"connect"- Leserwahl zu den "Produkten des Jahres 2003"

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
erstmal nur für uns!

VERÖFFENTLICHUNGS-SPERRFRIST: 1. OKTOBER 2003, 20:00 UHR: Siemens
bleibt beliebteste Marke der Telekommunikation


Stuttgart (ots) - "connect"-Leserwahl zu den "Produkten des Jahres
2003": Siemens ist Sieger in acht Kategorien / Sony Ericsson mit
bestem Foto-Handy / Nokia erstmals ohne Siegerplatz

Stuttgart, 1. Oktober 2003 - Siemens ist in punkto
Telekommunikationsgeräte derzeit die beliebteste Marke in
Deutschland. Das zeigt die diesjährige Umfrage der Zeitschrift
"connect" - mit weit über 10.000 Teilnehmern die größte Leseraktion
zu Telekommunikations-Produkten in Europa. Siemens stellt in
insgesamt acht von 25 Kategorien das "Produkt des Jahres 2003". Damit
bestätigte Siemens im harten Wettbewerb mit dem finnischen Hersteller
Nokia seine Spitzenposition unter den TK-Produkten: Denn die Finnen
gingen erstmals ohne ersten Platz nach Hause. Deutlich wird die
Dominanz des deutschen Traditionsunternehmens bei den Handys, der
wichtigsten Kategorie der Wahl: Platz eins bei den Einsteigerhandys
(Siemens M 55), bei den Luxus-Handys (Siemens SL 55) sowie in der
Kategorie Business-Handys (Siemens S 55). Nokia wurde jeweils auf
Platz zwei verwiesen.

Bemerkenswert ist laut "connect" auch das gute Abschneiden der
Handys der noch jungen Marke Sony Ericsson: In der neuen Kategorie
Kamera-Handys, die dieses Jahr erstmals von "connect" abgefragt
wurde, wählten die Leser das Sony Ericsson T610 mit deutlichem
Abstand zu ihrem absoluten Favoriten vor den Multimedia-Handys von
Samsung und Nokia. Bei den Smartphones - Handy und Organizer in einem
Gerät - erreichte das Sony Ericsson P800 ebenfalls Platz eins.

Besonders erfolgreich war Sony erneut mit seiner Notebook-Serie
Vaio, die den japanischen Elektronikkonzern in drei der vier
Kategorien an die Spitze brachte. Einzig bei den Einsteiger-Notebooks
stand das Dell Inspiron 1100 höher in der Gunst der "connect"-Leser.

In der Kategorie der Schnurlostelefone löste Siemens die Geräte
der Telekom ab: Sieger wurde das Siemens Gigaset S 100 und das
Siemens Gigaset 4015 Comfort (mit Anrufbeantworter). Im Bereich der
TK-Einsteiger-Anlagen lag das T-Sinus 721X der Telekom wiederum vorn.
Beste ISDN-Komfortanlage des Jahres ist nach Ansicht der Befragten
die Siemens Gigaset 4175 ISDN.

Ein erstaunliches Ergebnis brachte die "connect"-Leserwahl in der
Kategorie Home Entertainment hervor: Mit dem komfortabelsten Abstand
zum Zweitplatzierten vereinte die Edelmarke Bang & Olufsen
überzeugende 52 Prozent der Stimmen für den vernetzbaren
Multimedia-Fernseher BeoVision MX 4002 auf sich. Die Kompaktanlage
Philips Streamium MX-i6000 landete auf Platz zwei.

Den Organizer-Markt teilen sich die drei Anbieter Sony, Hewlett
Packard (HP) und Palm: Sowohl in der Kategorie Multifunktions-PDA und
als auch bei den Business-PDAs siegte HP mit den Modellen HP iPAQ H
5450 und HP iPAQ H 2210. In der Kategorie Connectivity ging Platz
eins unter den Wireless-Lan-Netzwerken an das Siemens Gigaset 105
DSL/Cable. Bei den Bluetooth-Adaptern siegte das AVM BlueFRITZ! USB.

In der Kategorie Auto-Navigationssysteme zum Nachrüsten setzte
sich das Radionavigationssystem Becker Traffic Pro Highspeed gegen
die Bildschirmlösung VDO Dayton MS 5500 XL durch. Mit dem besten
Navigationssystem ab Werk kommt nach Meinung der "connect"-Leser der
Audi A8 auf den Markt.

Die vollständigen Ergebnisse aller 25 Kategorien stehen unter
www.connect.de ab 20.00 Uhr zum kostenlosen Download bereit oder
können per E-Mail an [email protected] angefordert werden


Kategorie Einsteiger-Handys
Platz 1: Siemens M 55 47,5 %
Platz 2: Nokia 3510i 25,9 %
Platz 3: Sony Ericsson T 310 10,5 %

Kategorie Business-Handys
Platz 1: Siemens S 55 34,0 %
Platz 2: Nokia 6310i 30,0 %
Platz 3: Nokia 6800 13,2 %

Kategorie Kamera-Handys
Platz 1: Sony Ericsson T610 26,0 %
Platz 2: Samsung SGH-V 200 15,8 %
Platz 3: Nokia 7650 14,3 %

Kategorie Einsteiger-Notebooks:
Platz 1: Dell Inspiron 1100 15,9 %
Platz 2: Sony Vaio PCG-FR 215 15,7 %
Platz 3: Fujitsu Siemens Amilo A x600 13,5 %


Für Rückfragen
Dirk Waasen, Redaktion "connect",
Tel. 0711/182-1194, Fax 0711/182-1832
E-Mail: [email protected]
www.connect.de

ots-Originaltext: connect
Mobil gesendet mit WinCE.
 

T39

Bekanntes Mitglied
Deutlich wird die Dominanz des deutschen Traditionsunternehmens...
Gelegentlich bezeichne ich solche Formulierungen in einem gewissen Zusammenhang doch sehr werblich, zumal andere Unternehmungen auch einen traditionellen hintergrund haben.
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von Dirk E. Gerling
Gelegentlich bezeichne ich solche Formulierungen in einem gewissen Zusammenhang doch sehr werblich, zumal andere Unternehmungen auch einen traditionellen hintergrund haben.
Aber nicht Deutsch sind und nicht diesem Alter ensprechen, zumindest was diese Branche angeht.

@Frank:
Danke fürs ändern, bin endlich wieder zu Hause. Bin in letzter Zeit mega unterwegs.
 
Oben