• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Blackberry: Neuer Name, neue Smartphones, neue Plattform, neues Glück?

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Naja, das wäre ja auch wieder nicht gut, dann könnte man ja gleich das Handy wechseln und der Arbeitgeber würde dich auch nicht mehr erreichen.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ pixelflicker:
Mmmmhhhhhhhhhhh ..... mmmmmhhh...... Da ist schon was dran an deinem Argument. XD

Ausweg: Man kann auf beiden SIM erreicht werden, jedoch werden ausgehende Dienste (Telefonie, SMS, MMS, ...) sowie Internet nur über die "aktive" SIM geregelt.

Ginge das?
 

handyhacho

Aktives Mitglied
Dualsim ist nicht wirklich nötig, da alle Provider die möglichkeit bieten, zwei Handynummern auf einer Simkarte zu registrieren. Das nennt sich DualBill oder TwinBill oder PrivateLine oder DualLine, und wird meistens nur in Businesstarifen angeboten - ist aber dafür praktischer und verbraucht auch weniger Strom!
 
Oben