Bestes Handy 2009

Lena_A.

Mitglied
Hallo Community!

Was war eurer Meinung nach "Das beste Handy 2009" (Neuerscheinung, versteht sich)?

Ich fang' mal ausnahmsdings nicht an! :p
.
 
T

TheHunter

Guest
Ich fände es gut wenn man das in kategorien unterteilen würde. Man sagt ja auch nicht welches war das beste auto, sondern welches war der beste kleinwagen, kompaktwagen, mittelklasse usw.
 

Lena_A.

Mitglied
Hmmm, auch nicht schlecht. Ich hatte da erst mal so eher "intuitiv" dran gedacht (soll heißen: das beste Handy muss nicht zwingend auch das "technisch" beste sein; quasi so rein "subjektiv" jeder für sich gesehen also).

Aber das machen wir, das gibt sicherlich mehr und besseren Diskussionsstoff ... nur, da gibt es mehrere Ideen, was Kategorien angeht, u.a. auch "Preisklassen" z.B. (und ehrlich gesagt bräuchte ich da etwas "Unterstützung", weil mir da an Unterscheidungen neben Handy & Smartphone nicht viel weiter einfällt) - vielleicht entwickeln wir was "gemeinsam", wie wärs? ;)
.
 
J

Jackal

Guest
Hier könnte man nun zwischen subjektiv, wie angedacht, und objektiv unterscheiden und das auch zusammen jeweils darlegen.

Z.B. welches Handy "mir" am besten gefallen hat (Optik, Handhabung etc.) und welche Handys der Meinungen nach in verschiedenen Kategorien am besten gepunktet haben. Das könnte man u.a. in den Bauformen untergliedern (Touchscreen, Slider, Klapphandy usw.) und/oder in den Funktionen, wie Musikeigenschaften, Kamera, Business...

Eine Begründung, warum welches Handy auf Platz 1 gelandet ist, fände ich in dem Zusammenhang dann auch nicht verkehrt ;)

Was meint Ihr dazu?
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Will ja kein Spielverderber sein aber was soll es bringen? Beeinflußt das unsere Kaufentscheidung?
 

Lena_A.

Mitglied
Neee, meine sicher nicht - und deine wohl auch nicht ...
Vielleicht aber werden andere! Leserinnen und Leser durch so eine "Meinungsbildung" auf Handys aufmerksam, an die sie bisweilen nicht gedacht haben (nur so eine Überlegung).

Auf jeden Fall aber sollte der Thread dazu dienen, das Forum etwas zu "bereichern", dazu animieren, andere in so eine Meinungsbildung "ein zubringen". Falls sowas aber nicht zählt oder "unerwünscht" ist, geh' doch einfach hin und lösch den Thread und dann warten wir alle auf die nächsten Userfragen zu deren Themen ... oder auf News mit Beiträgen, die niemand braucht.

Ich krieg hier so mittlerweile meine Zweifel ...
.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Auf jeden Fall aber sollte der Thread dazu dienen, das Forum etwas zu "bereichern", dazu animieren, andere in so eine Meinungsbildung "ein zubringen". Falls sowas aber nicht zählt oder "unerwünscht" ist, geh' doch einfach hin und lösch den Thread und dann warten wir alle auf die nächsten Userfragen zu deren Themen ... oder auf News mit Beiträgen, die niemand braucht.
Es spricht ja eigentlich auch nichts dagegen. Aber ehrlich gesagt ist es ohnehin schon schwer genug unter einer riesigen Auswahl an Endgeräten etwas passendes zu finden. Je mehr Ausstattung umso schwieriger gestaltet sich das ganze. Dazu kommt dann noch der ganze Tarifdschungel und Stolperfallen.
Das Nonplusultra Handy gibt es eh nicht. Der Kunde muss immer irgendeinen Kompromiss in Kauf nehmen.
Daher finde ich persönlich die ganzen Testberichte bei Areamobile zu den Endegeräten sehr praktisch. Letztendlich kaufe ich ja ein Handy nicht nach Bestenliste sondern, teste und probiere es einfach im Shop oder anderen Quellen aus.

Du entscheidest ja welche Features Du brauchst oder haben möchtest und danach kommt die Qual der Wahl.
 
J

Jackal

Guest
Wenn dadurch nur einem einzigen User die Entscheidung zu einem Handy erleichtert werden würde, wäre der Thread schon ein Erfolg.

