• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Blackberry 10 OS: 15.000 neue Apps in unter zwei Tagen

handyhacho

Aktives Mitglied
Bocadillo wir wollen die Diskussion hier nicht schon wieder aufwärmen aber es wissen mittlerweile alle dass Du zu dämlich bist den Unterschied zwischen Raub- und Privatkopie zu verstehen (Gorki hatte da ja eine prima Erklärung verlinkt). Es hindert dich auch niemand daran, einen Song für Dich, Deine Eltern, Deine Frau und Dein Kind jeweils neu zu kaufen, anstatt ihn zu kopieren. Es wissen ja auch alle dass Dir die Wirtschaft leid tut und Du der armen Musikindustrie gerne viel und reichlich bezahlst, genau wie dem armen Microsoft.
Ich kopiere in solchen Fällen lieber die Songs im privaten Umfeld, und ich nutze freie Software, aber ich denke ich bin dennoch kein schlechterer Mensch auch wenn ich wenig Herz für die armen Großkonzerne zeige.
Illegal ist es jedenfalls nicht, auch wenn das in Deinem beschränkten Weltbild nicht anzukommen scheint.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
kewle...

neee...du warst net gemeint( interessant wer hier alles snspringt).

hh

aha...bin zu " dämlich" ...andere nennen sowas schmell beleidigung. wir alle kennen deine definition der p rivatkopie die eigentlich nu flüchtige bekannte ausnimmt. die familie ist da eine....alles darüber hinaus...

mein " beschränktes " weltbild....und das von dir...na da konnte ich heut wenigstens mal richtig lachen .
ist das eigentlich nicht auch eine beleidigung??


aber wenigstens ist jetz de richtige aufgesprungen.

sich in eine grauzone zu bewegen heißt nicht wirklich das volle recht hinter dich zu haben....

p.s.
die verlinkung gorkis interpretierst du dir zwar hübsch zurecht...sie sagt legalisiert abe nicht das was du unter privatkopie verstehst...
 

handyhacho

Aktives Mitglied
Und, dass Du mich hier STÄNDIG als den bösen Raubkopierer darstellst interpriert man schnell als Üble Nachrede. Und, Du fängst zu allem Überfluss immer damit an, alter Basher.
Hier nochmal der Link zu dem Thread: http://www.areamobile.de/community/news/170900-google-activesync-fa-r-googlemail-wird-abgeschaltet-3.html

Ausdrücklich wird in Gorkis Link von Familen und FREUNDESKREIS gesprochen, also lass es jetzt endlich gut sein es nervt hier ALLE!!
 

handyhacho

Aktives Mitglied
Übrigens ging es auf der Veranstaltung nicht nur um Android-Apps, aber auch.
Hier ein Link mit näheren Infos: http://www.heise.de/newsticker/meldung/15-000-Apps-auf-BlackBerry-10-portiert-1784167.html

Zitat:
Es handelte sich um zwei Veranstaltungen: eine für Android-Apps, die andere für Anwendungen, die mit plattformübergreifenden Frameworks entwickelt wurden. RIM nannte in diesem Zusammenhang Appcelerator, Maramalade, Sencha, jQuery, PhoneGap und Qt.

Also sind sicher auch eine menge nativer Apps dabei, das ist doch toll!
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
habe ich dich jemals aubkopierer genannt ?


nööö

nur ist deine definition...sagen wir es mal vorsichtig ...sehr für deine interessen interpretiert.

der freundeskreis..das die wage größe. wenn der komplette freundeskreis gemeint wäre...auweia..damit gäbe es defacto keine raubkopien mehr...

warum schließt du eigentlich immer auf andere wi hier betreff dem aufregen- der einzig der sich aufbläst bist du!!

aber so kennen wir dic ja au deinen ms/ elop bashorgien....und ubuntu lobhudeleien
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
das sagen dir hier dauend sehr viel wenn es um deine hasstiraden bzw. weltfremden gedankengänge in sachen markteinführung jollas geht...jucken tut es dich nicht die bohne ( und das nervt wirklich)
 

Der Kewle

Mitglied
"kewle...

neee...du warst net gemeint( interessant wer hier alles snspringt)."


In der Tat :D
Ich hatte meine Meinung zu dem Thema hier auch ein paar mal kundgetan und ist teilweise krass missinterpretiert worden.
Deswegen fragte ich nur nach. Nichts für ungut.
 

Surab

Aktives Mitglied
Hmm... TomTom. Das kann ja gut werden, aber auch nicht.... *beißt in den sauren Apfel*
Damit dürften sie sicher eine gute StadtplanMaps- und Navigationsapp hinbekommen.

Aber wie sieht es dann mit Points of Interests aus? Liefert TomTom sowas auch? Denn POIs sind heutzutage für viele quasi wichtiger als die Karte selbst.
 

handyhacho

Aktives Mitglied
@Surab da lassen sich doch auch Dienste wie Qype, Places und wie das Zeugs von Google heißt einbinden.
Die Dienste gibt es ja für Android und sind somit auch relativ leicht auf BB portierbar, oder teils sogar für Qt/MeeGo/Symbian, also damit direkt portierbar.
Ich denke das wird schon ganz gut werden. Abgesehen davon ist auch Nokia Maps nicht aus dem Rennen, schließlich gibt es zum einen eine Kooperation mit Microsoft, zum anderen will Nokia verstärkt die eigenen Kartendienste auch ohne eigene Hardware vermarkten.
Also abwarten - ich denke aber, dass die Kartenapp das kleinste Problem darstellen wird.
Im Übrigen bin ich weiterhin großer Fan von OpenStreet-Maps, da wird es sicher auch eine App geben (ist halt Open) und die Qualität der Karten wird sicher durch die Kooperation mit Apple rasch signifikant zunehmen!
 
G

Gast20190821

Guest
bocadillo und handyhacho,

was ist den schon wieder ? --> Seid lieb zueinander und unterlasst bitte diese Sticheleien, ich will nicht verwarnen müssen...
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@Bocadillo:
> wenn du den querverweis zu einem mitforisten nicht verstehst ... ;-))
Wenn du es als Querverweis gemeint hast (was ich mir schon durchaus dachte), dann hast du es falsch formuliert, darauf wollte ich hinaus. Es las sich so, als wolltest du sagen, RIM wären Raubkopien auch recht, denn darum ging es im Artikel auf den du dich bezogst.
 

Surab

Aktives Mitglied
Ein erstes kleines HandsOn zum Blackberry Z10 mit 7,5 Minuten Video:
http://www.telekom-presse.at/Testbericht_BlackBerry_Z10_Teil_1_Hardware_Betriebssystem_und_Bedienung_Video.id.23964.htm

Gefällt mir erst mal ganz gut und macht mich gespannt auf mehr!

Die Passage über die Kamera erscheint mir allerdings zu euphorisch, denn das iPhone5 Bild sieht irgednwie besser aus. Aber eigentlich kann man anhand des gezeigten nicht wirklich auf die Bildqualität schlißen und gerade in Sachen Kamera kommt es auf die finale SW an.

Viel Spaß mit dem Bericht. :D
 
Oben