, dass darin auch viel Arbeit steckt. Keiner würde auf die Idee kommen und am Kiosk erwarten, dass die Connect kostenlos eingesteckt werden kann. Aber letztlich ist es genau das gleiche: Ob Print oder Digital - überall sitzen Menschen, die für ihre Arbeit bezahlt werden möchten und das natürlich auch verdient haben. Darum finde ich die Debatte so spannend, weil hier das große Problem des Internet ans Licht kommt.
 

Lena_A.

Mitglied
Mal ganz unabhängig von dem Thema stellt sich mir da so die Frage, wie "überflüssig" so Erhebungen oder Umfragen sind, denn die Aussage könnte ebenso lauten:

"Die wenigsten Hundebesitzer/innen wollen Hundesteuer zahlen!"
"Die wenigsten Autofahrer wollen Autoversicherung / Autosteuer / Benzinkosten zahlen (zutreffendes bitte ankreuzen oder gleich hier [X] für Alles)!"
"Die wenigsten ... wollen ... zahlen!"

Zurück zum Thema:
Im Internet ist ja nu auch nicht alles "umsonst", denn es gibt - wie vielerorts anderswo auch - ja auch kostenpflichtige Inhalte ...
So, und so neu ist das mit kostenlosen Angeboten auf allen anderen "Märkten" ja auch nicht, denn es gab auch schon vor dem Internet werbefinanzierte Angebote, eben halt um Kunden oder Interessenten für das eine oder andere Angebot zu gewinnen. Diese (alte!) Praxis hat sich halt nun nur weiter fortgesetzt und findet wegen der Möglichkeiten dazu im Internet schlicht und einfach die weiteste Verbreitung - so easy.

Die mal wieder leidige Diskussion hier ob was in dieses Forum gehört oder nicht ... geht mir auf den Zeiger. Wenn das hier ein reines Handy-Forum ist, bin ich hier eh falsch, denn mich interessieren nicht nur Handys allein sondern mindestens genau so viel das "Drumherum" - ohne dem mir ein Handy dann sowieso nichts nutzt, davon ab ... :(
Immerhin sieht Vodafone das ja wohl anders, wenn die sich mit so Dingen beschäftigen und scheinen da auch den nötigen Weitblick für zu haben - wäre auch schlimm wenn nicht ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke wenn das Thema etwas mit der Materie zutun hat welche hier zur Debatte stehen können Zusatzinfos net Schaden !! Und das alles unentgeldlich ! :p Und vielleicht anemiert das den einen oder anderen auch mal dazu sich umzuschauen in dem Themenblock
 
Oben