• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Die fünf besten Android-Smartphones im Areamobile-Ranking

G

Gast20190821

Guest
In meinen Augen ist nur das S6 bzw. S6 edge sein Geld wert. Für die anderen oben genannten Modelle, würde ich niemals so viel bezahlen.
 

vamp_ire

Neues Mitglied
Huawei

Huawei hat den größten Sprung aller Hersteller vorwärts gemacht.

Habe das P8 und es ist einfach perfekt.

Im Paket Display. Kamera, Haptik, Preis für mich das beste Smartphone bislang 2015

Bin täglich begeistert vom P8 und kann es jedem empfehlen der eines der besten Kamera-Smartphones am Markt möchte.
 

ThaJoker

Mitglied
Für mich ist es definitiv das Galaxy Note 4 !!! Auch wenn es dieses Smartphone hier nicht mitaufgeführt wird...

Und das nächste Galaxy Note 5 steht ja schon in den Startlöchern ;-)
 

chief

Bekanntes Mitglied
Ich habe für das P8 gestimmt. Es ist das Android Gerät, was mich bisher (das Z5 ist ja noch nicht erschienen) am meisten anspricht.

Bin schon tierisch gespannt darauf. Am Wochenende oder Anfang nächster Woche sollte es da sein, es ist im Zulauf :)
 

Cratter13

Mitglied
Für mich ist das G4 das beste Smartphone in 2015 (bisher). Wechselakku, SD Slot, super Kamera, großes Display & die Lederrückseite als individuelles Designmerkmal sprechen dafür. Wenn der Preis LG-typisch auf 350€ fällt, bin ich dabei :)

In der 2. Jahreshälfte steht aber auch noch das Note 5, neue Nexus Geräte & das neue Moto X an.
 

Marcitos

Mitglied
Mich stören nur zwei Dinge am P8:
1. Der Prozessor ist laut anandtech.com alles andere als gut.
2. Der schwarze Rahmen bei eingeschaltetem Display.

Alles in allem stimme ich der Areamobile Rangliste genauso zu.
 

froestel

Neues Mitglied
Nun die Astimmung zeigt auch meine persönliche Meinung...

Das S& wird inzwischen so offensichtlich künstlich von der Presse und divesern Testportalen hoch gehypt das sich mir das Fragen stellen...

Ein neues Design gibts nur am Edge und die gebogenen Kanten sind relativ nutzlos, das normale S6 hat meiner Meinung fast keinen wirklichen Fortschritt sondern mehr Nachteile. Vorallem der fehlende WechselSpeicher kann von den geringen Vorteilen nicht wettgemacht werden.

SD-Karte, Wechselakku schlechtere Netzempfangswerte als das S5...

Meiner Meinung nach ist das S6 auch nur ein Facelift vom S6 so wie das S5 vom S4 allerdings gefällt mir das S5 auch vom Design her besser als das S6!

Das P8 kenne ich jetzt noch nicht so aber auch das übereugt von den technischen Daten mehr als das S6 und was das Design an geht hat eigentlich nur das G4 wirklich die Nase vorn.
Und technisch hat das S6 maximal eine gute Kamera aber laut verschiedener Tests können auch da LG und Huawei durchaus mithalten.

Und gerde für das S6 würde ich keines Falls so viel Geld ausgeben!
Welche technischen Vorteil hat das S6 denn?
Genau keinen... und für mich mus ein Smartphon in erster Line ordentlich funktionieren und nicht nach irgend etwas aussehen...
 
F

foetor

Guest
Für mich das Z3, alle anderen wären nach dem Pool nicht mehr funktionsfähig :p
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich tendiere auch zum P8. Bei der Liste kann ich aber ganz gut mitgehen, auch, wenn ich das LG nicht so mag, aber nüchtern betrachtet passt das. Sehr schön auch, dass das M9 entsprechend aufgeführt ist. Das entspricht meiner Meinung und mehrfach getätigten Aussage. Wenn man nach Boca geht, dann ist das ja schon fast schlechter als das Moto G.
 

IMPULS

Mitglied
Aus meiner persönlichen Erfahrung:
HUAWEI ( wie alle anderen Chinadevices)
ist für mich keine Option mehr, da ich ohne Appdrawer nicht klarkomme, (dieser Ios Abklatsch ist fürchterlich) desweiteren hat mich weder die Sprachqualität, noch der lautsprecher überzeugt....
Das G4 hatte ich eine Stunde in der Hand... die UI finde ich zu verspielt in Sachen Farben und Form, knock knock funktioniert erst nach mehrmaligem Antippen, und die Lederrückseite finde ich pottenhässlich, Leder hat auf einem Smartphone als Rückseite nichts zu suchen, im Gesamtbild ist das G4 mit Abstand das hässlichste Device, meiner Meinung nach hat es LG wahrlich geschafft, das G4 noch billiger aussehen zu lassen als das G3...
An dieser Stelle muss ich mal für HTC auch eine Lanze brechen: Ja, das M9 ist in Sachen Design gelinde ausgedrückt, zu nah am M8....doch HTC steht nicht ALLEINE dar: Wenn ich an die grossen vielsprechenden Worte vom CEO von LG denke wie bla bla bla ...das G4 wird radikal ander sein im Design als das G3,
empfinde ich so ein waghalsiges Statement, weitaus schlimmer, als im Fall HTC.
Was dann als "radikales" Design rausgekommen ist bei LG sieht man am G4.
Wenn ich ein "Midrangedevice" in dieser Highendklasse einbringen "dürfte", dann wäre es das ASUS ZENFONE2. ( ich musste es einfach haben als "Intelfan") ich bin sehr zufrieden damit.
Aber dies ist nur meine persönliche subjektive Sichtweise.
Meine Hoffnung ruht auf das SONY Z5...und LUMIA 940... :)
 

