Dataviz serviert Palm ab: Kein Documents To Go für WebOS

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Geier scheinen schon an Palm zu nagen. Eine schlechte Nachricht über den strauchelnden Hersteller folgt der anderen. Nachdem die wichtigsten Angestellten bereits auf dem Absprung sind und der Elektronikhändler RadioShack die Palm-Smartphones aus seinen Regalen verbannte, kommt nun die nächste Hiobsbotschaft. DataViz bringt nun doch kein Documents To Go für webOS.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Dataviz serviert Palm ab: Kein Documents To Go für WebOS auf AreaMobile.
 
Q

Quirky,

Guest
Brauch ich eh nicht.

Wer will schon Dokumente auf einem Handy bearbeiten, höchstens ein vollkommen höriger Lohnsklave.

Los kauft Palm Geräte ihr kleinen reichen Handy Freaks.
 
A

AMh8er

Guest
Wie die BILD: Hauptsache es geht auf Kosten anderer....

Ah ja...tüpisch AM. Immer schön negative News über Palm posten. Damit den Besuchern hier ein falscher Eindruck vermittelt wird. Hauptsache das iPhone ist toll und schön und eh das Beste vom Besten.

Kein Wort, dass das Pixi+ und der Pre+ bald zu o2 kommen. Aber an das iPad werden wir in jedem verficken Beitrag ständig errinert.

Gehört AM eigentlich zum A.Springer Verlag?
 

Owezara

Neues Mitglied
auf jemanden hintreten dem es nicht so gut geht ist armselig. Aber Leute mit einem Palm-Gerät wissen was sie haben, und so Anti-Palm-Seiten wie Gizmodo tritt das Karma ja auch schon heftig in den Hintern.
 
@

@Nokia6230i

Guest
wilkommen im 4. Reich - dem Applereich

...langsam wird es lächerlich, überall wird man mit Gammelobst-News, aller "iShit is the best" zugemüllt und auf der anderen Seite wird durch bewusst gewählte Falsch-formulierungen suggeriert das Palm eine schlechte Wahl für Smartphone-Interessierte ist. Eine unvoreingenommene Nachrichtenerstattung wäre mehr als angebracht. So landet doch jeder, der keine Ahnung, eigene Meinung oder einfach kein Interesse an langer Recherche hat, unweigerlich bei Produkten vom Giftapfelkonzern..
 
Q

qwertz-fan

Guest
Ja, ja, das passt zum Stil von areamobile

Wirklich eine ärmliche Berichterstattung. Weiß jemand eine Alternative ich meine, jede andere Handy-Seite MUSS doch besser sein als DAS hier, oder?
 
@Redaktion

"[...] und einer der wichtigsten amerikanischen Elektronikhändler, RadioShack, hat gerade alle Palm-Smartphones aus seinem Angebot verbannt."

Mal ernsthaft, recherchiert ihr auch mal oder tippt ihr einfach nur Gerüchte und Börsennachrichten ab?

Das aktuell keine Palm-Geräte mehr bei RadioShack bestellbar sind hat ganz andere Gründe, als dass sie "verbannt" wurden.
Diese werden zeitnah mit neueren ersetzt.
Derzeit läuft in den USA die Lagerräumung der ursprünglichen Pixi und Pre Varianten, da Verizon und AT&T mit den neueren Plus-Modellen ausgestattet sind.
Bei Sprint kommt in absehbarer Zeit ein ganz neues Modell.
Und genau diese Geräte wird man bald auch wieder bei RadioShack kaufen können.

Es ist ja fast schon so als würdert ihr krampfhaft versuchen Palm totzureden...
 
J

Jax667

Guest
Das sind zwar Rückschläge für Palm, aber die Firma entscheidet selbst, welche Konsequenzen das für sie hat. Entweder die beschleunigen ein wenig die Entwicklung von WebOS und veröffentlichen neue Geräte oder sie stecken den Kopf in den Sand und lassen sich aufkaufen.

Ganz ehrlich, ich fände es schade. WebOS ist für mich persönlich das intuitivste, einfachste und schönste Touchscreen Interface von allen, auch wenn ich ein Symbian Anhänger bin. Ich finde einfach, dass Symbian Geräte ein besseres Gesamtpaket bilden und ziehe ein N97 Mini einem Palm Pre vor, einfach weil ich damit eine bessere Kamera, eine bessere Volltastatur, eine bessere Verarbeitung und deutlich mehr nützliche Programme hab.

