• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Blackberry Q10 für mich geeignet?

SOF2

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

derzeit besitze ich ein Samsung Galaxy 551. Es ist ein Slider mit vollwertiger Tastatur.

Zum Einen ist es etwas in die Jahre gekommen. Zum Anderen gibt es einige Funktionen, die nicht tun,wie sie sollten.

Deshalb überlege ich mir, ein neues Handy zu kaufen.

Was ist mir wichtig:
- vollwertige Tastatur (da ist Blackberry mittlerweile so ziemlich der letzte Verbliebene, der etwas anbietet)
- Folder Music Player (habe derzeit Mort Music Player drauf, hierbei braucht man keine Playlisten zu erstellen, sondern sortiert seine Lieder nach Ordner...dadurch ist es nicht notwendig, seine Lieder in Playlisten zu sortieren)
- Skype incl. Video muss möglich sein
- Whatsapp muss möglich sein
- Lync muss funktionieren (am liebsten 2013, damit man auch Dokumente per Desktop sharen kann)
- gutes GPS (bin viel im Ausland in ländlichen Gebieten und da gibt es kein Internet und teilweise nicht mal Handyempfang und will nicht noch ein Navi-Gerät mit mir herumschleppen)
- Offline Navigation (nutze derzeit Mapfactor, da es dort Karten von Japan und China gibt, die ich unbedingt benötige)
- Office (Word, Excel und PDF)
- Telefonieren und SMS (Empfang ist mir sehr wichtig)
- PC-Datenübertragung per WLan (nutze derzeit MyPhone Explorer, da ich hier per Drag and Drop vom Windows Explorer Daten übertragen kann)
- WLan und Bluetooth (speziell beim WLan ist mir guter Empfang wichtig)

Speziell beim Thema GPS (ohne Internet) und einem Folder Music Player bin ich mir nicht sicher, was Blackberry anbietet.

Welche Alternativen zu Blackberry Link für PC gibt es noch? Hier funktioniert leider Drag and Drop vom Windows Explorer nicht. Zumindest habe ich da keine Funktion gefunden.

Könnt ihr mir sagen, wie gut GPS ohne Internet funktioniert und welchen Folder Music Player es gibt?

Würdet ihr mir ein Blackberry empfehlen?

Vielen Dank.
 

Surab

Aktives Mitglied
Hallo SOF2!

Also prinzipiell empfinde ich BB10 als das beste OS momentan, wenn man nicht wirklich alle möglichen neuen Apps nutzen will.

Aber nun zu deinen Punkten:
Tastatur: Wenn das das Muss überhaupt ist, dann führt wohl nichts an BB vorbei.

Music Folder: Ich bin auch einer, der lieber per Ordner strukturiert. Nutze dafür allerdings meinen mp3-Player. Habe jetzt neulich aber als Backup auch die Musik auf mein Z10 gezogen und die vorinstallierte Player sagte mir gar nicht zu. Werde mich da die Tage mal selber erkunden und nochmal berichten!

Daten-Übertragung:
1. Man kann bei Link seinen PC so freigeben, dass das eigene BB auf dessen Dateisystem per Internet Zugriff hat, wenn der PC an ist.
2. WLAN-Drag&Drop dürfte auch funktionieren. (How to copy files to and from a BlackBerry Z10 over a Wi-Fi network | Inside BlackBerry Help Blog)
3. Sobald Link installiert ist, kann man die Daten wie bei einem USB Stick, vom internen Speicher und der Speicherkarte per Drag&Drop verwalten.
4. Man kann aber auch einen Wechselträgermodus aktivieren. Dann funktioniert Link nicht, aber Drag&Drop dürfte kein Problem sein.

GPS: Mireo Don't panic! soll ziemlich top sein. Kosten die Karten zwar leider etwas, aber dafür funktioniert es dann auch Offline. Werde mir demnächst auch mal BeMapsPro kaufen. Das nutzt GMaps als Grundlage und soll top sein. (Zur ersteren App, weiß @chief mehr.)

Skype, WhatsApp (BBM ist aber viel cooler :p) funktionieren und auch Office lässt sich anschauen und berabeiten. Von Lync habe ich in diesem Zusammhang keine Ahnung.