Aber ich denke, die eigentliche Intention dieses Themas ist eher ein Meinungsaustausch, um miteinander darüber zu diskutieren, welches Handy wem am besten gefallen hat und warum. Und wie bereits mehrfach erwähnt, geht es da sowieso mehr um den subjektiven Eindruck, denn jeder hat nun mal seinen eigenen Geschmack. Und ob man sich nun darüber unterhält, welches Handy der persönlicher Sieger 2009 ist, oder welchen Kinofilm man sich anschaut - da wird in einem Handyforum ersteres wohl wesentlich themenspezifischer sein! ;) Meinem Empfinden nach, sollte das auch das Interesse des Forums und deren Verantwortlichen widerspiegeln.

Und Tarife oder dergleichen spielen hier ja keine Rolle, sondern es geht schlichtweg um den eigenen Handy-Favoriten 2009 - nicht mehr und nicht weniger.

Also, wo waren wir stehengeblieben vor diesem Knackpunkt? ;)
 
J

Jax667

Guest
Man könnte schon in einzelne Kategorien unterteilen.
Ich finde zum Beispiel, dass das beste Komplettpaket das I8910 HD ist, allein von der Kamera, dem Akku, dem Display und der Bedienung usw...

Allerdings müsste ich zugeben, dass allein in Anbetracht der Touchscreen Bedienung das Palm Pre und das HD2 meine Favoriten sind, noch vor dem Iphone 3GS. Es gibt hier einfach eine coole 3D Bedienung, die viele Animationen aufweist und Multitouch unterstützt.

Das beste Kamerahandy ist meiner Meinung nach das Nokia N86, das für ein Handy einen sehr guten Cmos Sensor verbaut hat und sehr Lichtempfindlich ist und die Farben auf den Fotos sehr realistisch wiedergibt, besser als alle anderen Modelle.

Das beste Business Handy ist das Nokia E72, noch vor dem Blackberry 9700. Erstens ist die Bedienung flüssiger und besser gemacht, zweitens hält der Akku bei gleicher Größe (1500 mAh) auch länger als das Blackberry Pendant, drittens ist auch eine deutlich bessere Kamera verbaut und viertens hat das E72 in allen Testberichten besser abgeschnitten. Email Accounts sind bei beiden Geräten leicht einzustellen und mit dem Push Dienst und der Qwertz Tastatur liegt Blackberry nicht mehr vorne, weil es das nun für etliche andere Geräte auch gibt.



MfG Jax
 
T

TheHunter

Guest
JA also das war eigentlich so gemeint:

Es gibt ja z.b. bei der Connect "bestenlisten" Problem bei der Sache ist, dass diese Listen aufgrund von Messwerten und der Ausstattung erstellt wird und ältere Geräte irgendwann eh raus fliegen. Eventuell ist ein "altes" Modell wie das 6300 aber noch besser als was neues aus diesem Preissegment.
Meine Idee wäre eine Art Bestenliste zu erstellen, die entweder nach Kategorien oder nach Features unterteilt wäre, die aber ausschließlich auf Erfahrungen beruhen, nicht auf Messwerten die in Realität eh nicht zu erreichen sind. Beispielsweise Innov oder Pilot. Im Test sollen die eine Standbyzeit von 14 Tagen und mehr erreicht haben, in der Realität gehen den Dingern nach 1 Tag die puste aus, sowas meine ich.

Als Kaufentscheidung könnte einem User z.b. so Kategorien dienen wie "Top 5 der Fotohandys", falls jemand ne krasse Kamera braucht. Anders z.b. jemand der ne lange Standby-/Nutzungszeit braucht... ; bestes Internethandy usw...

Wir als Nutzer, die mit den Dingern praktische Erfahrungen haben, können besser als jeder Journalist, der das Ding mal 12 Std testet, sagen wie sich das Ding im Alltag bewährt. Was dann acuh ne Kaufentscheidung für diejenigen Leute sein kann, die gerade auf der Suche sind.


Einfach zu sagen "Ich find das Gerät am besten" geht dann natürlich nicht, da müßte dann schon eine Art Abstimmung erfolgen.
 

mcduck

Neues Mitglied
War es seinerzeit noch das iPhone der 1. Generation, wo Hinz&Kunz das 1EUR Handy mit mittelmäßiger HW und fehlenden Mainstream-Funktionen wie geschnittenes Brot gekauft hat, sollte jetzt als Mega-Handy das Samsung Jet für 2009 gewählt werden!