Marcitos

Mitglied
So schlimm finde ich das g4 optisch nicht. Das leicht gebogene Display sieht recht gut aus. Schade nur, dass die Ränder ums Display herum grosser geworden sind.
Das Leder ist Geschmacksache.
Nachdem ich mir aber mal ein original Apple ledercase gekauft habe kann ich aber nur von leder abraten.
 

natelnutzer

Mitglied
Das S6 ist wohl technisch das beste Gesamtpaket. Aber es hat wenigstens zwei Nachteile: Preis und Akku.
Beides hätte jeder Provinz-Tester Samsung erklären können. Ein Erfolg ist das S6 daher -trotz enormer Werbung- dann eben auch nicht. Ich würde keinem S5 Besitzer raten, aufzurüsten.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Das ist die Frage. Ist das dickste technik-Paket wirklich das beste Gesamtpaket? Haben wir nicht bei Apple eher das Gegenteil gelernt?
Wenn ich mir aber das vollmundig versprochene neue entschlackte TouchWiz ansehe, dann zweifle ich am Gesamtpaket. Entschlackt ist für mich anders, das ist allenfalls mal ein Tag auf Fleisch verzichtet.

Das G4 sieht wirklich kaum anders aus als das G3, da hat Impuls schon recht. Wenn man eine der glatten Rückseiten nimmt, dann merkt man das. Das ist auch nur ein Blender. Aber bei Herstellern, bei denen nicht htc draufsteht macht das ja nix.
 

vamp_ire

Neues Mitglied
Impuls, Chinadevice Huawei?

Woher sind denn Samsung, Apple und Co?

Appdrawer ist kein Argument, einfach Launcher installieren und fertig.

Aber wenn es das große Gegenargument ist Launcher damit man es VL nicht nimmt kann ich nur den Kopf schütteln.

Das P8 ist das beste Smartphone am Markt momentan
 

IMPULS

Mitglied
@ vampire

Fast ALLE Chinadevices mit Ausnahme von Lenovo,haben keinen Appdrawer, die Icons und "Funktionen" gefallen mir persönlich nicht, wie gesagt für mich ist ein Apprawer unverzichtbar, und PARDON, einen Launcher installieren, ist nicht unbedingt "Sinn der Sache" wenn mir die Ui/ Menueführung des Herstellersaufsatz nicht gefällt, oder ich es als "umständlich" empfinde...
Ich hatte auch das Mate 7 das war für meine Erfahrung eine Vollkatastrophe...
Ruckler, lahm, und die Sprachqualität war unterste Kanone...
Aber wie gesagt, das sind nur meine persönlichen Erfahrungen, wenn DU ZUFRIEDEN bist mit Deinem P8,dann ist ja alles gut. :)
 

IMPULS

Mitglied
spielt Quartett mit VAMPIRE:
vampire : ich sage Kirin Soc, 3 Gb RAM...
IMPULS : Intel Soc, 4 Gb RAM...
...klitzekleiner Scherz...
ist nur Spass. :)
 
T

TheHunter

Guest
Ich habe ja bislang auch immer gesagt ich brauch nen Appdrawer, aber solang ich zurück denke benutze ich den so gut wie nie. Eigentlich sind die ganzen wichtigen Apps bei mir immer auch auf dem Desktop abgelegt, ob da nun noch ein paar unwichtige in irgendwelchen Ordnern ihr Dasein fristen... Ganz ehrlich: Wayne.
Ich konnte das P8 heute bei Saturn leider nicht in die Hand nehmen: keins da. Grundsätzlich fand ich die Huawei-Geräte aber schon immer verdammt schick. Schön flach und sahen sehr hochwertig aus.
Von den hier genannten finde ich ist das P8 aber ein klein wenig außer Konkurrenz, da es eben nicht ganz mit den oberen mithalten kann. Wenn ich mich zwischen den anderen entscheiden müsste, würde ich das Z3+ nehmen, da ich seit geraumer Zeit ein Sony-Fan bin. Machen für mich das schönste Design, beste Update-Politik(auch wenns nen bissl dauert) und für mich spielt die Kamera wirklich überhaupt keine Rolle. ;)
 

vamp_ire

Neues Mitglied
Impuls, du redest vom Mate.

Das P8 ist eine ganz andere Liga.
Hatte selber das Mate 7 und damit war ich nicht zufrieden.

Das P8 ist bis auf die Akkulaufzeit dem Mate sowas von überlegen.

Es gibt auch keine Ruckler mehr. Absolut flüssig, Empfang ist klar besser als mein S5 oder Z2 das ich vorher hatte.
 
Oben