Blackberry Bold 9700: Business at it´s best

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Vor etwa einem Jahr sorgte Research in Motion (RIM) mit dem Blackberry Bold 9000 für Furore, jetzt hat der Hersteller das Bold 9700 nachgeschoben. Eigentlich ist der Nachfolger zum Erfolg verdammt, denn er ist kleiner, hat eine bessere Kamera, mehr Arbeitsspeicher und soll mit dem neuen Blackberry OS 5.0 schneller reagieren als der erfolgreiche Vorgänger. Areamobile hat sich angeschaut, ob diese Rechnung aufgeht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Blackberry Bold 9700: Business at it´s best auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
how about E72

es ist sehr interessant zu erfahren wie das neu E72 gegen das Bold 9700 schlägt
 
A

Anonymous

Guest
das möchte ich auch gerne wissen den ich will mir eins von beiden jetzt bald kaufen hoffe das areamobile beld einen vergleich liefert ... ! ! !
 
A

Anonymous

Guest
Super handy...

Hab das bold 9700 seit fünf tagen und bin sehr zu frieden...Akku top, Mail schreiben und empfangen hammer, GPS Hammer. Internet geht hab es mir schlimmer vorgstellt. Und lamgsam ist es überhaupt nicht. Also leute die es geschäftlich benutzen kann ich nur sagen kaufen.
 

Gojira

Mitglied
Also ich muss sagen dass ich noch wirklich ein Blackberry-Fan war.....doch das 9700 sollte ich mir wirklich mal ansehen, macht echt einen guten eindruck. Auch optisch gefällt mir das schon wesentlich besser als seine vorgänger!!!!
 

rom3o

Mitglied
Lässt sich durch die Verwendung eines alternativen Browsers wie bspw. Opera ein deutlicher Geschwindigkeitszuwachs beim Surfen erreichen?
 
A

Anonymous

Guest
@rom3o

Ja, mit dem Opera mini lädt der Blackberry zB. areamobile.de in ca. 10 sec.
 
J

Jax667

Guest
Auch mich würde ein Vergleich der Business Boliden Bold 9700 und Nokia E72 interessieren. Gerade alles, was positiv kritisiert wurde, ist auch beim E72 vorhanden und negative Aspekte wie Internet und schlechte Kamera sind beim Nokia Gerät besser.

Email ist sicherlich bei RIM kein Problem, ich frage mich aber, was das E72 Email-technisch weniger kann als das Bold 9700...
 
A

Anonymous

Guest
.....

ich benutze beide mit MultiSim von T-Mobile...Technisch sind beide gleich...Internet sind die auch gleich Mail´s verarbeiten ist Blackberry besser...Kamera ist Nokia besser. Wer braucht das schon. Akku sind beide auch gleich. Optisch ist Blackberry schöner. Ich kann beides empfehlen technisch. Es liegt jetzt nur im auge des betrachters welches schöner ist :)))
 

n-nutzer

Mitglied
Zugegeben: mutlimedia wie foto, musik, surfen haben andere besser drauf. ABER alles was mit kommunikation zu tun hat ist beim bold echt gut durchdacht. möchte es echt nicht mehr hergeben. Obwohl es mein erstes blackberry ist ubd ich mich an ein paar sachen noch gewöhnen muss.

Hier auch glecih mal eine frage: weis jemand wie man den opera browser 4.2 hier installiert? Normal von der opera seite runtergeladen, aber auf dem blackberry findet er dann nicht den zugang zum netz. fehler 909 oder etwas in der art: Jemand eine Lösung am start?
 
A

Anonymous

Guest
Eplus PrivateLine

Liebe Tester,
könnten Sie bitte testen, ob das Gerät den für Businesskunden wichtigen PrivateLine-Dienst von Eplus (2 Rufnummern auf einer Simkarte, Umschaltung via Telefonmenü, unterschiedliche Klingeltöne pro Leitung etc.) unterstützt?
Also nicht TwinBill bzw. DuoBill, sondern eben wirklich den AlternateLineService (Privateline) von Eplus?
Finde da leider keine Infos im Netz.
Vielen Dank im Voraus!
 

n-nutzer

Mitglied
@jax 667

Der grosse Unterschied besteht sicherlich im Betriebssystem! Ob BB OS oder SYMBIAN OS einem mehr liegt.
Für mich waren zwei Sachen ausschlagebend: die Displayauflösung und der Erscheinungstermin. Von der Bedienung und den verfügbaren Porgrammen muss jeder schauen ob er das passende findet.

PS: wobei wir wieder bei meiner Frage sind: kann mir jemand wegen opera 4.2 helfen? a) welche Version (wegen Zertifikaten) und warum fiúnktioniert es nicht wenn ich auf "Socket" stelle, sonder nur wenn ich auf "http" stelle? Ist "Socket" dabei nicht sschneller?
 

Heinz124

Mitglied
Geiles Teil

für mich eines der besten und vor allem schönsten BBs.
Hatte das Geräte schon mal unter meinen Fittichen und muss sage es ist genial.
Wenn das Milestone nicht so gut wäre hätte ich mir den neuen Bold gekauft.
Die wenigen Kritikpunkte beim 9700 Bold sind nur das kleinere Display (gegenüber dem alten Bold), der Formfaktor und das OS (wegen der Apps).
 
A

alternativ

Guest
von der Stirnseite her betrachtet

es ist kein Fehler von RIM, sondern eher die Funktion das keiner in der Bahn oder sonst wo die privaten Emails lesen kann. Es dienst zum Schutz und dürfte nicht negativ beurteilt werden.
 
A

Anonymous

Guest
Browser

Wie kann man nur ein Handy nach der Qualität des Browsers bewerten bzw. dafür Abzüge machen? Man kann auf jedem Blackberry doch diverse Browser wie Opera oder Bolt installieren und muss nicht den internen benutzen
 
A

Anonymos

Guest
Display

Den Kritikpunkt mit dem "kleinen" Display kann ich nicht nachvollziehen. Das Display ist für ein Handy mit Volltastatur schon recht gross. Im Vergleich zu einem Touchscreen handy is es natürlcih klein. Aber das kann man eben nicht Vergleichen
 
1

1SQ

Guest
Qualität bei BB

Habe mir nach drei Monaten Nutzung eines HTC HD2 nun doch wieder einen Blackberry Bold 9700 gekauft. Die E-Mail und SMS Funktionalität ist bei BB einfach besser gelöst als bei einem Touch-Gerät. Allein die E-Mail Synchro beim BB ist schon super.
 
A

Anonym 1

Guest
Bildschirm

Hey,
ich habe ein kleines Problem...und zwar habe ich mein BlackBerry Bold 9700 aktualisiert und jetzt ist mein Menü & Startbildschirm anders. Weiß jemand wie ich das rückgängig machen kann? Schon mal Danke.
 
Oben