• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Blauworld senkt Preise für mobile Datennutzung auf 49 Cent pro Megabyte

A

Anonymous

Guest
"Der Tarif von blauworld richtet sich an Kunden, die viel ins Ausland telefonieren."

hab mir mal die preisliste angeschaut das lohnt sich ja garnicht da zahlt sich ja fonic und simyo mehr aus als der schmarn
 
M

M S

Guest
Also 9 Euro pro MB kann doch nicht sein!!!
Das gehört Verboten. Selbst 49 cent wären mir zu teuer!!!
 
L

Legolas01

Guest
9 € pro MB - kenn ich irgendwie
jo - als o2 Vertragskunde zahlt man so ein wucher - da überlegt man sich zwei mal ob man ins Internet geht damit. Man wird echt gezwungen ein pack zu nehmen .
 
N

noX2010

Guest
Also ich hatte bei allen bisherigen Prepaid-Providern, immer nur 24 ct/MB. Und so ist es eigentlich überall. Hat mich jetzt echt gewundert der Preis :O
 
J

Joerg Michael

Guest
Aber wohl nur beim Klassik-Tarif

Das gilt wohl nur für den Klassik-Tarif. Beim "Einheitstarif" kostet die Gesprächsminute nämlich nur 9 Cent. Und das MB nur 24 Cent. Ausserdem gibt es beim neueren Einheitstarif günstige Internet-Pakete (100 MB für €3,90, 1 GB für €9,90).

Da sieht die Welt doch schon ganz anders aus.
 
A

Anonymous

Guest
schonmal was von internet-flat gehört? 10€ im monat bei den meisten providern. da ist man mit 49ct/MB schnell drüber.
 
A

Anonymous

Guest
@AM:
In Köln kann man derzeit die Vodafon SuperFlat Allnet für 40€ bekommen, und die SuperFlat Allnet Internet für 60€!
Man, jetzt fängt die Preisschlacht bei den Flatrates an!
 
Oben