Dell Streak Gewinnspiel: Das sind die Gewinner der Dell Streak

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die zwei Gewinner der Dell Streak vom Wochenende sind jetzt offiziell ermittelt. Beide zeichnen sich durch großes Engagement und Begeisterung für den Mobilfunkmarkt aus, darüber hinaus verfügt einer der Gewinner dank seiner Arbeit als Handytester über ein umfangreiches Fachwissen, was dem Testbericht des Dell Streak sehr zugute kommt. Wir sind schon gespannt auf die Testberichte, beide Geräte werden noch heute verschickt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Dell Streak Gewinnspiel: Das sind die Gewinner der Dell Streak auf AreaMobile.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Ich glaube

inm meine Bewerbung zum letzten Streak schreibe ich auch mal den Begriff "Handytester " rein......vielelicht erhöht sich dannn die CHance ;-)
 

Die-Tec

Mitglied
eigendlich dachte ich das ist nen user test, und kein experten test ;-)

aber gz ihr 2 :p viel spass damit
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@die-tec

das hatte ich auch gedacht- für "Tester-tests" schau ich in die Connect/chip/Inside/ etc pp
 

niko2010

Mitglied
Ich wünsche den beiden Gewinnern viel Erfolg.
Das mit den Handytestern wundert mich auch ein wenig, da ich auch aus der Branche komme,und bei der Auswahl keine Chance hatte.
Aus diesem Grund ging ich davon aus,dass eben Normaluser gefragt sind.
Wie dem auch sei, viel Spaß mit den Geräten.
 

Mr.Nutz

Mitglied
Hm, es scheinen ja doch einige Leser hier aus der Branche zu kommen...

Vielleicht macht es Sinn ein Diskussionsforum nur fuer Leute aus der Branche aufzumachen (Invite only)? So koennte man vielleicht eine Art informelles Netzwerk bilden.
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Die Mischung macht's

Wir möchten von allen Nutzergruppen eine Meinung haben. Deshalb haben sowohl normale Handynutzer als auch Profis eine Chance. Niemand wird ausgeschlossen, weil er zu wenig oder zu viel Ahnnung hat. Wie schon an anderer Stelle gesagt: Es gibt mehr als nur ein Auswahlkriterium... Viel Glück bei den zwei verbleibenden Gewinnspielen!
 

DaDon

Mitglied
Handytester und aus der Branche

Wenn es danach geht, hält sich wahrscheinlich eh schon jeder der mal nen Hardlock oder nen Jailbreak gemacht hat für einen Pro. Handytester als Job gibt es so eh nicht. Wenn dann ist das nen Studentischer Nebenjob ohne Qualifikation oder ne weitere Funktion bei einer Zeitschrift oder einen Dienstleister wie T-Kom oder dergleichen.

Ich finde allerdings gut, dass zumindest aus dem Pseudotitel "Handytester" zu hoffen ist, dass das Handy nicht nach Spieletauglichkeit getestet wird. Im Allgemeinen stimmen mich die Tests eher traurig, wenn ich sehe, wie das Augenmerk auf die Spiele gelegt wird. Auch Artikel wie "OpenFeint bringt über 20 Spiele für Android heraus" stimmen mich eher Überrascht, wenn man sieht wie diese einst nützlichen Helfer zur Spielekonsole verkommen und auch so gesehen werden. Wenn ich hier einige Kommentare lese, ist es nämlich wohl immer noch so, dass viele nen Smartphone vorwiegend als Arbeitsgerät nutzen, hier aber keine Tests zu existieren. Vor allen die Applefanboys scheinen diesen Nutzen noch gar nicht entdeckt zu haben. Gerde hier fällt nämlich das posaune auf, wie toll das Apple doch für Spiele geht.

Soviel dazu. Ich hoffe einfach, dass bei den "Lesertests" auf die Alltagstauglichkeit eingegangen wird. Nutzen mit Geschäftsdaten, Termine, Adressbuch und Sync ohne die Daten an andere weiter zu geben. Sachen wir die Tauglichkeit am Tage im Licht. Akkulaufzeit bei normaler Nutzung.

So Long.
DaDon
 

honratha

Neues Mitglied
@DaDon: Danke für den Kommentar. Du hast völlig recht, ich bin studentischer Mitarbeiter in einer Firma und eine Aufgabe von mir ist es halt die Software die unsere Firma programmiert auf den Geräten zu testen. Allerdings mache ich das jetzt seit meiner Schulzeit, also 2 Jahre lang und studiere momentan Wirtschaftsinformatik. In der langen Zeit in der ich das schon mache hab ich schon allerlei Geräte in der Hand gehabt und kann halt dadurch vorallem beurteilen wie sich die Geräten im Vergleich zu anderen bedienen lassen. Mein Test wird definitiv nicht über die Spieletauglichkeit des Streak gehen, allerdings wird man auf diese Weise gut die GPU Leistung beurteilen können. Bei den ganzen Youtube Videos zu dem Handy/Tablet kann man sich davon ja schonmal einen guten Eindruck verschaffen.
Also sei unbesorgt, ich werde definitiv über die Alltagstauglichkeit berichten und nicht wie toll man damit Need for Speed spielen kann ;).

Freundliche Grüße
 

DaDon

Mitglied
@honratha:
Klingt gut verehrter Komillitone. Mit dem Unterschied, dass du deinen BA machst in Winf., habe ich diesen schon hinter mir und Beende gerde meinen Master. Daher auch dieser Kommentar. Ich Arbeite eben auch schon seit den ersten PDAs mit diesen "Dingern" und für mich sind das eben eher am Rande Spielgeräte. Ich will Sie eher nutzen als Helferchen im Alltag. Die letzten Jahre waren sie für mich immer mehr ein Kalender und Organizer für die Termine. Und diese sind mit jedem Semester immer mehr gestiegen. Von daher freue ich mich auf deinen Test.

LG,
DaDon
 

Lsawesome

Neues Mitglied
@DaDon @honratha

der Punkt "Alltagstauglichkeit" ist aber inzwischen, wo Smartphones für die breite Masse produziert werden größer geworden! Wenn ich in der U-Bahn sitze und 12 jährige Kiddies mit einem Smartphone spielen sehe, zeigt das für mich, dass auch Spiele inzwischen auf ein Smartphones gehören - für mich vllt nicht, aber für andere! Smartphones bieten halt ein unglaublich großes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten - und es davon sind (zunehmend) auch Spiele...

Auch ich bin zwischendurch auf einer Zugfahrt einem Spielchen nicht abgeneigt und werde einen Teil (nicht zu groß, keine Angst) der Spieletauglichkeit widmen.

Viele Grüße,
Lars

mist, bin auf mein Touchpad gekommen "eines" statt "es" - tut mir Leid, kann den Text leider nicht editieren!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cookieman

Bekanntes Mitglied
Im grunde ist das nicht viel anders als eine Bewerbung auf dem Arbeitsmarkt. Du musst dich halt nur gut verkaufen können, dann klappt das auch...... mit etwas glück natürlich.
 
Oben