• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Besser geht nicht: Samsung Galaxy S8 bekommt Höchstnote im Display-Test

G

Gast20190821

Guest
Einfach beeindruckend was Samsung mal wieder zeigt. Nicht nur bei TVs führend, auch bei Handy Displays ist Samsung einfach das Beste. Das S8 ist in allem sehr gelungen und überzeugt mich wie kein anderes Handy am Markt.
 

tby

Neues Mitglied
Mal sehen ob die "AMOLED ist so unnatürlich"-Jünger bald diesem Jahrtausend ankommen :D aber dann gibt's sowieso wieder das greatest display of all time und alles ist vergessen
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Nohtz

Braucht man doch nicht raten:)
Wobei ich glaube, dass Apple und samsung sehr wohl unterscheiden.
Zwischen dem Konkurrenzkampf auf dem Smartphonematkt.
Und Kunden.
Wenn samsung das nicht so sähe, könnten Sie Apple doch dieses Jahr auflaufen lassen.
Nach dem Motto
"Sucht euch eure oleds woanders"
Macht aber samsung nicht, weil sie genauso froh über den Großauftrag sind.
Und man weiß ja nie, wie lange sowas bestand haben wird.
Ich würde fast wetten, dass Anfang 2018 die Karten neu gemischt werden.
Japan Display ist wohl dann bereit.
Also sagt sich auch samsung. Lieber noch mitnehmen was geht...
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
echse
ging mir eher um die aussage apples, dass samsung ganz schnell durch andere lieferanten zu ersetzen sei
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Nohtz

Ja das geht auch ganz schnell.
Wenn du dir überlegst, was vor einigen Jahren noch von samsung im iPhone steckte.
Und jetzt beim 7er.?
Ist es nur noch der Arbeitsspeicher

http://www.businessinsider.de/so-viel-verdient-samsung-an-jedem-iphone-2016-12
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
"Also sagt sich auch samsung. Lieber noch mitnehmen was geht..."

und zwar ordentlich. Immerhin dominiert Samsung mit über 99% den Oled Markt.
Hon hai (Sharp) dürfte als möglicher´Konkurrent ab Q2 2018 hinzukommen
Ob JDI 2018 liefern kann ist fraglich, da zuerst die Finanzierung geklärt werden muss. JDI ist nahezu pleite und benötigt einen satten Vorschuss (insgesamt knapp $2 Millarden). Diese Investition ist ziehmlich riskant für das u.a. Apple gerade stehen müsste.
 
@Echse
Die Displaysparte bei Samsung ist eine eigene Business Unit. Die interessiert gar nicht ob es da einen Konkurenzkampf mit dem Smartphonebereich gibt.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@nohtz
>ging mir eher um die aussage apples, dass samsung ganz schnell durch andere lieferanten zu ersetzen sei<

Das mag auf den ersten Blick zutreffen, das Lieferanten ersetzbar sind, aber dafür muss aber auch ein adäquater Ersatz vorhanden sein und das geht nicht von heut auf morgen.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
cookie
"Das mag auf den ersten Blick zutreffen, das Lieferanten ersetzbar sind, aber dafür muss aber auch ein adäquater Ersatz vorhanden sein und das geht nicht von heut auf morgen"
-->ja, das war die argumentation "der apple-hater" damals, dass das eben nicht so einfach geht.
wollten aber andere user (zB das reptil) nicht wahr haben
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Nohtz

Natürlich nicht von heute auf morgen. Aber ich hab dir doch das schon verlinkt, dass man in relativ kurzer Zeit weg vom Fenster sein kann.
Imagination hat jahrelang den Grafikchip für die iPhones gestellt. Jetzt sagt Apple, dass sie imagination ab 2019 nicht mehr benötigen. Sie machen das dann lieber selber.
Der grösste umsatzbringer von imagination innerhalb von 2 Jahren weg.
Glaubst du, Samsung bleibt mit den oleds alleiniger Zulieferer ?
Das mag dieses Jahr so aussehen.
Nächstes Jahr stehen andere schon bereit.
Dann hat man vielleicht noch ein Verhältnis 70 ( Samsung ) : 30 ( Sharp)
So war es bei den Prozessoren auch mit Samsung und tsmc. Jetzt spielt Samsung dort keine Rolle mehr.
Da brauch kein Zulieferer zu denken, er ist unverzichtbar.
Es ist alles nur eine Frage des Geldes. Kapazitäten ausbauen, Know-how.
Und wenn Apple dem einen oder anderen Zulieferer mit der einen oder anderen Milliarde hilft, verschieben sich die Verhältnisse ganz schnell.

http://www.macerkopf.de/2016/01/23/iphone8-oled-japan-display-produktion/
 
Zuletzt bearbeitet:

Andre2779

Aktives Mitglied
"Ja das geht auch ganz schnell."

Nein das geht nicht ganz schnell, die jahrelange Erfahrung die Samsung in diesem bereich hat kannst du nicht einfach mal von heute auf morgen aufholen, schon gar nicht in den Stückzahlen die Apple für ihre Produkte benötigt.
 
F

foetor

Guest
Mir gefallen die Displays von Samsung immer sehr gut! Bilder und Videos sehen einfach top aus. Ich mag auch knallige Farben. Beim iPhone sieht halt alles natürlicher aus, geht halt in eine andere Richtung. Wenn ich mich aber entscheiden müsste, dann wäre Samsung mein Favourit.
 
Oben