• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

BITKOM: Bald über 5 Milliarden Mobilfunkanschlüsse weltweit

Handyonkel

Mitglied
Wenn man unterscheidet zwischen wirklichem Benutzen und Besitzen sind die Zahlen völlig anders. Aber ist ja logisch.

Ich hab selber mal ne zeitlang 3 Schubladen Verträge gehabt und mir damit Zeugs subventioniert. Ist ja nicht verboten:)
 
M

Macianer

Guest
Ja, ich schätze auch, daß in DE etwa 30-40% der im Umlauf befindlichen SIM-Karten "Leichen" sind, die ungenutzt in der Schubladen schmoren.
 

Handyonkel

Mitglied
Damit hab ich mir damals einen imac gut finanziert und ein Schnäppchen gemacht:)

Besseren Ratenkauf gibts nicht. Jeder von uns kennt immer jemanden, der mehr als einen Vertrag hat. Dazu muß man ja auch noch die Firmen rechnen.
 

Networker

Mitglied
Sind in diesen Zahlen auch Prepaidkarten erhalten?! Ich meine das sind ja auch rechtliche Verträge und von daher ist es so oder so normal, dass die Zahlen steigen! Wenn ich bedenke, wieviele Prepaidkarten auf jeden von uns AM_nutzern alleine schon laufen!
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
@ undercover

Es geht auf die sieben Milliarden zu. Aber abgesehen davon haben vor allem in den Industriestaaten viele Handynutzer mehr als eine SIM-Karte, sprich mehr als einen Mobilfunkanschluss.
 

Underc0ver

Mitglied
ok danke weiss ich bescheid,hätte mich auch arg gewundert wenn quasi 5 von 6 menschen auf der erde ein handy besitzen würden.denn ich persönlich kenn sogar immernoch welche die keins haben.
verstehe aber die rechnung,habe auch 2 prepaid und 3 post-paid karten zu hause rumfliegen..das sind dann ja schon 5
 

Networker

Mitglied
@Underc0ver

Ja, eben und wenn man dann auch noch an die Familie denkt, wieviele Karten z.B. dein Vadder hat und so, dann kommen schon viele Karten pro Kopf hin. Aber naja, ohne Antworten darauf, ob auch Pre mitberechnet wird, ist das ungenau.
Ich schätze mal, dass in Deutschland der Schnitt so bei 1,3 Handy pro Kopf liegt!
 
Oben