• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Datein Wiederherstellen nach Werkstatt besuch

Renegade05

Neues Mitglied
Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem und zwar musste ich mein HTC einschicken weil die Platine durchgebrannt ist. Dadurch konnte ich natürlich keine Datein sichern wie z.b Bilder und Videos. HTC setzt natürlich alles auf Werkseinstellungen zurück wenn sie das Handy reperariert haben. Wie kann ich jetzt die Datein Wiederherstellen?! Es ist jetzt Android 5.0.2 drauf. Ich hoffe ihr könnt mir Helfen :(
 
T

TheHunter

Guest
Gegenfrage, wenn du die Daten vorher nicht gesichert hast, von wo willst du die dann wieder herstellen?
Hinzu kommt, dass bei einem Platinenfehler fast immer die ganze Mainunit getauscht wird und somit auch der Speicher. Deine Daten befinden sich also mit höchster Wahrscheinlichkeit irgendwo im Elektroschrott des Servicepartners.
 

Renegade05

Neues Mitglied
Gelöscht ist ja nicht immer gleich gelöscht. Ich wollte z.b mal Recuva probieren ob das Programm irgendwelche Datein noch findet aber das Handy wird ja nicht mehr als Laufwerk/ Massenspeicher erkannt. Wenn ich in dem Handy unter Speicher gucke dann zeigt er mir auch an das 8Gb noch belegt sind aber mit was?!
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Kannst es ja einfach machen. Ich würde aber auch auf TheHunters Variante tippen. Das ist durchaus üblich.

Gerät einstecken und per Recuva oder PhotoRec den (User-)Speicher auslesen.
 

Renegade05

Neues Mitglied
Funktioniert ja leider nicht weil das HTC nicht als Laufwerk bzw. Massenspeicher wie z.b eine Festplatte oder Usb Stick erkannt wird, dank Android 5.0..
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Renegade: Der MTP-Modus ist schon Standard seit 4.0 wenn ich mich recht erinnere. Hmm mit dd über adb könnte man aber vllt eine Bit-Kopie der Partition erstellen, die man dann per PhotoRec analysieren könnte ... ich schau mal kurz nach.

Hast du eine SD-Karte bzw einen Slot dafür?
 
Zuletzt bearbeitet:

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Also ich hab nochmal nachgeschaut und es sieht nicht so toll aus. Mit Rootrechten könnte man vllt was machen, aber ich würde auch davon abraten zumal du a) ohnehin wieder auf die User-Partition schreiben musst und damit die Wiederherstellung weiter erschwerst b) der Festspeicher wahrscheinlich sowieso ein neuer ist und damit das ganze Unterfangen komplett sinnlos.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Hi Renegade,

da wirst du Pech haben. Wenn die Platine durch ist, wird die mit Sicherheit wie von Hunter erwähnt, ausgetauscht.

Hast du dein Gerät wieder bekommen oder ein neues?
 

Renegade05

Neues Mitglied
Ja ich habe mein Gerät wieder bekommen. Aber warum zeigt er mir denn an das ca.8Gb noch belegt sind obwohl nichts drauf ist?!
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Renegade: Du kannst unter System Settings -> Storage (bzw Speicher) direkt nachsehen wenn du auf den Speicherverbraucher klickst (Apps, Bilder, Misc etc). Falls dir das nicht hilft würde ich gern wissen wieviel Speicher du noch frei hast.

Btw alles das als verbraucht angegeben wird, existiert auch noch als Datei, daher ist dort eine Recovery nicht nötig.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Ich gehe mal davon aus, dass es sich um ein One M7 handelt, oder?

Dann passt das nämlich so. Ich habe auf meinem auch "nur" 23,43GB verfügbar und 7,15 GB bei andere
 
T

TheHunter

Guest
Ja beim 32GB waren immer nur knapp 26 frei, selbst wenn nix drauf ist, das ist normal.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Renegade: Und? Hast du mal auf "Andere" geklickt? Dann siehst du nämlich welche Dateien das sind. Die Datei kannst du dann im Dateibrowser deines Vertrauens suchen (zB ES File Explorer)

Btw: Ich nehme an, dass 24GB der gesamte Speicher ist bzw die Partition (um die 6Gb entfallen auf die restlichen Partitionen)
 

chief

Bekanntes Mitglied
Bei HTC geht das nicht (drauf klicken und anzeigen lassen was los ist)

Bei meinen Sony Androiden geht das. Das heißt es zwar sonstige aber nach einem Klick darauf öffnet sich ein Fenster mit den Daten.

Da kann ich dann eine oder mehrere auswählen und diese löschen.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@chief: Oh, danke für die Info - da hat HTC wohl "nachgebessert". Sag mal wieviel wird bei HTC als Gesamtspeicher (Total space) angegeben?

Schade eigentlich, aber da bleibt noch die Möglichkeit per File Explorer (für den Fall der Fälle: /storage/scard0 ist meist die Userpartition) die einzelnen Ordner nachzuprüfen (meist per langer Click -> Eigenschaften).

Ich kann derzeit nur raten was da 8 GB belegt, aber es müsste immernoch vorhanden sein, weil tatsächlich gelöschte Dateien keinen Speicherplatz verbrauchen.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Wenn mich nicht alles irrt, 32GB. Genau kann ich es dir erst sagen wenn ich wieder Zuhause bin oder ein anderes HTC User schaut hier rein.

Es gibt zwar ein Datenbereinigungsprogramm aber das sammelt selbstständig, Daten die man löschen "kann". Und eben dort wird auch angezeigt das der Speicher 32GB groß ist.
 
Oben