• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Datenverkehr im T-Mobile-Netz steigt rapide

A

Anonymous

Guest
*lol*... Wenigstens einmal muss ich dir voll und ganz zustimmen, Quirky!
 
A

Anonymous

Guest
Also das Iphone verbaucht wirklich viel traffic, da ist nix mit sparsamen
Verbrauch. Als ob es nur ne Portierung vom MAc ist, ohne Optimierung.
 
A

Anonymous

Guest
Das ist sowas von Unsinn. Es hängt gar nicht vom Handy ab wieviel traffic
verbraucht wird. Das hängt allein vom Nutzer ab der entweder oft oder
garnicht/selten online geht.

Mich wundert es überhaupt wieso jemand ein Handy
kauft was man nicht unter 30€/Monat + 200 Mil. € Handypreis kriegt.
 

Communicator hexe

Neues Mitglied
was er meint ist, das z.B. opera mini die internetseiten auf den hauseigenen
server comprimiert und die seite mit weniger traffic an dden nutzer sendet. Es
ist viel optimieungspotential da, aber die daten werden 1:1 übertragen.
 
A

Anonymous

Guest
apple hat doch kein interesse daran die seiten zu komprimieren, da das iphone
extra damit wirbt internetseiten in der qualität von einem richtigen pc
darzustellen.
wer sich das iphone leisten kann ist sicher glücklich damit.
 
G

gastschreiber

Guest
Bin wie mein Vorredner der Meinung, dass man da den ganzen Tag rumsurfen MUSS!
 
Oben