• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Das iPhone 7 Plus brummt im Gaming-Test

M

mkk

Guest
@ Echse

"es gibt auch Länder, wo die Farbe Gold Glück und Wohlstand symbolisiert"

Stimmt, das iPhone allein tut das ja nicht (mehr)^^

@ Bamml

Schön, dass du wieder etwas zum Kritisieren gefunden hast. Ist wohl deine Lebensaufgabe, wie man an deinen über 7000 Posts sehen kann! :'D


@GonzoDr

"Wer sich Gold oder Rose kauft? Frauen! Schonmal was von gehört? Ist die andere Sorte Mensch auf diesem Planeten..."

Ach herrje, das gute alte Gendering! :D
 

Andre2779

Aktives Mitglied
"es gibt auch Länder, wo die Farbe Gold Glück und Wohlstand symbolisiert. Z.b. China"

Auch wenn du es nicht glauben magst, das goldene iPhone 7 besteht nicht wirklich aus ECHTEM Gold. Das ist lediglich eine Legierung die einen ähnlichen Farbton hat wie Gold. Ich kann mir mein Auto auch in Gold lackieren lassen, allerdings würde das einfach nur mehr als lächerlich aussehen, wenn du verstehst was ich meine ;)
 
M

mkk

Guest
"Auch wenn du es nicht glauben magst, das goldene iPhone 7 besteht nicht wirklich aus ECHTEM Gold. Das ist lediglich eine Legierung die einen ähnlichen Farbton hat wie Gold. Ich kann mir mein Auto auch in Gold lackieren lassen, allerdings würde das einfach nur mehr als lächerlich aussehen, wenn du verstehst was ich meine ;)"

Er meinte ja auch dass die FARBE Gold alleinWohlstand symbolisiert, auch wenn das Material natürlich nicht echtes Gold ist.
Ich sehe das zwar genauso wie du, aber ich denke, dass Echse schon recht hat. Es gibt sicherlich Deppen, die glauben "sieht Gold aus, ist also wertvoller!".

Dann kommen noch die gestörten Freaks dazu, die sich das erste "goldene" iPhone vermutlich nur in dieser Farbe gekauft haben, um gleich allen Apple-Kennern zu zeigen, dass sie das allerneueste Modell haben. Selbiges gilt natürlich für die anderen neueren Farben, wie zB Rosé.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andre2779

Aktives Mitglied
"Es gibt sicherlich Deppen, die glauben "sieht Gold aus, ist also wertvoller!""

Wer sein Selbstbewusstsein über die Farbe seines Smartphones bezieht, hat noch ganz andere Probleme im Leben^^
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
"Wer sein Selbstbewusstsein über die Farbe seines Smartphones bezieht, hat noch ganz andere Probleme im Leben^^"

==> Da stimme ich Dir zu. Das gilt dann aber sich auch für Smartphones in den Farben Carbon Grey, Glacier Silver und Topaz Gold, oder? ^^
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Von wegen, dass das Gold eine Farbe für Frauen ist, speziell das Rose-Gold.
Man sieht so viele Männer in der Stadt mit goldenen Geräten. Die auch immer schön in der Hand transportiert werden, damit das auch ja alle Leute sehen. Besonders beim telefonieren, wo freigesprochen wird und das Gerät so komisch mit der Hand gehalten wird, dass jeder Mensch auch ja den Apfel nicht übersieht.

"Das gilt dann aber auch für Smartphones in den Farben ...."

Und besonders für das Diamantschwarz. Weil auch das neue iPhone sich äußerlich so wenig von den Vorgängern unterscheidet, dass doch sonst kein Mensch mitbekommen würde, dass man sich wieder ein neues iPhone gekauft hat.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

foetor

Guest
Da mein S7 Edge gerade in der Reparatur ist habe ich als Zwischenlösung ein iPhone 6 und muss sagen es gefällt mir auch. Paar Dinge sind anders aber dennoch man gewöhnt sich schnell daran. Ich finde jedes Gerät hat seine Vor- und Nachteile ich versteh die Leute nicht die eins immer gut oder schlecht reden: Leute jedem das Seine und gut ist!
 

Flingern95

Mitglied
@Antiappler:
Besonders beim telefonieren, wo freigesprochen wird und das Gerät so komisch mit der Hand gehalten wird, dass jeder Mensch auch ja den Apfel nicht übersieht.