Wo bleibt ein gescheiter Ebook Reader für das WebOS, wo ein Onboard Navigationsprogramm, wo das Office Paket? Aber wieder ewig viele Spiele...man versucht hier zu sehr Apple nachzueifern und verliert seine Business und anspruchsvolleren Kunden.

Zum Glück hab ich das Teil für insgesamt 120 Euro bekommen (auf 2 Jahre aufgeteilt) inklusive Internetflat, denn den vollen Preis von 450 Euro oder mehr war mir das einfach nicht wert...
 
A

Anonymous

Guest
Warum verdingen sich all die Hobbyanalysten und Besserwisser eigentlich nicht für teures Geld als Berater? Bei dem Fachwissen bzgl. PR/Management sollte es ein leichtes sein, auch Spitzenpositionen zu besetzen.

Davon ab: Palm wird überleben, sie werden einen harten Sparkurs fahren müssen, aber am Ende werden gestärkt aus der aktuellen Krise hervorgehen. Mein Tipp: Jetzt Palm Aktien kaufen!
 
G

Gutfried

Guest
Jeder der es genau wissen möchte kann sich den Palm-Emulator herunterladen (developer.palm.com) und das WebOS einmal ausprobieren. Ich habe mir wenige Tage nach dem Emulator-Test meinen Palm Pre gekauft und es nicht bereut. Das Geraet ist jetzt schon toll zu bedienen und ich finde es sehr spannend, all die Neuerungen und Verbesserungen die mit jedem neuen Release kommen "in Empfang" zu nehmen. Ich freue mich schon auf den Flash-Support der bald kommt und auf hardwarebeschleunigtes CSS, dann wird WebOS rennen... wer sich ein Bild davon machen möchte was hardwarebeschleunigtes CSS bedeutet, der solle sich einmal folgendes Video ansehen: http://www.satine.org/archives/2009/07/11/snow-stack-is-here/ Das Video ist schon etwas aelter aber man kann ganz gut ahnen, in welche Richtung die hardwarebeschleunigung von Browsereffekten geht/gehen wird.
 
A

aufmerksam

Guest
Ist das euer ernst AM?

Ich frage mich ganz ehrlich, wieso engadget, gizmodo und auch areamobile (und natürlich noch weitere) alles von Apple so dermaßen hochloben und immerzu erwähnen, während sie alles andere, was in Konkurrenz stehen könnte schlecht machen oder deren Funktionen im Vergleich zum iPhone / iPad so spät erst erscheinen...

Was ist denn das für eine Berichterstattung? Werdet ihr dafür bezahlt oder bekommt ihr alle ein iPhone in der Redaktion, wenn ihr so "recherchiert" und "Bericht erstattet"?
Mittlerweile glaube ich das echt!!!!

Ihr habt den Auftrag zu informieren und nicht eure (sei es eigene oder erkaufte) Meinung über bestimmte Produkte zu schreiben, während ihr andere totredet. Das ist Rufmord und äußerst schlechte Recherche.

Ihr missbraucht euren Einfluss auf viele Menschen und früher oder später werdet ihr sehen, was ihr davon habt, also ich hab langsam echt die Schnauze voll von areamobile.
 
Q

qwertz-fan

Guest
Es ist schon ein Witz...

Interessant, wie schnell areamobile mit dem Totenglöckchen bei der Hand war, wenn es negative Palm-Neuigkeiten gab, und wie lange es jetzt dauert, über den Aufkauf durch HP zu berichten. Wahrscheinlich kaut jemand gerade Fingernägel, um irgendetwas Negatives an diesem Kauf zu finden.

Areamobile sollte sich besser damit abfinden, dass es weitere und bessere WebOS-Handies geben wird; plus massive Investitionen HPs in Weiterentwicklung und Vermarktung. Palm wird nicht pleite gehen und nicht 'gesundschrumpfen'; jetzt geht's erst richtig los!
 
P

Pre Plus Fan

Guest
tja ich kann das ganze gelaber auch nicht verstehen! Vor ab, ich benutze im desktop bereich nur apple und benutze trotzdem das pre! Ich finde dieser ewige apple streit ist schwachsinnig. Hab seit 2 wochen ein pre plus und bin von webOS begeistert! Ja natürlich könnte die verarbeitung etwas besser sein aber was will ich z.B. Mit nem samsung handy was toll verarbeitet ist und von der bedienung her brechreiz hervorruft? Darum geht es, GUTE BEDIENUNG! Und außerdem ist das pre irgendwie ein Handschmeichler und sieht auch noch chic aus! Wenn webOS weiter entwickelt wird, ist es für mich kaum noch zu toppen!
in diesem Sinne, Grüße von einem apple jünger der palm verfallen ist!
 
Oben