Billig-Flatrate: Mit Kabel BW für 14,90 Euro pro Monat mobil ins Internet

H

hunter

Guest
total über teuert das ganze und dann drosseln die auch nich ab 200MB dafür soll ich 14,95 im monat zahlen , ne danke.

da bleib ich lieber bei o2 da hatt mann für 15euro 1GB drosslung
 

Gojira

Mitglied
da hast du dich wohl verlesen...die drosselung ab 200 mb bezieht sich glaub ich auf die tages-flat!!!!!!!
 
H

hunter

Guest
ok hast recht war die tages flat. sry
drosslung erst ab 3GB.
 

*mia*

Neues Mitglied
sin se nich süß

is schon niedlich wie ihr zwei euch unterhaltet, obwohl ihr net einmal sooooo weit voneinander entfernt sitzt :p


aber jetz mal zu diesem stick gesurfe.. ich vertrau dem ganzen nicht so.. is es nich besser hast nen direkten Inet anschluss oder so? :eek:
jaja frauen und technik wie war das hunter ;)
 

*mia*

Neues Mitglied
du doofer das weeß ich ooooohoooch man männer ey.. trotzdem kannst du das gedöhns ja och zu hause nutzen.. man(n) man(n) man(n)

ihr zwei passt wie arsch offm eimer.. schlimm :p
 

*mia*

Neues Mitglied
legger misch du arschi :p

is ja gut bin ja jetz ruhig.. lass die "MÄNNER" wieder unter sich sein :)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
bitte....

mal benehmen hier gell :D

privatstreitereien bitte unter euch ausmachen und wenn ihr anscheinend alle 3 nebeneinander sitzt geht das ja easy ;)
 

*mia*

Neues Mitglied
is ja nur spaß .. zumindest von meiner seite.. wie es bei den jungs aussieht ... hmm weiß ich nicht :)
 

Handyonkel

Mitglied
Mal zum Thema

meine Fre... wird der Markt vollgerotzt mit Sticks und dem großen mobilen Internet. Ich habe 6 Jahre techn. Support gemacht für nen Mobilfunkbetreiber und jeder 3. hatte verbindungsprobleme die keine Ursache hatten, die im Kunden selbst oder seiner Hardware zu finden war!

Wir haben es immer wieder prüfen lassen....Überlast!

Kabel BW muß ja mit nem Betreiber kooperieren. Die Sticks werden wahrscheinlich vom Müllhersteller Huawei gestellt oder doch Option bzw. ZTE?

Wieviele wollen das Datennetz noch vollpumpen??
 

Die-Tec

Mitglied
ob man dann auch auf den schlechten netzt von o2 sürft ... hmm

also als ich mein prepaid stick noch benutzt hatte und mich über die prepaid apn eingewählt hatte, hat ich immer ne grausame verbindung, kaum wegselt man manuell auf die der vertragskunden und die verbindung war 1a .. ob das hier auch der fall ist?

btw: ich mag mia, dies iwie nach 5 posts sympatisch xDDD
 

Scout14

Mitglied
Kabel finde ich immer kritisch

also ich habe generell mit Kabel schlechte Erfahrung gesammelt.
Davon abgesehen, dass die "...Voraussetzung für das Buchen der Flatrates ist ein bestehender Vertrag bei Kabel BW..." haben muss.
In Ballungszentren scheint dies ja ok zu sein, bei dem Kabel auch gute Performance anbietet, jedoch wenn man etwas abseits wohnt -so habe ich die Erfahrung gemacht- spart Kabel hier sehr am Service ein.
Wenn man erst mal Kunde ist, seine monatliche Rate zahlt & aus dem Vertrag nicht raus kommt, ist der Support sehr, sehr dürftig.
Auch ist bei Kabel Standard, dass die Geräte, trotz Monatlicher Gebühr, der Eigentum von Kabel bleibt & dass man bei Kündigung nochmal -auch für alte Geräte- den Neuanschaffungspreis nach zahlen muss, falls das Gerät nicht zurückgeschickt wird. Sie bieten zwar an Geräte per Paketservice zurückholen zu lassen, aber diese Aufträge bleiben meist in der Hotline & versacken dort, sodass es dann zu Verzug kommt, auch wenn man alles per Einschreiben & Rückschein versendet hatte & sie dann automatisch die Geräte in Rechnung stellen, automatisch abbuchen.
Also diese Geschäftsgebaren sind immer äußerst suspekt.

Ich war 2x bei Kabel Kunde. 1x persönlich & 1x über meine Eltern & hatte jedes mal hier -total unabhängig voneinander- eine sehr schlechte Erfahrung gesammelt.
Also Kundenfreundlich sind die in meinen Augen nicht.
Dieses Thema war auch schon des öfteren bei Verbraucherzentren Grund zur Beschwerde.
Stand auch des öfteren in der Zeitung.

Ich rate immer so wenig wir nötig bei Kabel unter Vertrag zu stehen.
 
Oben