BMW 6er Coupe

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Heute habe ich auf der Autobahn einen 6er BMW Coupe gesehen Sah sehr interessant aus. Imposant war der Auspuff, den ich so bei einem BMW noch nicht gesehen habe. 2 heftig große ovale Rohre.
Der Anzug war echt nicht von schlechten Eltern, hatte Probleme dran zu bleiben.
Bilder habe ich auch geschoßen, stelle ich später Online wenn ich wieder zuhause bin.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied

Quelle

Die beiden Fotos sind aber schon zwei Monate alt, auf Deine Fotos bin ich dann doch gespannt. :)

Sieht für mich vom Design doch sehr "amerikanisch" aus. :rolleyes:
 

noksie

Mitglied
Sieht ja ziemlich gut aus! Bin eigentlich nicht sooo der BMW Fan, aber der 6er ist nun optische 'ne interessante Alternative für den CLK! Gibt's den 6er eigentlich mit 'nem großem Diesel?
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Ich denke daß der große Diesel erst später zur Motorenpalette hinzu stoßen wird. Beim Phaeton kam ja der Diesel auch erst später dazu.
Obwohl es schon ein bisschen komisch wirkt, ein Coupe als Diesel zu fahren. Dieselmotoren haben halt immer noch dieses Traktorimage. :D
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Ich denke, daß ein Diesel direkt dazu kommen wird. Es kann sich keiner einer verspätung damit erlauben. Ein Diesel ist ein muß.
Grad beim Pheaton sieht man, wie falscj es war den V10 in den Markt zu bringen.
 

Barthezz

Mitglied
wer sich ein wenig mit der marke bmw befasst, wird schnell merken, dass soooo schnell kaum ein diesel im 6er nachgeschoben wird. bmw hat ja erst nach langem hin und her im 3er coupe einen diesel eingepflanzt. für den 6er sind nur R6 und V8 (im M6 V10) motoren mit benzin antrieb vorgesehen, da benziner nach der ansicht von bmw die sportlichere variante sind...

ist in etwa das gleiche wie: keine turbo- oder kompressoraufladung der motoren (da nicht F1 konform). für bmw sind sportliche motoren nicht aufgeblasen, sondern holen die leistung aus hubraum...
 

Gripen

Mitglied
Habt ihr gestern auf Pro7 und SAT1 die Werbesendung für den neuen 5er gesehen?

Hat BMW das nötig? Ich fand das nicht so dolle.
 

Novocain

Neues Mitglied
Denke das dauert noch mit dem Diesel soweit ich weis gibts beim Z4 auch keinen oder ? Zu mindestens nur nen schwachen....
...
Das auf Sat und Pro habe ich nicht gesehen habe nur ne sms bekommen darüber anscheinend braucht O2 wohl geld -werbeeinnahmen ;-)- Weis sonst nicht woher die meine Handynummer haben sollten...
 

Barthezz

Mitglied
im Z4 gibts gar keine DIESEL! da wie schon oben geschrieben, diesel für bmw noch zu unsportlich sind. lediglich beim 3er coupe kriegt man ausserhalb der 4-türer einen diesel (limo/touring der 3er,5er und 7er reihe)

wie gesagt: für BMW ist ein diesel in einem Coupe kaum vorstellbar, in einem cabrio noch überhaupt nicht...

PS: diesel in allen ehren, aber es geht nix über einen sixpack motor von bmw (wer mal einen R6 von BMW gefahren ist, weiss vowon ich spreche :cool: :D )
 

HJ2LLC

Mitglied
@ Barthezz

Du weißt wovon du sprichst. BMW Power!

@ Stefan

Du sagtest du hattest probleme dran zu bleiben. Was hast du denn für ein Gefährt? Also, es war ja mindestens ein 630i (231 PS), wenn nicht sogar ein 645i (333 PS). Und die gehen ja schon heftig ab.

@ all

Hab gestern nen Unfall gesehen, da hat das Herz eines jeden Autofans geblutet. Zwei Kumpels, einer mit nem Porsche GT3, der andere mit nem Mitsubishi Carisma EVO XII wollten aus Jux von der Ampel ab ein kurzes Beschleunigungsrennen machen. Die Ampel wurde grün, die beiden fuhren los, nur leider hat ein 7er BMW Fahrer seinerseitz die rote Ampel nicht gesehen und fuhr in beide rein. Es ist Gott sei Dank niemand was passiert, aber die Autos... :( *heul*
 

Gripen

Mitglied
Dieses Argument mit den Dieseln kann man aber nicht so stehen lassen. Gerade bei BMW. Gerade der 330d ist schon ein geiles Triebwerk.

BMW hat als Hersteller von Flugzeug-Triebwerken angefangen und erst später mit dem Bau von Autos.
Diese Triebwerke sind damals mit Diesel geflogen und Kerosin ist dem Diesel ähnlicher als Benzin.

BMW sollte schon aus Tradition, die High End Triebwerke in all ihre Autos bauen und dem mündigen Kunden anbieten.
 

Barthezz

Mitglied
klar haben die heutigen diesel nicht mehr viel mit den alten, stinkenden und kaum auf touren kommenden motoren gemeinsam. aber für bmw muss ein motor:

a: über hubraum vergfügen
b: laufruhig sein
c: hoch drehen... (leistung über drehzahl) wie beim M3
und möglichst nicht zwangsbeatmet...
 

Mesa

Mitglied
Original geschrieben von asrael

Quelle

Die beiden Fotos sind aber schon zwei Monate alt, auf Deine Fotos bin ich dann doch gespannt. :)

Sieht für mich vom Design doch sehr "amerikanisch" aus. :rolleyes:

Also dieser Flitzer schaut echt super aus...weiss jemand wie das Ding preislich liegt??

MfG

Mesa:cool:
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Hat bei mir noch etwas länger gedauert. Aber hier die Bilder:








Interessant waren die Gesichter der BMWler in dem Auto. :)
Aber jetzt wird es mal Zeit, daß ich mir eine kleine richtige Digicam fürs Auto hole.
 

xelibri

Mitglied
Wuhha!

Dieses Ding ist ja mega häßlich! Ich hoffe mal, das da noch was dran gemacht wird Designtechnisch. *schauder*
 

Frank H.

Aktives Mitglied
Original geschrieben von xelibri
Wuhha!

Dieses Ding ist ja mega häßlich! Ich hoffe mal, das da noch was dran gemacht wird Designtechnisch. *schauder*

Was erwartest du? Der 7er war schon hässlich. Irgendwie müssen die das ja toppen. :D

Aber der neue 5er ist wenigstens ansehlich.
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Der 5er gefiel mir auch recht gut. Der 6er ist Ok. Hat einen schön breiten Auftritt und macht eine galante Figur.
Sieht mir aber etwas zu sehr nach einem bulligen Renault Laguna aus.
 
Oben