• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Blackberry Tablet: Blackberry Pad soll kleiner sein und genauso schnell wie das iPad

Das-Korn

Mitglied
Immer diese Kopiererei^^

Letztendlich braucht kein Mensch ein iPad oder ähnliches!

Außerdem "genau so schnell" ... da hat das iPad ja ordentlich vor gelegt *TIRED*
 
J

Jax667

Guest
Wird immer mit dem ersten seiner Art verglichen und Apple hat das erste Touchscreen Handy rausgehauen, das gut zu bedienen war und auch das erste Tablet dieser Art für die Massen.

Da musst du dir gefallen lassen, dass die Nachfolger mit dem Ipad verglichen werden, auch wenn sie besser sind.
 

Das-Korn

Mitglied
Hm, du scheinst meinen Kommentar missverstanden zu haben.
Meine Kritik war eher an die Hersteller gewidmet... ich kann nicht verstehen, warum man alles so kopieren muss!
Weil wirklich brauchen tut so ein TabletPC wirklich niemand!
 
J

Jax667

Guest
Ich persönlich bin eigentlich mit der Kombination PC und Smartphone vollkommen zufrieden. Große Arbeiten erledigen sich besser auf dem heimischen Rechner und Kleinigkeiten und Couchsurfen kann man bequem auf einem 4 Zoll Display erledigen.

Aber es scheint auch Menschen zu geben, die sich das Teil kaufen, also kannst du nicht behaupten, dass es niemand braucht. Du kannst ja wohl eher für dich sprechen und nicht für alle. Ich meine, ich stimme dir persönlich zu und halte die Daseinsberechtigung von Tablets für fragwürdig, aber 3 Millionen Ipad Käufer und mehr sprechen auch eine deutlich Sprache.

Vielleicht wird sich die Meinung bei mir ändern, wenn man auch wirklich arbeiten kann mit den Tablets, weil das Ipad ist wirklich nur zum Spielen gedacht und weniger auf Produktivität gerichtet. Ich werd mir auf jeden Fall das erste MeeGo Tablet ansehen...
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
WEr brauch ein tablet....

andere Frage ..wer braucht ein netbook???

Jemand der ein handliches GErät für den Zug/Urlaub bzw. Flugzeug braucht. Jemand der gern auf der Couch surft, mal ganz schnell mails abrufen will und mal schnell auf eventuelle Links in diesen mails klicken will und das mit einem halbwegs vernünftigem screen.
Jamand der auch unterwegs makl schnell einen Film schauen will...

Die tablets machen netbooks unsinnig-es ist die weiterentwicklung von Netbooks. Von daher kann Apple Asus ein Dankschreiben schicken.

Das ipad hat bei mir das netbook erstzt, desgleicehn bei meinem Bruder ind meinem Chef. Die näcshten tablets werden günstiger sein und weiter den Netbookmarkt auffressen,

Die leute die sich fragen "wer denn ein tablet braucht" sollten sich lieber die Frage stellen was denn das Pendant zum Tablet ist. PC und Notebook aber auch smartphone sind es nicht.

Genau wie am Anfang des iphone gefragt wurde "wer braucht schon ein reines TS Handy" und mittlerweile der ERfolg Bände spricht wird dies auch bveim Tablet so sein.
Wer jetzt zulange wartet.......wieder eine CHance verpasst.
 

Underc0ver

Mitglied
wenn ich auf der terasse sitze und auf meinem netbook ne runde fifa`10 zocke,brauch ich kein ipad oder sonstiges.auch wenn netbooks langsam nicht mehr zeitgemäß sind find ich sie trotzdem immernoch besser als z.b. ein ipad wo ich nicht mal auf hp's mit flash funktion gehn kann,bzw sie nutzen
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Undercover

Da gehörst du als erstes schonmal zu den wenigen die auf dem Netbook zocken- bist wahrscheinlich auch u30.
Meine Nichte zockt aber auch gern civ auf der Couch- auf dem Tablett.
Ob jetzt bb, Androide oder appletablet ist völlig schnuppe. Es ist viel komfortabler als auf einem normalem 10 Zoll Netbook zu surfen, der Akku hält länger , booteten gleich null.

Flash wird mit Sicherheit von androidtablets unterstützt-wobei ich es nicht vermisse.
 
Oben