• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

ChevronWP7: Jailbreak für Windows Phone 7 veröffentlicht

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Einschränkung von Windows Phone 7, Programme nur über den Marketplace zu installieren, stößt bei Entwicklern auf Widerstand. Ein Team hat deshalb die Software ChevronWP7 veröffentlicht. Mit dem Jailbreak-Tool können andere Programmierer ihre Anwendungen auf den Microsoft-Smartphones starten, ohne sie vorher im Marketplace einzureichen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: ChevronWP7: Jailbreak für Windows Phone 7 veröffentlicht auf AreaMobile.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Super.
Jetzt kann man sich beim Programmieren austoben, und wenn man nen paar stabile, gescheite Apps hat, kann man sich als Entwickler Anmelden.

BTW:
Als Student ist die Entwicklung kostenlos (sprich, man braucht die 99$ Jahresgebühr nicht zahlen)
 

Die-Tec

Mitglied
Was viel intressanter ist, jetzt können Programme entwickelt und auf das Smartphone geladen werden ohne das man dafür den WinAppStore nutzen muss, da könnt ne ganze Community rausgehn mit OpenSource produkten ;)
 

Birk

Aktives Mitglied
Klingt gut. Ich bin mal gespannt, wie sich das Versteckspiel zwischen MS und den Jailbreakern entwickelt bzw. applesche Dimensionen annimmt.

Falls sich das mit dem Kopierschutz so verhält wie in der News beschrieben, könnte es sein, dass sich MS hier toleranter als Apple zeigt.

Beim "Hacken" von Kinect fahren Sie ja auch einen überraschend liberalen Kurs.
 

ColorMe

Mitglied
man kann es schön reden wie man will. am ende wird es trotzdem auf darauf hinauslaufen, dass man die apps aus dem market kostenlos installieren und nutzen kann. ist bei den anderen smartphones genauso und hier wird es auch nichts anderes werden.
 

Birk

Aktives Mitglied
@ColorMe

Weißt du, wie der derzeitige Kopierschutz genau funktioniert,dass Du Dir da so sicher bist?
 

ColorMe

Mitglied
nein weiß ich nicht. ich weiß aber was heutzutage alles umgangen wird und da dürfte selbst ein kopierschutz, welcher die software nur durch seiten microsofts validieren lässt, nicht das große problem darstellen. sieht man ja schon am pc. wga ist eher ein "ich hab ja ein kopierschutz" anstatt eines wirklichen schutzes vor raubkopien.
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"Jetzt kann man sich beim Programmieren austoben, und wenn man nen paar stabile, gescheite Apps hat, kann man sich als Entwickler Anmelden." (Noticed)

Das kannst du doch auch ohne Jailbreak. Ich meine, dass die Entwicklungsumgebung (wie bei Apple ) inkl. Phone-Simulator umsonst ist und du erst, wenn du eine App wirklich veröffentlichen willst, die 99$ löhnen musst.
 

sven89

Gesperrt
"Das erlaube Programmierern, ihre Anwendungen auszuprobieren, ohne dafür viel Geld ausgeben zu müssen, erklären die Macher."

ja genau... :D

mal gespannt wie es sich entwickeln wird ;) wie colorme schon gut gesagt hat, bringt heutzutage selbst ein kopierschutz nicht mehr viel
 
Oben