Bluetoothverbindung Nokia/Ericsson

Digimon

Neues Mitglied
Erst einmal Hallo miteinander, dies ist mein erster Eintrag hier im Forum mit folgender Frage:
Wie koppele ich das HBH-15 mit einem 6310 ohne nach Ein-u. Ausschalten von Headset oder Telefon die bereits bestandene Bluetooth-Verbindung wieder neu herstellen zu müssen? Ist es seitens des Nokia wirklich nicht gewünscht eine Registrierung am Mobile durchzuführen!??

Über eine kurzfristige Hilfestellung würde ich mich freuen.

Euer Digimon:confused:
 

JLacky

Mitglied
Original geschrieben von Digimon
Wie koppele ich das HBH-15 mit einem 6310 ohne nach Ein-u. Ausschalten von Headset oder Telefon die bereits bestandene Bluetooth-Verbindung wieder neu herstellen zu müssen? Ist es seitens des Nokia wirklich nicht gewünscht eine Registrierung am Mobile durchzuführen!??
Hi,

da wirst du ein Problem haben. Hier wurde schon mehrfach über dein Problem berichtet. Such einfach mal in älteren Beiträgen.

Evtl. lässt sich das Problem nur beheben, wenn am HBH-15 ein anderer Code als 0000 eingestellt wird. Dann behalten beide Geräte die Partnerschaft, auch nach dem Wiedereinschalten. Den Code kann man aber nur mit einem entsprechenden Ericsson-Telefon ändern.

Mfg
JLacky
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Wie JLacky schon erwähnt hat. Das von Dir geschilderte Problem ist bekannt. Verwende mal die "Suche" und geb da einfach Bluetooth AND 6310 ein. Da findest Du bestimmt das Richtige ;)
 

datation

Neues Mitglied
Habe mir das Motorola-Bt gekauft. Nachdem Bt und BT gleich sein sollen dürfte das kein Problem darstellen. Ich nutze es jetzt als Vieltelefonierer auch täglich, aber es gibt einige Abstrichte:

- Die automatische Anwahl funktioniert meist nicht, d.h. man hat das Telefon mit am Ohr, bis das BT umschaltet.

- Das Einloggen funktioniert auch nicht automatisch, man muss warten, bis sich das Telefon eingeloggt hat, und das kann mehrere Minuten dauern.

- Unter dem Gespräch stürzt das Telefon ab und kappt die Verbindung. Das passiert nicht dauernd, aber doch im Verhältnis 7=.0.

Ich hoffe, dass orignal Nokia wird besser, sonst kannst Du es vergessen.
Mfg
Datation
 

JLacky

Mitglied
Original geschrieben von datation

- Die automatische Anwahl funktioniert meist nicht, d.h. man hat das Telefon mit am Ohr, bis das BT umschaltet.

[/B]
Hi, ich habe auch das Motorola-BT-Headset und bin eigentlich damit fast zufrieden.

Was meinst du mit 'automatische Anwahl'? Wenn das BT-Headset eingeschaltet ist, kann ich direkt am Headset oder am Telefon (6310i) das Gespräch annehmen, ohne das Telefon aus der Tasche nehmen zu müssen. Nur beim wählen muss ich die Nummer entweder am Telefon eintippen, oder Voice-Diale am Telefon aktivieren und den Rufnamen in das Headset sprechen. Ich muss das Telefon also zu keiner Zeit am Ohr haben.

Das einzige was nicht funktioniert, ist ein Gespräche am BT-Headset annehmen, wenn es ausgeschaltet ist. Der Verbindungsaufbau zwischen Handy und Headset dauert zu lange, und dabe wird blöderweise das Gespräch gleich aufgelegt.

Abstürze hatte ich in der Kombination Motorolla BT-Headset und NOKIA 6310i noch nicht. Schlimm ist allerdings die Akkulaufzeit des Headsets, die deutlich unterhalb der angegebenen Zeiten liegt.

Mfg
JLacky
 
Oben