Das iPad kostet Apple 270 US-Dollar

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der Wall-Street-Analyst Brian Marshall hat eine Liste mit den Hardware-Kosten für das Apple iPad zusammengestellt. Insgesamt würde die Produktion des Tablet PC 270 Dollar kosten. Dazu kämen noch einmal 20 Dollar für Wartungskosten innerhalb der Garantiezeit.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Das iPad kostet Apple 270 US-Dollar auf AreaMobile.
 
T

tagesschau App

Guest
Völlig ok.

Schön. Ich werde zum Gewinn für Apple auch weiterhin beitragen.
Gut funktionierende Geräte sind einfach unbezahlbar.
Wenn man da die Beta-Versionen von Nokia und Co bedenkt. Für wenig bekommt man auch wenig.
 
A

Anonymous

Guest
billiges müll an den mann bringen

so billig wie dieses müll zusammen gestellt ist kann man nicht als wunder oder superteil nennen! Wäre dieses produkt kein apple würde es wohl jeder für überteuert und nicht zeitgemässen handeln und 16gb speicher das ist ja lächerlich apple verdient milliarden und wenn was neues auf den markt soll wird kräftig gespart pfui aplle hoffe ihr macht bald dicht mit euren billigprodukten
 
A

Anonymous

Guest
Diese Berechnungen sind so viel wert, wie die Aussage "es ist schön draußen"...

Meiner Meinung nach sollte entweder die Gesamte Deckungsbeitragsrechnung dargestellt werden - also INKL Softwareentwicklung, Fixkosten, var. Kosten usw - oder man spart es sich gleich.
Gleich werden hier wieder die Jünger und Gegner los schreinen, dass es ne Schweinerei ist, dass Apple so viel verdient...

Macht Euch mal eins klar: aus Ziegeln, Zement und Holz habe ich noch lange kein Haus gebaut, klar?

Ich will eiuch nur die Augen öffnen, weil bei nem Preis von 499$ der Gewinn noch lange keine 230$ beträgt...
 
K

klopapier

Guest
bla

ich denke da reicht der vergleich mit CPUs
die Produktionskosten betragen bei nem cpu um die 50cent aber werden für mehrere 100 euro verkauft.
forschung halt.
von nichts kommt nichts.
trotzdem finde ich das produkt scheiße :)
und überbewertet
 
A

Anonymous

Guest
naja die 100% die sich apple da materiell gesehen einstreichen sind doch noch absolut akzeptabel!
wenn ich mir da mal die produktionskosten von lg und co anschau und dann den gewinn, den die damit machen betrachte. da kommt man ja bald auf 1000% gewinn
 

dartox

Neues Mitglied
@Areamobile: berichtet mal über den symbian countdown -> http://countdown.symbian.org/

im quelltext geben die entwickler immer versteckte nachrichten an, die sich sporadisch ändern. auch die zahl ändert sich nicht kontinuierlich. zuerst 108, dann 61, dann 49, dann 48... was könnte das sein? wird ja immer wieder gern spekuliert auf AMB!
 
A

Anonymous

Guest
Der Wall-Street-Analyst Brian Marshall hat eine Liste mit den Hardware-Kosten für das Apple iPad zusammengestellt. Insgesamt würde die Produktion des Tablet PC 270 Dollar kosten. Dazu kämen noch einmal 20 Dollar für Wartungskosten innerhalb der Garantiezeit.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Das iPad kostet Apple 270 US-Dollar auf AreaMobile.
countdown zu absoluten Untergang? wäre mal Zeit...
 
M

mLitee

Guest
@anonymous: stimmt, würde finnlands wirtschaft extrem schwächen, was wiederrum aus finnland einen nettoempfänger statt zahler machen könnte, was wiederrum mehr einnahmen aus den anderen ländern für die eu bewirkt, was wiederrum auf dich zurückfällt, indem dir mehr steuern abgezogen werden. aber dann wieder groß heulen!

vielleicht mal ein wenig über den tellerrand blicken, und nicht so eine scheiße labern ;) ach und das nokia untergeht, wirst du mit sicherheit nicht mehr erleben ;)
 
A

Anonymous

Guest
Seit wann berichtet Areamobile über was anderes als Handys?

Nur weils von Apple kommt?

Über andere Tablets berichtet ihr doch auch nicht, also spart euch die iPad-Werbung. Oder werdet ihr von Apple dafür bezahlt?

Entweder ihr berichtet über alle Tablets, und da gibts verdammt viele, oft bessere als das iPad, oder ihr lasst es sein.

Im Handy-Ranking hat das iPad ebenfalls NICHTS verloren.
 
J

Jeve Stobs

Guest
Bei so hohem Gewinn frag ich mich warum er rumläuft als ob er von rote kreuz Kleiderspenden lebt.
 
M

Morbidio spezial

Guest
Nur Poser habens nötig mit äußerlichkeiten zu protzen
 
A

Anonymous

Guest
" Allerdings wurden in die Berechnung sowohl die Kosten für die Entwicklung als auch die Werbung nicht mit einberechnet."

Sowie einige andere, nicht unerhebliche Kosten, wie z.Bsp. Vertrieb und Marketing…

@Jeve Stobs: Er verdient doch nur einen Dollar pro Jahr bei Apple. ;)
 

sven89

Gesperrt
naja an sich verkauft apple seine produkte ja eh schon etwas teuerer als die konkurrenz und die kosten fürs ipad gehen ja noch...allerdings hätte es mit OS-X sein sollen statt iphone os..

den aufpreis fürs mobilfunkmodul finde ich allerdings etwas übertrieben, genau so wie die unterschiede von 16 und 32gb
 

Lena_A.

Mitglied
Das nenne ich mal einen TOP-POST (Anonymous heute um 16:21h):

Diese Berechnungen sind so viel wert, wie die Aussage "es ist schön draußen"...

Meiner Meinung nach sollte entweder die Gesamte Deckungsbeitragsrechnung dargestellt werden - also INKL Softwareentwicklung, Fixkosten, var. Kosten usw - oder man spart es sich gleich.
Gleich werden hier wieder die Jünger und Gegner los schreinen, dass es ne Schweinerei ist, dass Apple so viel verdient...

Macht Euch mal eins klar: aus Ziegeln, Zement und Holz habe ich noch lange kein Haus gebaut, klar?

Ich will eiuch nur die Augen öffnen, weil bei nem Preis von 499$ der Gewinn noch lange keine 230$ beträgt...
... und dass sie Gewinn machen wollen ist doch sowas von klar ... :p ... und zu recht! :D
 
A

Anonymous

Guest
Der Wall-Street-Analyst Brian Marshall hat eine Liste mit den Hardware-Kosten für das Apple iPad zusammengestellt. Insgesamt würde die Produktion des Tablet PC 270 Dollar kosten. Dazu kämen noch einmal 20 Dollar für Wartungskosten innerhalb der Garantiezeit.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Das iPad kostet Apple 270 US-Dollar auf AreaMobile.
Danke!
wenigstens eine die es verstanden hat, was gemeint ist!
 
A

Anonymous

Guest
Mit jede PC

... Es steht in der Handysparte, weil die Telefonie damit möglich sein soll ;) ...

Mit PC Können wir auch Telefonieren.
 
Oben