Blau ist das neue Grün: Samsung Blue Earth kommt im Oktober auf den Markt

A

Anonymous

Guest
Ich hoffe mal das sich das mit den Solarzellen auf breiter Front durchsetzt,
dann wird auch keiner mehr gekündigt wenn er sein Handy auf die Fensterbank legt
und den Akku lädt.

Können kann das Handy wohl nix.

Wo ist das Datenblatt,
ach ich vergaß ist ja kein Iphone da kann man ja rumschlampen ohne Ende.
 

SNOK

Mitglied
Der Kieselstein (ich denke du meinst das Pebl) war kein umweltschonendes Handy
und hatte auch keine Solarzellen. Was hat das Pebl mit diesenThema zu tun?
 
A

Anonymous

Guest
Nix wie Dein Beitrag SNOK

Erst haste die Analogie nicht verstanden und jetzt
schreibste auch noch Blödsinn.

Na egal.
 
C

Carlo Pedersoli

Guest
5-MP-Kamera und HSDPA 7,2 Mbit/s sollen unter anderem mit an Bord sein.
 
N

Nokia n97

Guest
wird die rückseite davon nicht heiß? und was wird dann bei dieser hitze mit der
hardware (kamera, lautsprecher,bildschirm...)
is ne tolle idee mit den
solarzellen aber das modell ist wahrscheinlich nocht in der entwicklungsphase.
 
A

Anonymous

Guest
Oh man des brauchen echt nur so öko-schlampen
samsung soll sich lieber mal
hinter die galaxy und omnia reihe klemmen
 
L

Labertasche

Guest
Na ein handy dass sich selbst wieder auflädt hät ich schon auch gern, bei meinem
smartphone ist der akku der schwachpunkt. Alle zwei tage aufladen stinkt
einfach.

Das Mit dem schrittzähler ist ja wohl lächerlich, als ob es immer
umweltfreundlicher wär zu fuß zu gehen. Der mensch ist energietechnisch ne
katastrophe, und in dem was wir essen steckt meistens eine sehr schlechte
energiebilanz (fleisch ist umweltunfreundlich, und unser obst kommt weißgott
woher).
wer also so viel läuft dass er mehr isst als sonst, ist kein
energiesparer ;)
 
Oben