Courier und HP Slate: iPad-Killer wurden eingestampft

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Apple muss sich nicht vor Konkurrenten fürchten, denn die mächstigsten iPad-Killer sind tot. Das Courier-Projekt von Microsoft, ein Tablet-PC mit zwei Displays, wurde eingestellt. Und der Slate-PC von HP, den Microsoft-Chef Steve Ballmer im Januar stolz auf der Elektronikmesse CES in die Kameras hielt, kommt nicht in die Serienfertigung.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Courier und HP Slate: iPad-Killer wurden eingestampft auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
genau... und es gibt auch keine handys von ms... ;) wie heißts so schön "tot geglaubte leben länger??"
 
A

Anonymous

Guest
der markt hat auch keine zukunft und der trend geht bald vorrüber, wie bei den netbooks halt, erst groß im kommen, ein jahr später gibts mehr auf ebay wie in den händleregalen...
 
M

Malibu-Stacey

Guest
Der Slate lebt

"Das Unternehmen [HP] sei mit Windows 7 als Tablet-Betriebssystem sehr unzufrieden."

Deswegen haben Sie ja auch Palm und sein WebOS gekauft. Und HP hat auch schon mehr als angedeutet, dass es ein Tablet mit WebOS plant.

Guckst du hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/HP-will-Tablets-mit-WebOS-statt-Windows-bauen-990605.html

Bitte recherchiert demnächst gründlicher.
 
M

Malibu-Stacey

Guest
http://www.precentral.net/sites/precentral.net/files/articleimages/Derek%20Kessler/2010/04/thumb_450_hp-palm-tablet.png
 
A

Anonymous

Guest
naja HP hat ja jetzt Palm. Wird nicht lange dauern denn kommt das HP Slate mit WebOS auf den Markt
 
A

Anonymous

Guest
Denke auch das der Slate auf WebOS um gestellt wird und damit auch wieder interessanter wird...
WebOS ist das beste OS, nur das Pre war nicht der klopper!
 
A

Anonymous

Guest
Wohl kaum, zumindest nicht ohne weitere Modifizierung der Hardware. Wenn ich mich nicht irre, läuft webOS nicht mit Intel-Chips. Also erstmal abwarten, was HP dazu sagt und nicht sinnlos mutmaßen.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Von der Technik her ist das iSlate für mich alles andere als spannend. Vorabtest bestätigen das. Vielleicht wirds ein bisschen besser. Allerdings erwarte ich von der Synergie von HP und PALM (wenns denn welche wird) das ein weiteres Referenzprodukt. WebOS ist schon mal ein sehr guter Ansatz, HP muss sich nur noch Mühe geben was wirklich gutes an Hardware herauszubringen. Auch hier: Abwarten.
 
A

Anonymous

Guest
Also ob das ein Problem wäre 100%tig kommt ein tablet mit WebOS, HP hat palm deswegen gekauft und nicht nur wegen der Smartphone sparte.
Modifizierung ist für eine Firma dieser größe ein Kinderspiel, gibt auch genug Referenz Designs. Ausserdem würde es mich nicht wundern, wenn Sie aus der entwicklungszeit nicht eh noch andere Prototypen hätten.
 
A

Anonymous

Guest
@Marketing...
von der Technik her haut auch das iPad keinen um.
 

$Pinhead Boy$

Mitglied
Von der Technik her ist das WePad momentan wohl die Nr.1 und obwohl ich mich noch nicht mit dem Tablet-Hype infiziert habe (wenn überhaupt) werde ich mir das Ding mal genauer anschauen wenn erscheint.
 
M

Malibu-Stacey

Guest
Slate

Ein weiterer Grund, warum HP Windows 7 fallen lässt und Palm mit WebOS gekauft hat, ist dass Windows 7 keine ARM-Prozessoren unterstützt und darum zwangsläufig mit (relativ) stromfressenden Intel-Atoms laufen muss.

Jetzt, da sie WebOS haben, können Sie ein ARM-Tablet rausbringen; damit werden sie auch hardwaremäßig keine Probleme mehr haben, das iPad zu killen.
 
A

Anonymous

Guest
Das WePad ist technisch auch nicht der Burner... gerade die CPU Wahl finde ich nicht gut. Die Atom CPU's sind zu hungrig.

Ein WebOS Tablet, mit 1,5 GHz DualCore von Qualcomm, mattes Display (am besten Pixel Qi), usw. Das wäre mal ein Hammer... und hätte ne Top Leistung und ne Spitzenlaufzeit, auch wegen des Displays!
 
A

Anonymous

Guest
so geil. Dieser Depp Balmer hat für das schrottige iSlate bereits Werbung gemacht. Und jetzt. Man sieht es wieder: Ausser Apple kriegts keiner hin.
 
A

Anonymous

Guest
so ähnlich wirds auch dem wopad gehen. Ich wage das vorherzusagen.

Fazit für mich: Die Konkurerrenz ist keine und wird es scheinbar auch nie sein. Schlimme aussicht.
 
F

Ffm Knackarsch

Guest
Verstehe das gehype um WebOS nicht,
wieviele von euch Mitläufern hatten es schon im Alltag erlebt, daß ihr daraus son WunderOS macht? Stand das irgendwo in der Bild?

Auch wenn das slate keine Smartphonelaufzeit erreicht, wäre das doch lange kein Grund es einzumotten. das ipad ist ein mega-ipod, slate ein tabletPC, betonung liegt auf PC, warum also diese quadratur des kreises? Netbooks können auch nicht lange und trotzdem wirds akzeptiert.
Ich hoffe, daß wenigstens Dell,Sony,Samsung nicht den Schwanz einziehen werden.
 
Oben