• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Betriebssystem im Niedergang: Samsung wendet sich von Symbian ab

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Samsung wird sich zukünftig auf die drei Betriebssysteme Android, Windows Mobile und das neu vorgestellt Bada konzentrieren. Symbian spielt in den Planungen des zweitgrößten Handy-Herstellers der Welt keine große Rolle mehr. Das schreibt die taiwanische IT-Seite Digitimes und beruft sich dabei auf einen hochrangigen Manager des Unternehmens.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Betriebssystem im Niedergang: Samsung wendet sich von Symbian ab auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Richtig so!!

Ja Symbian soll sterben das ist altbacken OS !! Und nokia soll bluten!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
symbiabn hatte seine glanzzeit mit den ersten geräten auf basis der 3rd edition..... also N93 und N95 als highend boliden...... es hat sich einfach zu wenig getan seitdem und die frage ist, ob nokia wirklich das risiko eingeht noch weiter entwicklungsgelder dort hinein zu stecken..... klar ist Symbian V2 und weitere in entwicklung aber das war bei UIQ3.1 und 3.2 genauso und das P5i wurde dann leider auch eingestampft als die UIQ plattform dann doch abgesetzt wurde nach UIQ3.... ich hab echt den verdacht das wird mit S60 nicht anders laufen ausser nokia schafft noch etwas weltbewegendes aber daran glaube ich genauso wenig wie an nokia selber..... ist halt meine meinung zu dem thema S60.....
 
A

Anonymous

Guest
Symbian forever!!!!!!!!!!!!

Ihr habt ja keine Ahnung! Symbian ist das beste was es je gab und wenn weiter daran gearbeitet wird, bleibt das auch so.
Und Nokia wird niemals bluten!
 
G

guy

Guest
das ...

... muss sich erst einmal bestätigen.

unabhängig davon: symbian arbeitet auf hochtouren an neuen versionen, samsung kann ja auch erst 2011 wieder "aufspringen". brisant wär's allerdings, wenn die auch die symbian foundation verlassen würden ...
 

Marcitos

Mitglied
Nokia wird in Zukunft Symbian für die middle & low cost produkte verwenden. Die High-End Geräte laufen dann mit Maemo. Falls es sich behauptet. Bleibe lieber bei Symbian :)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ich kenne selber ein paar leute die auf symbian geschworen haben.....und was ist nun?einer hat nen iPhone, nen guter freund hat zu winmobile gewechselt und einige andere nehmen heute lieber android oder sogar properitäre OS in kauf....... bis auf einen mitarbeiter mit nem 5800 kenne ich keinen der noch symbian hat.......
 
A

Anonymous

Guest
Symbian ist für mich nach wie vor das beste betriebssystem.Auch wenn die Oberfläsche nicht so schön ist wie beim WEB OS, Maemo oder Mac OS...
 
M

Mondbasis Alpha Eins

Guest
Symbian muss weg

Ist auch meiner Meinung nach völlig veraltet und umständlich. Sowohl Programmierung und Bedienung war immer "A PAIN IN THE ASS". Würde diesem Mist nicht nachtrauern.
 
A

Anonymous

Guest
@the_black_dragon:
Ist dir bewusst, dass NEN die Abkürzung für EINEN ist? Du schreibst also: "einer hat einen iPhone, einen guter Freund hatgewechselt".
Vielleicht verstehst du nun dass sich bei mir beim Lesen die Nackenhaare sträuben?
EIN durch NEN abzukürzen lohnt sich außerdem nicht, beide Wörter haben drei Buchstaben.
Nur so zur Info. :)
 

oggy14

Mitglied
...vielleicht wendet sich samsung ja auch von mobiltelefonen ab...
holzpantoffeln passen besser zu denen - die muss man nicht supporten ...
(sarkasmus AUS)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Anonymous (Gast)
hey na und ist doch egal? "nen" ist glaube nichtmal ne offizielle abkürzung und das ist nunmal mein akzent als stolzer ostdeutscher aus sachsen anhalt :p

und ich glaub es is auch nich verboten mundlaut zu schreiben oder?

und ich fang jetzt auch nicht an mich über deine fehlenden kommas aus zu lassen ;-)

ach ja und "nen" zu schreiben ist einfacher als "ein" da ich mit einer "rechts, links, rechts" tastenkombination ohne die rechte hand bewegen zu müssen (2-finger suchsystem) schneller schreiben kann als mit "links, rechts, bewegen, rechts" :-D

schluss mit der diskussion wir kommen NEN bissel vom thema ab xD
 
O

Oberlehrer

Guest
Die Regeln gelten selbst für Bayern, Österreicher und Schweizer

Natürlich ist es verboten, in Mundart zu schreiben.

Dafür wurden doch die Regeln der deutschen Rechtschreibung und Kommasetzung erfunden. Selbst Bayern, Österreicher, Schweizer und andere exotische Völkerstämme müssen sich daran halten.

Wenn jeder schreibt, wie ihm der Schnabel gewachsen ist, wird die Verständigung bald unmöglich. Außerdem sieht es peinlich doof aus.
 
Oben