In Sachen Office, Lync, Skype und Offline Navi würde ich aber fast eher zu WP8 raten. Erstere sind nun mal von MS und beim Navi überzeugte mich die Nokia HERE Suite schon ungmein (offline, bei den etwas höherpreisigen Geräten umsonst, weltweit; D sind z.B 600-700MB und man kann es auf die SD auslagern)!
Wie es da mit Remote Controll aussieht, weiß ich aber momentan nicht. Auch weiß ich nicht, ob die Player haben, die mit Ordnerstruktur umgehen können. HW Tastaturen gibt es da auch momentan nicht.

In Sachen Empfang war mein Z10 bisher tadellos. Aber auch die WPs sind da super.

Generell, könntest du mit dem Q5 erst mal BB10 günstiger antesten und dich dann im Herbst vielleicht auch eher für eines der neuen Geräte (Passport, Classic) entscheiden. Die kommen wohl mit QC CPUs und ich denke, dass die gerade bei Android Apps (die meist auch auf BB10 laufen) sehr hilfreich sein wird.

Ich hoffe, ich konnte etwas weiter helfen.

Beste Grüße,
Surab
 

SOF2

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Es freut mich, dass es sogar möglich ist, das Blackberry als Netzwerkcomputer einzubinden. Das macht den Dateiaustausch noch einfacher.

Zu Mireo: das habe ich mir auch angeguckt. Leider gibt es keine Maps von China und Japan :( Ich werde aber mal einfach beim Support anfragen, ob es da evtl. etwas in Zukunft geben wird.

Das mit dem Windows-Phone habe ich mir auch überlegt. Es gibt jedoch keines mit Hardware-Tastatur, was ich nicht gut finde.

Ich kann einfach nicht richtig auf dem Touchscreen tippen.
1.die Software-Tastatur verdeckt den halben Bildschirm. Wenn etwas unterhalb der Mitte steht, worauf ich antworten will, muss ich entweder scrollen oder die Tastatur wegmachen.
2.mit der Hardwaretastatur kann ich blind tippen. Man kann sich nebenbei unterhalten oder ähnliches und schreibt trotzdem fehlerfreie Texte
3.ich bin auf der Hardwaretastatur einfach um einiges schneller und kenne bei mir im Bekanntenkreis keinen, der ähnlich schnell auf der Softwaretastatur tippen kann (auch nicht mit Swype und co).
4.lange Texte sind auch kein Problem und nicht anstrengend. Nebenbei: meinen Eingangspost habe ich auch per Handy mit der Hardare-Tastatur geschrieben und es ging fix

Was mir am neuen BB10 gefällt, ist dass auch Android-Apps laufen. Damit sollte es genügend Apps geben (z.B. Navi etc.).

Eine Frage habe ich noch: wie ist es denn beim Bluetooth? Kann man einstellen, dass sich automatisch der bevorzugte Musicplayer einschaltet und die Bluetooth-Lautstärke auf 100% geht? Derzeit habe ich bei mir ein Programm namens A2DP-Volume installiert. So bald sich das Handy mit dem Auto verbindet, startet automatisch mein Player und stellt die Lautstärke auf 100%. Im Auto habe ich als Musikquelle immer Bluetooth drin. D.h. mein Handy bleibt immer in der Tasche und ich kann trotzdem sofort die Musik von meinem Handy im Auto hören und auch steuern (Vor, Zurück, Play/Pause).

Ich habe noch 2 interessante Apps gefunden. Sind beides Folderplayer.

kAmMa`s Folder Player by kAmMa - BlackBerry World

Folder Music - BlackBerry World
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@SOF2: "- vollwertige Tastatur (da ist Blackberry mittlerweile so ziemlich der letzte Verbliebene, der etwas anbietet)"
>>Du und Surab habt es zwar schon gesagt, aber ich will nochmal betonen: Sowas bietet in der Qualität (und einigermaßen aktueller Hardware) wirklich nur BB. Für alles andere könnte man logischerweise auch Android nutzen und würde sogar billiger wegkommen, aber vernünftige Smartphones mit Tastatur kenne ich im Android- und WP-sektor keine.
 