Super HW, super Mogel-UI, miserable SW, was man aber erst auf den 2. Blick merkt, wenn man es nutzen möchte und nicht nur bunte Bilder blättern.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Im Vergleich zu den vielen neuen Phones wird das IPhone immer noch eins der Top Endgeräte bleiben. Alleine die Bedienerfreundlichkeit und die ausgeklügelte Software sowie Unmengen an Apps ist nicht zu toppen. Nur die Technik läßt noch Wünsche offen.

Mit den immer kürzeren Neuzugängen an Android und Win Mobile Geräten
wird es auch immer schwieriger ein passendes Phone zu finden.

Ich bin in 10 Tage wieder dran mit einem neuen Handy.... oweia :rolleyes:
 
J

Jackal

Guest
Ich finde ehrlich gesagt die ursprüngliche (und intuitive) Idee dieses Threads am besten. Sprich, seinen persönlichen Favoriten 2009 nennen und begründen. Denn subjektiv gesehen hat eben jeder seinen eigenen Geschmack und seine eigenen Voraussetzungen an ein Handy. Die einen brauchen es hauptsächlich zum telefonieren, andere widerrum sehen in einem Handy ein Multimedia-Spielzeug und achten mehr auf die entsprechenden Funktionen.

Sicherlich könnte man dabei auch eine eigene kleine Liste erstellen, welches Handy einen von der Optik am ehesten anspricht und welches für einen das beste Gesamtkonzept bietet, ungeachtet vom Preis her. Schließlich hat auch nicht jeder die Möglichkeit, mehrere Handys im Jahr auszutesten und somit auch weniger Vergleichsmöglichkeiten. Und wenn jemand nun mit einem Nokia 6303 vollstens zufrieden ist (ohne dieses Modell in irgendeiner Weise schlecht zu reden), hier im Vergleich dazu aber nur über "Top-Endgeräte" diskutiert wird, schreckt das den ein oder anderen evtl. ab, sich hier zu beteiligen - das ist dabei so mein Gedanke...

Mein Favorit 2009: - Samsung F480i
Persönlich nutze ich das "normale" Samsung F480, welches 2008 auf dem Markt erschienen ist und spricht mich von der Optik am meisten an. Zudem ist der Funktionsumfang für mich völlig ausreichend, da ich zur Zeit auf WLAN oder GPS z.B. in einem Handy noch keinen Wert lege. Die Menüführung des F480i bietet zudem noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten. Zwar nicht so ausgeklügelt, wie bei Sony Ericsson, aber dennoch für mich akzeptabel.
Einige klagen bei der F480-Reihe über verhältnismäßig schlechte Telefoneigenschaften, die ich aber so nicht bestätigen kann. Eine kleine Besonderheit des F480(i) ist noch die im Lieferumfang enthaltenen Lederklappe, die nicht nur das Display vor Kratzern schützt, sondern beim Telefonieren ebenso vor bekannten Schmierflecken.

Das erstmal soviel von mir dazu. Das ganze ließe sich auch noch auf die Bauformen, das Preis-/Leistungsverhältnis o.ä. ausweiten, aber das könnte man ja nochmal spezialisieren oder dergleichen.

Das alles, wie gesagt, meine persönliche Meinung dazu.
 
J

Jackal

Guest
Es ist zwar schön, wenn ein Thread viel Aufmerksamkeit erregt, allerdings scheint die eigentliche Idee bzw. Intention hier völlig untergegangen zu sein. Was man zur Zeit für ein Handy nutzt oder welches Handy aufgrund seiner Technik immer ein Top-Gerät sein wird, ist doch, um es leider so zu sagen, völlig am Thema vorbei.

So wie ich das verstehe, geht es hier um den persönlichen Favoriten, das, nach eigener Meinung nach, beste Handy 2009 mit einer kurzen Begründung dazu.

Aber scheinbar klappt das nicht... (?)
 

mcduck

Neues Mitglied
Ich kann hier nur zustimmen.

auch bin mittlerweile vom Samsung i8910 begeistert (Omnia HD)!

Super HW sprich schnelle CPU, großer AMOLED Touchscreen (kapazitiv), viel RAM+Flash +Erweiterung +austauschbarer Akku +8MP CAM +HD-Video + GPS für Navi und Geotagging und +GPU!!!!


Gute bis sehr gute Softwareausstattung mit einem Kern-System von Symbian (S60 5th), welches optimal an die HW angepasst bzw. durch Samsung-Tools ergänzt wurde.

Durch S60 ist es "offen" und kann mittels Software (Widgets, Apps) von Drittanbietern angepasst werden.
 
Oben