Bump für Android: Stößchen tauscht Kontakte aus

Acceleracer

Mitglied
Nettes Feature, aber das is doch wieder auf Abzocke ausgerichtet(für die, die keine UMTS-Flat haben).
Man hätte die Übertragung auch einfach per Bluetooth machen können, das wäre kostenlos....
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
hmm mist ich sehs aufm hero im market aber mein kollege siehts aufm magic nicht c.O
kanns hier mal irgend jemand auf dem magic testen ob er es im market findet?

haben hier beide schweizer netze.... vlt liegts ja am anbieter.... (beide Android 1.5)
 

Gojira

Mitglied
wow....von sowas hör ich zum ersten mal, klingt lustig. ich bin immer wieder überascht was es nicht alles gibt!!!!!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ach übrigens sollte man noch erwähnen dass es (bei der android version zumindest) auch mit photos klappt, und hauptsächlich für den austausch der eigenen kontaktkarte gedacht ist..... denn wie ich das mitbekommen habe, werden von beiden geräten, entweder per standard die eigene kontaktkarte übertragen oder eben ein gewählter kontakt aber immer in beide richtungen gleichzeitig (korrigiert mich wenn ich mit der gleichzeitigen übertragung falsch liege konntes ja noch nicht probieren)
 

sven89

Gesperrt
sauber! mehr solch nützliche programme im android store

das ist dann wohl eine sensation das man über ein programm was ans eifon schicken kann :D:D

und ja ich glaube das funktioniert da über das völlig veraltete BT system ;)

desweiteren fände ich es ganz gut wenn man wählen könnte wie man sachen überträgt...alternativ BT oder gar Wlan wäre auch nicht schlecht aber wer eine inet flat besitzt brauch halt nur ne gute verbindung daher passt es ja
 
W

WinMob

Guest
Zum Glück brauch ich für eine solch rudimentäre Funktion kein extra Programm!
 
A

Anonymous

Guest
spielzeug.. geschäftsmänner die ernst genommen werden wollen werden es weiterhin über die etablierten funktionen über das telefonbuch machen.
 
A

Anonymous

Guest
Gute alternative zur vCard was bei mir nur über ne teure SMS/MMS geht, warum eigentlich nicht über E-Mail? BT ist kostenlos aber geht halt net immer
 
A

Anonymous

Guest
ANDROID AN DIE MACHT ! :DD

ne ganz ehrlich android wird immer besser bald wird jeder ein android handy haben :DD oder halt zumindest das bestriebssystem benutzen gibts ja shcon für netbooks bilderrahmen usw.
 

sven89

Gesperrt
ich finde es auch sehr gut das sich android durchsetzt und immer mehr an interesse gewinnt!

sollte es für das i8910 portierbar sein werde ich es direkt installieren!
 
A

Anonymous

Guest
Super

Ich find das echt gut. Von einem Android auf´s iPhone Kontakte und Bilder zu schicken. Ist zwar eigentlich sehr lächerlich(dank Apple) aber mal wenigstens ein Schritt in die richtige Richtung :)
Naja ein Problem hab ich noch ich kenn keinen der ein Android Phone hat. Aber das wird sich bestimmt bald ändern.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
also ich finds schon sehr sinnvoll.....
klar kann man über bluetooth schicken aber da ist ein problem.....

1. manche handys haben unterschiedliche v-card formate und nicht jedes handy ist mit jedem kompatibel.....
2. muss man die geräte erst suchen und autorisieren was locker ne minute dauert.....
3. was macht ihr wenn man zb auf ner messe ist und die daten von nem händler austauschen will??? erstmal warten bis 200 BT aktive geräte gelistet sind und das gewünschte suchen!!!!!

hier wird die GPS position oder per funkzellen ortung festgestellt wer in der nähe ist und dann muss der trigger vom lagesensor auf wenige sekunden genau gleichzeitig stattfinden und schon weiss die software an wen es gehen soll.....

also ich persönlich kenne keine schnellere und einfachere möglichkeit (ohne paring, suchen oder pin eingaben) universell kontakte zu übertragen...... und wenn das noch für symbian und winmobile kommt (wird sicher passieren) ist extrem viel abgedeckt...... es würden sogar alle java handys gehen die die api haben auf kontakte und den lagesensor zuzugreifen (was auf alle SE handys zutrifft und sicher auch einige motorola, samsung etc......)

und das beste ist...... bis auf die datenübertragung, die nebenbei bemerkt bei der eigenen oder ner anderen kontaktkarte vlt 1 oder 2kB beträgt, fallen keine kosten an......
 
A

Anonymous

Guest
Zuvor muss die Software aus dem Netz geladen werden. ;-)
Dann die sehr schlechte Kompatibilität, die Teilmenge der BT-Handys wird immer größer sein, als die mit Bump-Kompatibilität.

Früher hat man den IrDa-Port für solche Zwecke genutzt, gibt es heute eigentlich noch Handys mit dieser Schnittstelle?
 
A

Anonymous

Guest
Wie sieht es eigentlich mit der Visitenkartenscan-Funktionalität aus? Diese ist doch eigentlich ein Konkurrenz-System. Kurz ein Foto vom Display des anderen gemacht und fertig. Da muss man nicht vorher so komisch mit dem Handy rumhampeln.
 
A

Anonymous

Guest
haha IrDa.. das war immer ein gefummel :)
Aber hey.. vielleicht werden ja kommende handys mit feuerstein, zunder und einer kleinen decke ausgeliefert. Dann kannst du deine daten via rauchzeichen verschicken.....

Achja.. Rider heisst jetzt Twix
 
A

Anonymous

Guest
@tbd: und du glaubst ernsthaft jeder geschäftsmann der kein handy-freak ist wie du installiert sich das programm so dass jeder es hat und auf geschäftsebene ein standard wird?

was nützt mir das programm wenn es nur auf android läuft, das ohnehin schon das vcf-format unterstützt? das iphone unterstützt nebenbei bemerkt auch vcf.. dann "bump" dein htc hero mal mit nem lg arena, du wirst sehen dass nichts passiert und man dann wieder auf die übliche methode "vcf per bluetooth senden" zurückgreifen wird.

achja und noch ein kleiner aber feiner hinweis: auch heute gibt es noch diese kleinen rechteckigen visitenkarten, denkst du nicht eher dass dies die gängige praxis auf messen ist?
 
A

Anonymous

Guest
Bump Technologies gehört wohl über sechs ecken zu google *gg*
 
Oben