• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Bundesliga

Underc0ver

Mitglied
juhu bundesliga hat wieder begonnen :)
und die hamburger vereine legen ordentich los,hsv und st. pauli erstmal gewonnen :)
kann so weiter gehn!
 

Networker

Mitglied
Ich bin aber gespannt, wo Pauli landet. Ich glaube fast jeder würde sich über einen Verbleib der Kiez-Kicker in der BL freuen, oder?!

Was glaubt ihr denn, wer erfolgreicher wird:
Raul oder Van the Man?
 

Underc0ver

Mitglied
ich denke pauli wird iwo zwischen platz 10-14 landen,also hinteres mittefeld,steigen wohl nicht ab,mehr kann man aber auch nicht erwarten mit deren kader und möglichkeiten..

punkt 2 ich denke van the man wird mehr tore schießen..er ist einfach der kompaktere stürmer (schießt auch freistöße)
zudem ist das ganze spiel auf ihn ausgerichtet sodass er die dinger vorne immer nur reinschieben brauch (wie man auch gesehn hat)
raul hat es da eindeutig schwerer obwohl er natürlich auch ein weltklasse-stürmer ist :)
 

Networker

Mitglied
Raul hat zwar immer eine bombastischte Quote gehabt, ist aber wirklich eher die hängende Spitze. Aber mit dem Verein wird wohl Raul mehr reißen.CL mal außen vor, aber in der BL werden die wohl am Ende weiter oben landen, außer sie verlegen das Spiel komplett auf Raul und der bringt keine Leistung.
HSV könnte auch oben mitmischen, wenn die endlich mal konstant Leistung bringen und auch keiner sich mehr sofort zu Beginn der Saison verletzt.
Potential auf Verbesserung ist bei denen im Vergleich zu Vorsaison wohl am höchsten.
 

Underc0ver

Mitglied
ja das stimmt wohl,zumal ja immoment noch im raum die spekulation steht das rafael D.V. von real vllt noch für die kreative offensive zum hsv wechseln soll..
er hatte jedoch ja auch gesagt dass er bei real bleiben möchte..

bei schalke hat magath ja schon angekündigt,dass noch verstärkung für die offensive kommen wird,misimovic wird es wohl werden ;)
 

Networker

Mitglied
@Underc0ver

Hahahah "rafael D.V." was soll das bedeuten?

Misimovic wird oft mit Galatasaray Istanbul in Verbindung gebracht.
Von so ein Kollegen von mir der Vadder, der bei Talkline/Vodafone arbeitet, meinte, dass die evtl. noch Schalke sponsoren wollen, damit die von Fc Sao Paolo einen Spielmacher verpflichten können.

KP aber, wo die der Aufdruck dann hin soll? Vielleicht wi in Österreich auf den Hintern oder so.
 

Underc0ver

Mitglied
rafael V.D.V,sorry..also van der vaart,vdv is halt die abkürzung :)

galatasaray mal ehrlich..wer möchte bitte freiwillig in der türkei spielen,dann ja wohl eher lieber noch in portugal,holland oder frankreich
 

Networker

Mitglied
Du willst mir doch nicht weißmachen, dass die Stimmung in den Stadien der Türkei, mit denen von Deutschland vergleichbar ist. Der Stimmunggsvergleich von Türkei zu Deutschland ist wie 1.FC Pauli im Vergleich zum FC Bayern...

Wo würdest du denn von der Stimmung eher spielen?
 

Networker

Mitglied
Wie sind eigentlich die heutigen Paarungen?

@Gojira
Ich würde es Pauli zu trauen :)

Ich gebe Wolfsburg (mit Diego im Sack) Chancen,
Leverkusen hat auch Chancen, wenn sie konstant spielen.
Dem HSV traue ich ne kleine Überraschung zu(wenn denn alle fit bleiben)
Bremen wird diese Saison ihrer Form hinterher laufen (Naldio verletzt; Özil Weg; Marin ist noch nicht so weit. Der bräuchte eine Saison neben einen Recken wie Ballack)

Schalke wir es definitiv nicht! Die Erwartungen sind hoch ("wie ein Tarnbomberpilot") aber die haben keinen richtigen Knipser. Raul wird wohl nicht so sehr einschlagen, wie sie alle hoffen.

Dortmund könnte mit super Leistungen und bisschen Glück um die CL mitspielen, oder was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Networker

Mitglied
Kann ich von hier leider nicht. Google gesperrt. NUR AM ist offen.(so doof es klingt, aber der Arbeitgeber will nicht dass wir surfen, außer AM wegen der Tarife die man hier vergelichen kann.
 

Underc0ver

Mitglied
also leverkusen ist in meinen augen geheimfavorit.sie sind auf jeder position top besetzt,wenn das ganze eine einheit wird dann haben sie gute chancen.
bayern ist natürlich top-favorit.
wolfsburg (mit diego) kann gut sein dass die oben mitspielen,dzeko bleibt ja auch..
schalke wird den erwartungen hinter her laufen genau wie dortmund auch,die haben letztes jahr beide über ihren möglichkeiten gespielt und nru davon provitiert dass die konkurrenz noch schlechter war,wird dieses jahr nicht der fall (s. FCK)
bremen kommt mit ach und krach in die euro-league,wen man aber auch nicht vergessen sollte ist hoffenheim,die spielen nen sehr starken ball,haben nen super kader,denke auch dass die mitmischen werden.
stuttgart wird wohl einer der vereine sein die wohl sehr enttäuschen werden..genau wie köln..
pauli seh ich im gesicherten mittelfeld im laufe der saison,der trainer ist weltklasse.
soviel dazu,ich freu mich schon auf nachher budnesliga :) :)
 

Underc0ver

Mitglied
achja hsv hab ich vergessen,wie konnt ich nur..
die werden sich wohl hinter bayern,leverkusen und wolfsburg einordnen,jedoch über schalke,bremen und dortmund.. hsv schätze ich gleich stark mit hoffenheim
 

Networker

Mitglied
Ich glaube auch, dass Schalke auf den Boden der Tatsachen geholt wird. Die werden einfach die 3-Fach-Belastung nicht verkraften. Die haben das Gefühl, dass der letzjähriger Tabellenstand ihre Leistung wiederspiegelt (2. Platz hinter dem fast Triplesieger) hört sich doch ziemlich gut an, oder?! Dann auch noch Raul dazu und Felix Magath im Gepäck. Wenn man bedenkt, wieviel derzeit durch seine Diktatur kaputt geht...dann kommt auch, dass er selber beleidigt ist, weil der Vorstand ihm nicht die ganze Wahrheit für die finanz. Situation erzählt hat. Er hat nämlich doch weniger Geld für Transfers usw. zur Verfügung als geplant bzw. ihm vorher erzählt wurde.
 
Oben