• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Box-Preis geht in den Keller

SAM1

Mitglied
Der Preis für die X-Box wird deutlich gesenkt

Microsofts Spielekonsole X-Box sagt Nintendos neuen Gamecube, der am 3. Mai in die Läden kommen soll, den Preiskrieg an. So will der US-Konzern den europäischen Preis für seine Konsole von derzeit 479 auf 299 Euro senken.
Eine Leipziger Niederlassung des Mediamarkts hatte zum Marktstartt das Gerät ebenfalls 299 Euro angeboten. Kurze Zeit später schnellte die Konsole wieder im Preis um 38 Prozent nach oben. Laut Microsoft soll ab 26. April die X-Box jedoch dauerhaft um 180 Euro gesenkt im Handel zu haben sein. Die Konkurrenz Nintendo will ihren neuen Gamecube zumindest für 249 Euro an den Start schicken. Auch Wettbewerber Sony verlangt für seine Playstation2 299 Euro.

Doch auch die Absatzzahlen müssten Microsoft zu dem Schritt bewogen haben. So erklärte die Investment Bank Soundview Technology Group, dass sich Käufer von Microsofts Spielekonsole X-Box in Europa und Japan sehr zurückhaltend zeigen. Der Konzern werde seine geplanten Umsätze auf keinen Fall realisieren können, hieß es damals weiter.

"Wir machen heute eine ganz klare Ansage - wir meinen es sehr ernst mit dem europäischen Markt", proklamierte dagegen der Vice President X-Box Europe, Sandy Duncan. So hält er dagegen: "Die phänomenal positive Resonanz durch Testberichte, Preise und Spielverkäufe hat uns klar gezeigt, dass die Konsumenten X-Box lieben. Wir werden sicherstellen, dass der Preis nicht das Hindernis auf dem Weg zur Erfahrung ist."

***
Na dann mal fröhliches ärgern (479,-€ VVKp - 299,-€ = 180,-€ AUTSCH)
 
Oben