• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Blackberry OS 6: RIM stellt neues Betriebssystem vor

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der kanadische Hersteller Research in Motion (RIM) hat sein neues mobiles Betriebssystem Blackberry 6 vorgestellt. Es soll Anwendern ein frisches Nutzererlebnis bieten, dabei leistungsstark sein und einfach zu bedienen. Die überarbeitete Nutzeroberfläche ist für Touchscreen und Tastenbedienung gleichermaßen ausgelegt und bietet erweiterte Nachrichtenfunktionen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Blackberry OS 6: RIM stellt neues Betriebssystem vor auf AreaMobile.
 

Networker

Mitglied
BlackBerry ist da schon auf dem richtigen Weg, besonders was die Übersicht und das Verwalten betrifft.
Allgemein ist es sehr wichtig, dass die Firmen interessante Oberflächen bieten, damit auch das Bedienen des Handys Spaß macht.
 

Philipp Albin

Mitglied
Das alte Design war noch Cool

Also ehrlich Blackberry macht nur noch Veraltete Smartphones. Was nützt mir ein Blackberry Storm wenn es kein WLAN hat. Und es ist ein Smartphone. Blackberry ist nur gut zum Emails zu schreiben. Aber ganz ehrlich das alte Typische Blackberry Design war viel besser. Zum Surfen wird das Handy wieder nicht gut sein. Blackberry oder RIM muss anders Denken. Die heutigen Handys sind viel Besser als ein Blackberry. Andere Sorten Bauen
 
Oben