Surab

Aktives Mitglied
Die freie App funktioniert nich auf dem Z10 und kaufe werde ich nichts, da ich per mp3 Player höre. Sorry.

Richtig gut und wohl der beste verfügbare soll folgender sein:
Neutron Music Player - BlackBerry World

Mit BT mache ich leider nichts, sodass ich dazu nichts sagen kann.

Wenn das Geld nicht super entscheidend ist, würde ich aber noch bis September/Oktober warten, denn das Passport und wohl auch das Classic dürften mit den Android Apps deutlich besser zurecht kommen. Wenn dann doch das Q10 reicht, dann ist es nochmal günstiger. ;)

Hier ist übrigens ein Thread, in dem alles mögliche über BB10 diskutiert wird:
http://www.areamobile.de/community/...groaye-allgemeine-blackberry-os10-thread.html
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Surab: Das Passport ist sicherlich etwas zu speziell durch den quadratischen Formfaktor. Erinnert mich immernoch sehr stark ans Optimus Vu :/.

Wie siehts eigentlich mit MP3-Playern in der Dalvik-VM aus? Rocket Player ist zB kostenlos und der kann auch Ordnerweise abspielen.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Hi SOF2,

Surab hat ja schon eine Menge deiner Fragen beantwortet. Ich gehe daher nicht mehr auf alles ein :)

- Skype incl. Video muss möglich sein

Skype gibt es in der World. Laut Beschreibung auch mit Video.


- Lync muss funktionieren (am liebsten 2013, damit man auch Dokumente per Desktop sharen kann)

Gibt es bei Snap. Die App lässt sich installieren und scheint auch zu funktionieren. Mangels Lync Konto komme ich aber nur bis zum Anmelde Bildschirm.

Ich nutze aber auch die Android OneNote und OfficeMobile App. Und diese beiden funktionieren. Daher denke ich, wird auch Lync funktionieren.

- gutes GPS (bin viel im Ausland in ländlichen Gebieten und da gibt es kein Internet und teilweise nicht mal Handyempfang und will nicht noch ein Navi-Gerät mit mir herumschleppen)

Über den GPS Empfang kann ich mich weder beim Z10 noch beim Z30 klagen.

- Offline Navigation (nutze derzeit Mapfactor, da es dort Karten von Japan und China gibt, die ich unbedingt benötige)

Ich nutze mittlerweile die App Navfree. Ist eine kostenlose Offline Navi App mit Karten von OpenStreetMap.

Die Karten von Japan gibt es dort. Sind knapp 540 MB schwer. Für China gibt es auch Karten aber die sind nur 90,XX MB groß, was mir in Anbetracht des Landes zu gering erscheint.
Auf dem Lumia 920 sind die Karten für China 2,2GB groß, was schon viel realistischer aussieht.

Mireo fällt ja aufgrund der fehlenden Karten aus.

- Telefonieren und SMS (Empfang ist mir sehr wichtig)

Check


Ich würde dir auch eher zu einem Q5 raten zum Einstieg und schnuppern.

Zu einem Folder Music Player kann ich dir leider nichts sagen. Ich synce meine Musik per Link.
Zum BT. Ich weiß nicht was für ein Autoradio du hast aber bei einem BMW mit dem festeinbau Navi kann man über das Radio die Musik steuern.

Schaue dir mal in unserem OS10 Thread (Surab hat ihn verlinkt) Snap an. Ich meine ich hätte darüber was geschrieben.

Wenn dir das zusagt bzw. nicht abschreckt, sehe ich eigentlich kein Problem warum du dir nicht einen BlackBerry kaufen sollst.
 

Capuano

Mitglied
Nochmal zu Skype: Es funktioniert auf jeden Fall, da ich es schon ausprobiert habe. ;)

Kann ich auch nochmal bestätigen;)

Nachtrag: Bei OsmAnd(ebenfalls eine kostenlose Navigationsapp) sind sowohl die China- als auch die Japan-Karten größer als bei Navfree. Allerdings kann dir da keine Aussage über Qualität oder Funktionalität geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

SOF2

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

sorry, war die letzte Zeit viel unterwegs und habe deswegen nicht weiter geschrieben.

1.Danke für die vielen Antworten, find ich echt super, dass es hier so guten Support gibt.

