Besserer Empfang im ICE durch neue Technik

A

Anonymous

Guest
Ich finde es schade, dass es nur Handy-Zonen und Ruhe-Zonen gibt. Es müsste auch noch Arbeits-Zonen geben, wo man in Ruhe arbeiten kann, aber trotzdem guten Empfang hat, um das Internet nutzen zu können.
 
U

Unregistriert

Guest
Meine Rede... stecke jede Woche 2 Stunden in der Regionalbahn im Funkloch. Aber das auszubauen könnte sich wohl keiner leisten.
 
A

Anonymous

Guest
also ich saß letztenz mal wieder in der regional bahn und da hingen noch "handy verboten" schilder
 
A

Anonymous

Guest
Ich fänds Cool wenn die Im Bistro einen W-Lan Spot hätten oder einen UMTS Verstärker oder sowas ähnliches. Oder USB Anschlüsse um die Geräte aufladen zu können.
 
Q

Quirky..

Guest
Hat man den nirgendwo mehr in der Öffentlichkeit seine Ruhe.
Ich glaub ich kauf mir doch mal einen Handy Jammer.
 
A

Anonymous

Guest
So etwas kann i ned verstehen. ich fahr jeden tag vier stunden mit ner regionalbahn. im sommer herrschen da drin locker um die 45 grad, im winter kannst neben der heizung net sitzen weil dir da die füße verbrennst. Von den wenigen Sitzplätzen braucht man gar ned erst anfangen.
dafür is wohl kein geld da, aber für nen besseren empfang im ice werden großzügig mittel locker gemacht. und am ende bin ich wieder einer der dummen, der für sowas mal wieder zur kasse gebeten wird.

DANKE DEUTSCHE BAHN
 
Q

Quirky..

Guest
Tja, die Reichen bestimmen in Deutschland das arme Pack kann schwitzen und schweigt zu allem.
Schweigen ist Schuld.
 
A

Anonymous

Guest
Tja, liegt womöglich aber auch daran das die Bahn nicht mehr für alle Regionalgeschichten zuständig ist. Sondern es dafür Private Betreiber gibt.
 
Oben