Bugs im 5100

Pelzi

Neues Mitglied
Habe seit gestern mein 5100 - und bin auch eigentlich ganz zufrieden damit. Vier Sachen stören mich allerdings:

1. Die Uhr im Bildschirmschoner ist nur grau statt Schwarz, auch mit Software V 3.02.
2. Der Bildschirmschoner lässt sich nicht abschalten, nur auf 60 Min. Wartezeit stellen.
3. Trotz Deaktivierung alles Warntöne piept das Handy bei Weck-und Benachrichtigungsfunktion.
4. Man kann trotz Tastensperre 08 anrufen - dann gibts einen Notruf...

Wenn jemand zu irgendeinem Problem Hilfe weis, wäre ich wirklich dankbar. Besonders das Bildschirmschonerproblem stört mich - das grau is einfach hässlich...

Gruß

Pelzi :)
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von Pelzi
Habe seit gestern mein 5100 - und bin auch eigentlich ganz zufrieden damit. Vier Sachen stören mich allerdings:

1. Die Uhr im Bildschirmschoner ist nur grau statt Schwarz, auch mit Software V 3.02.
2. Der Bildschirmschoner lässt sich nicht abschalten, nur auf 60 Min. Wartezeit stellen.
3. Trotz Deaktivierung alles Warntöne piept das Handy bei Weck-und Benachrichtigungsfunktion.
4. Man kann trotz Tastensperre 08 anrufen - dann gibts einen Notruf...

Wenn jemand zu irgendeinem Problem Hilfe weis, wäre ich wirklich dankbar. Besonders das Bildschirmschonerproblem stört mich - das grau is einfach hässlich...

Gruß

Pelzi :)
Hallo und herzlich wilkommen bei HK!

Das was Du oben beschrieben hast, sind keine BUGS von Nokia sondern Features.

1. Die optike der Uhr im Bildschirmschoner ist wie beim 6610.7210.6100 und 7250. Also die komplette "4er" Baureihe. Gut. Die Uhr ist schlecht lesbar, erfüllt aber dennoch ihren Zweck.

2. Der Schoner läßt sich max. 60 Minuten verzögern. Das ist richtig. Auch sinnvoll in Hinsicht auf die Akkuleistung. Sonst ist Das Handy nach jurzer Zeit wieder an das Ladekabel anzustöpseln. Das macht Sinn.

3. Leisemodus. Warntöne, Erinnerungen (mit Tonsignal) und Wecker müssen ertönen. Das ist ja von Dir explizit gewollt. Sonst stellt man so etwas ja nicht ein. Wenn ich geweckt werden möchte, wäre es fatal, wenn ich die Signal deswegen nicht höre.
4. Tastatursperre und Notruf.

Bei 08 / 112 springt das Teil an. Danach muss noch explizit der grüne Hörer gedrückt werden. Darüber kann man streiten. Jedoch ist die Möglichkeit gerade diese Kombinationen zufällig in der Hosentasche oder sonst wo zu aktivieren gering. Aber dies ist auch schon der einzige punkt, der ggf. strittig wäre.

Ansonsten wünsche ich Dir hier bei HK noch viel Spaß.

:)
 

7510

Neues Mitglied
Hallo,

Es gibt noch andere Bugs beim 5100:
Ich habe letztens eine verkettete SMS vorbereitet und sie vom Ausgang in einen "Eigenen Ordner" verschoben, das gleich mit 2 SMS mit ca. 300 Zeichen, also 1.SMS Teil A1, A2 - und 2.SMS Teil B1, B2 - so, und das kommt dabei raus:
Nachdem ich die eine verketteten SMS in den von mir selbst angelegten "Eigenen Ordner: Notizen" verschoben hatte und die andere verkettete SMS in den "Ordner: Archiv" hatte ich im Ordner "Notizen" eine SMS mit Teil A1, B2 und im Ordner "Archiv" eine SMS mit Teil B1, A2.
So sind die SMS natürlich unbrauchbar geworden, wenn das Nokia 5100, bzw. die Series 40-Software (wahrscheinlich tritt der Fehler auch bei den anderen Series40-Handys auf) beim Verschieben die verketteten SMS-Teile durcheinander würfelt. Leider hat man auch nicht die grundlegendsten Text-Editor-Funktionen wie Markieren, Kopieren, Auschneiden, usw. zur Verfügung :mad: Wie stehts da mit der Series 60 (3650,7650) ?
Beim Lautlos-Modus wünsch ich mir von Nokia allerdings auch einen "absoluten Lautlos"-Modus, denn Termin-Erinnerungen werden im Lautlos-Modus auch lautlos, aber mit Anschalten der Beleuchtung des Displays angezeigt, speziell beim 5100 kann man auch noch die weiße LED-Taschenlampe als Signal bei jedem Profil miteinbinden, oder auch der Vibra, den man sehr deutlich auf einer glatten Oberfläche hört oder in der Hosentasche spürt, wieso es da noch hupen muß :confused: versteh ich nicht.
Fehlt nur noch ein "Costum-Made-Java-Programm" um das Menü zu erweitern und an die eigenen Bedürfnisse anzupassen (s.o.), evtl. von Nokia selbst oder einem engagierten Programmierer, die Series 40-Handys haben ja glücklicherweise die Zukunftssicherung (ist etwas übertrieben...) miteingebaut, deswegen hab ich auch gerne für die nächsten 2 Jahre beim 5100 etwas mehr bezahlt, um nicht nach 1 Jahr mich genötigt fühlen ein modernes Handy zusätzlich zu kaufen.
Mich nervt das schon, daß die Handy-Hersteller vermehrt dazu übergehen für jede noch so kleinste Zielgruppe ein Handy zuzuschneidern, sollen die doch das Zuschneidern und Anpassen dem User überlassen, nicht nur Oberschalen und anderes Oberflächliches.
Gruß und Dank,

7510
 

7510

Neues Mitglied
08; 112

Die 08-Funktion ist nicht schlecht - war mir neu(!), um die Beleuchtung im "Gesperrt"-Zustand wieder anzuknipsen, geht auch mit dem Auschaltknopf ganz oben neben der LED-Leuchte, ist aber umständlicher.
Die 112-Funktion ist bei allen Handys so um im Notfall auch Notrufe zu senden auch im Gesperrt-Zustand, ist quasi Standard bei allen (mir bekannten) Handys/Herstellern/Marken.
Thx,Gruß
 

7510

Neues Mitglied
LED-Taschenlampe bei "Tastatur gesperrt"

Schön wär auch wenn die LED-Taschenlampe bei "Tastatur gesperrt" funktionieren würde, ist ja keine typische Handyfunktion; als Sicherheit könnte man ja den Doppelklick zum Aktivieren ins Menü einbinden oder einen ähnlichen Code wie z.B. die 08-Tastenkombination: Displaybeleuchtung an, damit der Akku nicht versehentlich leer geht.
Falls hier auch Nokia-Entwickler sich hier umschauen hoffe ich doch daß irgendmal daraus gelernt wird.
Thx,Gruß, 7510
 
Oben