2.Ich warte bis September, um dann die neuen beiden Geräte zu testen. Ich denke, mit dem Q20 (Classic) werde ich richtig zufrieden sein. Aber ich will es vorher gerne testen.

3.Thema Navi: es ist mir eigentlich egal, ob es Navfree oder Osmand ist. Hauptsache es sind die Karten dabei. Es stimmt schon, dass die openstreetmaps-Karten teilweise etwas löchrig in China sind. Aber für die großen Städte sind sie ausreichend detailliert.

4.Es freut mich, dass Lync so weit funktioniert.

5.Thema Bluetooth: ich habe derzeit einen Cadillac ebenfalls mit ab Werk eingebautem Navi/Bluetooth usw. Ich denke, das einfachste ist, sich mal einen Blackberry zu holen und zu testen, ob alles so funktioniert, wie ich es erwarte.

6.Ich denke, das mit FolderMusic Player muss ich mal in live testen.

Eine Frage habe ich noch. Ich nutze derzeit Thunderbird als Mail-Client. Gibt es eine Möglichkeit, Kontakte und E-Mails über Thunderbird zu syncen?

Nochmals vielen Dank für die vielen Antworten.

Viele Grüße
 

chief

Bekanntes Mitglied
Hallo zusammen,

sorry, war die letzte Zeit viel unterwegs und habe deswegen nicht weiter geschrieben.

1.Danke für die vielen Antworten, find ich echt super, dass es hier so guten Support gibt.

Kein Problem und danke (auch im Name der Anderen) für das Lob :)

SOF2 schrieb:
2.Ich warte bis September, um dann die neuen beiden Geräte zu testen. Ich denke, mit dem Q20 (Classic) werde ich richtig zufrieden sein. Aber ich will es vorher gerne testen.

Schau dir mal meinen Beitrag #663 in diesem Thread an http://www.areamobile.de/community/...ne-blackberry-os10-thread-23.html#post1300103

Da habe ich zur BlackBerry User Group Kassel verlinkt, wo man sich kostenlos für 2 Wochen ein Testgerät schicken lassen kann. Egal ob Z10, Z30, Q5 oder Q10.

Ich habe nach einem Q10 gefragt und werde es mitte/ende kommender Wochen bekommen.

Wie das ganze abläuft habe ich auch in meinem Beitrag geschildert.


SOF2 schrieb:
Eine Frage habe ich noch. Ich nutze derzeit Thunderbird als Mail-Client. Gibt es eine Möglichkeit, Kontakte und E-Mails über Thunderbird zu syncen?

Das und alle deine anderen Fragen, kannst du mit dem testen eines BB10 von der BBUGK herausfinden ;)

Und solltest du dich dafür entscheiden, kannst du dich jederzeit mit deiner (n) Fragen an uns in diesem Thread wenden. Einer von uns (wir sind mittlerweile zu Viert) wird dir mit Sicherheit weiterhelfen können. Und wenn nicht, weiß einer von uns wo man dir helfen kann :)
 

SOF2

Neues Mitglied
Schau dir mal meinen Beitrag #663 in diesem Thread an http://www.areamobile.de/community/...ne-blackberry-os10-thread-23.html#post1300103

Da habe ich zur BlackBerry User Group Kassel verlinkt, wo man sich kostenlos für 2 Wochen ein Testgerät schicken lassen kann. Egal ob Z10, Z30, Q5 oder Q10.

Ich habe nach einem Q10 gefragt und werde es mitte/ende kommender Wochen bekommen.

Wie das ganze abläuft habe ich auch in meinem Beitrag geschildert.




Das und alle deine anderen Fragen, kannst du mit dem testen eines BB10 von der BBUGK herausfinden ;)

Und solltest du dich dafür entscheiden, kannst du dich jederzeit mit deiner (n) Fragen an uns in diesem Thread wenden. Einer von uns (wir sind mittlerweile zu Viert) wird dir mit Sicherheit weiterhelfen können. Und wenn nicht, weiß einer von uns wo man dir helfen kann :)


Danke für den Tipp. Ich habe die Jungs heute kontaktiert und finde, dass das eine super Idee ist.
 
Oben