Besonders im Trend liegt aktuell, das Smartphone wie ein Knäckebrot zu halten.
Da kann man das Logo leider nur von unten sehen :-(
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Flingern95:"Besonders beim telefonieren, wo freigesprochen wird und das Gerät so komisch mit der Hand gehalten wird, dass jeder Mensch auch ja den Apfel nicht übersieht.[\n] Besonders im Trend liegt aktuell, das Smartphone wie ein Knäckebrot zu halten.
Da kann man das Logo leider nur von unten sehen :-("
>>Ja, ist mir auch schon aufgefallen. Oft auch mit den Applekopfhörern im Ohr, das ja mir Mikro kommt, soweit ich weiß.
 

Andre2779

Aktives Mitglied
Wer mit seinem iPhone 7 wieder einen normalen Klinkenanschluss nutzen möchte, wird auf Youtube fündig. Dort gibt es eine sehr genaue Anleitung wie man dieser wieder nutzen kann ganz ohne Adapter!

Video: https://www.youtube.com/watch?v=5tqH-Un9SFU
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Klar bohren wir einfach ein Loch ins Gehäuse, und alles wird gut...... vllt sollte man bei dem einen oder anderen auch mal ein Loch in den Schädel bohren, damit die überflüssige Luft entweichen kann ;-)

@foetor
Android und IOS (Apple) ist wie Feuer und Wasser.... verträgt sich einfach nicht....
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Einige iPhone Nutzer haben das wohl anscheinend gedacht, sollen die sich an Coockies Rat halten, sollen sie sich nun auch ein Loch in den Kopf bohren?

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3805273/I-committed-biggest-mistake-life-watching-video-Clueless-iPhone-7-owners-destroy-new-handsets-YouTube-prank-dupes-DRILLING-headphone-jack.html


Aber nein, man ist ja immer sachlich, persönlich werden nur die Anderen. Das lässt tief blicken...

PS: Im Gegensatz zu Euch, bin ich der festen Überzeugung, das Andre weiß, dass das ein Joke ist. So wie es die meisten Abonennten des YTbers wohl auch wissen.
 

Andre2779

Aktives Mitglied
"Klar bohren wir einfach ein Loch ins Gehäuse, und alles wird gut...... vllt sollte man bei dem einen oder anderen auch mal ein Loch in den Schädel bohren, damit die überflüssige Luft entweichen kann ;-)"

Darf man fragen wieso du hier schon wieder persönlich wirst? Gibt es einen Grund dazu?

"Im Gegensatz zu Euch, bin ich der festen Überzeugung, das Andre weiß, dass das ein Joke ist."

Puhh danke, ich dachte schon man könnte mich mit einem Apple-Nutzer verwechseln :D

"Aber nein, man ist ja immer sachlich, persönlich werden nur die Anderen. Das lässt tief blicken..."

Wieso einige hier beim verlinken eines Videos schon wieder persönlich werden müssen, kann ich auch nicht nachvollziehen. Leider kommen solche Kommentare fast ausschließlich von Apple-Nutzern!
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@Andre2779,

also für ein paar Augenblicke hab ich schon den Verdacht gehabt, dass Du hier auch als Echse kommentierst.;)

Irgendwie hab ich den Eindruck, dass der Humor bei einigen Applern nicht so verbreitet ist.
Mir echt rätselhaft wie man nur so verbissen sein kann?
 

Andre2779

Aktives Mitglied
@cookieman
"Klar bohren wir einfach ein Loch ins Gehäuse, und alles wird gut...... vllt sollte man bei dem einen oder anderen auch mal ein Loch in den Schädel bohren, damit die überflüssige Luft entweichen kann ;-)"

Also ich will ja nichts sagen, aber einige Apple-User sind tatsächlich so dämlich, unfassbar :D

Zitat: "In knapp zwei Wochen wurde das Video rund 13,5 Millionen mal angeklickt. Einige der Zuschauer hielten die Anleitung offenbar für Echt, und haben ihr Gerät damit unbrauchbar gemacht. Doch die Kommentatoren kennen kein Erbarmen: So wird beispielsweise behauptet, der Defekt käme durch die beim Bohren entstandenen Metallspäne zustande - um sie zu entfernen, soll der Nutzer das Gerät in Seifenwasser einlegen. Dies verschlimmert den Schaden jedoch nur noch."

Quelle: https://u-labs.de/forum/offtopic-109/nutzer-bohren-wegen-satirischer-anleitung-ihr-iphone-7-kaputt-38951/#post430367

Welcher Hersteller auf der Welt wünscht sich nicht eine solche Zielgruppe? Damit lassen sich ja Milliarden drucken :D
 
Oben