• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Congstar: WhatsApp zum Nulltarif und schnelleres Internet in neuen Prepaid-Tarifen

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Und wieder ändert sich nichts an den in Deutschland total überteuerten Datenpreisen. Das Einzige, was sich wirklich ändert ist die Messaging-Flat, aber die bringt nicht wirklich was, wie viel Volumen produziert man da schon?
 

N73Willi

Mitglied
Damit lässt sich zwar gut werben, aber letztlich ist es doch ein ziemlicher Witz...kostenlos gibt es bekanntlich nichts...von daher kann man mit 32 kbit nichts anfangen, da lässt sich vielleicht mit etwas Verzögerung ein Emoticon verschicken, doch selbst beim Textchat kommt da kein reibungsloses hin und her zustande, vorallem bei ankommenden Nachrichten Bilder braucht man gar nicht erst versuchen, von daher können sie sich auch die tollen 1GB sparen die man kostenlos hat, die kriegt man bei der Geschwindigkeit nur mit größter Mühe voll...ich habe mal über die Drosselung hinaus knapp 300 MB geschafft und das mit allen Diensten auf meinem Gerät und nicht nur durch Chaten... 384 kbit hätten das dann schon sein können, selbst kostenlos würde man sich da nicht verausgaben, wenn es eh nur für die 3 Messenger gilt...Was ich damit sagen will ist, dass die Telekom bewusst ist, das kaum einer das Angebot wirklich nutzt, sonder sich für Geld ein Paket bucht und schon hat die Telekom ihr Ziel erreicht :D
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Das ist sowieso unsinnig. Das würde voraussetzen, dass die Kunden sonst keinen Internet-Tarif nutzen. Das dürften die wenigsten mit Smartphone sein. Ist also kaum Kundenrelevant.
 

teufel33bo

Neues Mitglied
Also ich habe in meinem Note 4 eine Blau Sim .
Prepaid und surfe mit 42 Lte . Und habe ein Datenvolumen von 5 gb für knapp 20 Euro im Monat .
Und das geile ist ja wenn die 5 gb aufgebraucht sind kann ich so oft ich so oft ich möchte im Monat für 9 Euro 5 gb Datenvolumen dazu Buchen .
 

Whiskas

Mitglied
Klingt für mich nach einer werbefinanzierten Maßnahme von Facebook. Zwei der Messenger gehören zu eben jenen Verein und wie könnte man besser werben als so?
Dass ein weiterer mit rein genommen wurde, klingt nach dem Fakt, dass es so mehr noch freier Entscheidung anmutet, als es wirklich ist. Zumal 32 kB/s fast schon lächerlich wirkt. Damit ist nichts anzufangen und reicht kaum für eine Nachricht. Da bezahle ich lieber 2, 99 Euro bei Aldi für eine kleine Flatrate und habe mehr von, unter anderem auch LTE, wenn ich das unbedingt will, würde ich denn Messenger nutzen.
Fazit für mich: Bezahlte Werbeaktion auf Lachniveau.
 
Oben