• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Bilanz: Deutsche Telekom verliert Festnetz- und Mobilfunkkunden

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Bilanz der Deutschen Telekom zeigt für das erste Quartal ein durchwachsenes Bild. Der Konzernüberschuss stieg im Jahresvergleich zwar um 36 Prozent. Gründe sind sinkende Investitionen und das starke Auslandsgeschäft. Die Bilanz für das Inlandsgeschäft ist dagegen ernüchternd. Die Deutsche Telekom verlor sowohl Festnetz- als auch Mobilfunkkunden. Der Umsatz ging zurück.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Bilanz: Deutsche Telekom verliert Festnetz- und Mobilfunkkunden auf AreaMobile.
 

Das-Korn

Mitglied
Geiz ist halt geil... und da wechselt der Deutsche doch gerne zu anbietern wie 1und1 o.Ä. und schlägt sich mit den Problemen rum die dadurch entstehen!
Hauptsache weniger bezahlt ;)
 
I

Irrelevant

Guest
Ich würde ja zu der Telekom wechseln, wenn die hier endlich mal neue Internetleitungen verlegen würden, aber Pustekuchen! Deshalb auch kein Geld von mir!
 
A

Anonymous

Guest
@Das-Korn

Als hätte man bei T-Offline nicht auch Probleme. Gerade weil die so bescheiden sind, wechsel ich zu denen nicht.
Nebenbei hat man noch Internetzensur und DNS-Werbung, alles zum doppelten Preis.
Wer seine Kunden wie den letzten Scheiß behandelt, bekommt irgendwann die Quittung.
 
H

hunter

Guest
@Irrelevant
frag mal deine stadt oder gemeinde
die müssen dort nämlich was dazu bezahlen beim ausbau.
und manche können es sich halt net leisten.
nicht immer wir die bösen
 
Oben