• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Bericht: LG will mit Full-HD-Smartphone und Windows Phone 8 wachsen

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der koreanische Hersteller LG wird auf der Mobilfunkmesse MWC ein neues Flaggschiff-Smartphone vorstellen, das mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Display ausgestattet ist. Das berichtet die Zeitung Korea Times mit Berufung auf Partner des Unternehmens. Es könnten erstmals wieder Modelle mit Windows-Phone-Betriebssystem dort gezeigt werden.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Bericht: LG will mit Full-HD-Smartphone und Windows Phone 8 wachsen auf AreaMobile.
 

Bosancero

Mitglied
LG leidet echt an Realitätsverlust! Windows verkauft sich schlecht und 5,5 Zoll ist zu groß! Wenn die anderen 5 Zoll mit 1080p bringen, dann würde das Ziel hier sein 1080p in weniger als 5 Zoll zu stecken. Dazu kommt noch l, das nie Updates kommen und die Teile meist eine wunderschöne Kamera besitzen xD

Ich bin mir ziemlich sicher, das die mit dieser Politik noch schlechter verkaufen werden.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
@ Bosancero
"LG leidet echt an Realitätsverlust! Windows verkauft sich schlecht und 5,5 Zoll ist zu groß!"

Es bist eher du, der an Realitätsverlust leidet. WP8 verkauft sich immer besser, und das 5,5 Zoll große Galaxy Note 2 verkauft sich ausgezeichnet.
 

aogae

Mitglied
Windows Phone 8

Das mit Windows Phone 8 macht LG sogar wieder interessant für mich. Ich hoffe auf ein tolles Smartphone.
 

polli69

Mitglied
Eine pauschale Aussage, was bei der Größe des Displays geth und was nicht finde ich sehr oberflächlich.
Wie noticed schreibt klappt das doch bei Samsung sehr gut.
Entscheidend ist doch immer das stimmige Gesamtkonzept. da ist mir LG einfach nicht kreativ genug. Sie erregen öffentliches Interesse mit dem ersten Dualcore Handy und der Käufer muss nachher feststellen, dass selbst mittelmäßige Singlecorehandys flüsiger laufen. O.k. man kann jetzt sagen, dass das alte Kamellen sind. Wer sich allerdings eingehender mit LG beschäftigt wird feststellen, dass viele ihrer Konzepte nicht zu Ende gedacht sind. Miest greifen sie sich ein Highland, nehmen den schnellen Gewinn mit und sind dann wieder auf einer neuen Baustelle. Ähnlich sieht es doch mit der Zusammenarbeit mit Microsoft aus.
Also man soll nie nie sagen, aber LG Handys kan ich mir für mich nicht vorstellen, solange sie solch eine Politik fahren.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Bin auf jeden Fall auf das WP8-Smartphone gespannt. War damals sehr zufrieden mit dem Optimus 7. Und es läuft immer noch tadellos.
 

Bosancero

Mitglied
@Noticed

Wenn die sich doppelt so gut verkaufen würden, dann wären alle zusammen also von Nokia, HTC und Samsun nicht mal so oft verkauft wie Symbian Smartphones.

Das sagt eigentlich schon alles xD
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
@ Bosancero
Allein Nokia hat im letzten Quartal doppelt so viele Lumias wie Symbian-Smartphones verkauft...

Zitat:
"Von den hochpreisigen Lumia-Modellen mit Windows-Phone-Betriebssystem gingen nach Schätzung von Nokia immerhin 4,4 Millionen Exemplare in den Handel.[...]Daneben verkaufte Nokia auch 2,2 Millionen Smartphones mit dem nicht länger unterstützten Betriebssystem Symbian."
http://www.areamobile.de/news/23305-nokia-lumia-absatz-im-vierten-quartal-deutlich-gestiegen

Und schon wieder nur Unsinn, was du hier von dir gibst. Das sagt eigentlich schon alles xD
 

89marco89

Mitglied
Ich habe den Artikel nicht durchgelesen, gebe ich offen zu, weshalb nicht, alds ich 5.5 Zoll gelesen habe hat sich der Rest für mich erledigt... wie es aussieht muss ich anfangen mir einen Vorrat an Nexus 4 Phones, ein Blackberry 10 und vielleicht 1, 2 iPhone 4s zu beschaffen, denn wenn es so wetergeht laufen wir in 2,3 Jahren mit Smartphones in der Grösse des Nexus 7 oder ipads mini durch die Gegem, nein danke...
 

no way

Mitglied
Immer dieses gemeckervwegen zu grosen displays....ich wurde mein note 2 nicht mehr gegen kleinere gerate tauschen wollen. Der komfort des grosen displays wiegt die etwas schwierigere ein hand Bedienung locker auf. Außerdem gibt es doch genug gerate mit 4 + × zoll, sodass für alle was dabei ist. Und die die mir jetzt damit kommen dass die high end modelle immer groser werden, sind anderen threads oft die, die quad cores und full hd als nonsens ansehen. ..
 

89marco89

Mitglied
@no way

Du magst auf dein grosses note abfahren, die Mehrheit will jedoch ein Smartphone in handlicher Grösse, warum wohl ist das iPhone immernoch am weitesten verbreitet, nicht nur deshalb auch auch deshalb weil es handlich ist... und nein, es gibt eben kaum noch was im 4 Zoll bereich ausser das iPhone... wir reden von Highend oder... und da findest du von Android nichts mehr unter 4.7 Zoll. Klar gibts das S3 mini, das Xperia P, das ist aber nicht Highend...
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
@ Bosancero
Nochmal zum Mitschreiben: Aktuell verkauft sich WP mehr als doppelt so gut wie Symbian. Siehe letzte Quartalszahlen von Nokia. Und wir Diskutieren hier über aktuelle und zukünftige Verkaufszahlen (um die geht es schließlich hier. LG will ja nicht in der Vergangenheit verkaufen):
 

no way

Mitglied
Ich denke das der Erfolg vom Iphone nicht besonders viel mit der gewählten Größe zu tun hat. Nicht umsonst hat apple die Größe erhoht. Und nicht umsonst ist das s3 erfolgreicher als dass s2 etc. Gerade im high end bereich will die mehrheit displays jenseits der 4 zoll. Oder denkst du Samsung, sony, htc etc. würden keine Marktforschung betreiben. Weiterhin spricht dagegen das die galaxy s Serie gemessen am zeitr erfolgreicher ist als das iphone, trotz großer displays. Von sich auf die Mehrheit zu schliesen ist schon etwas gewagt. Ich denke das es genügend alternativen gibt, jenseits von 4,7 zoll... hinzu kommt das ein großes display mit hoher Auflösung einfach leistungshungriger ist...
 
Tja, bei Android gibt es für niemanden außer Samsung noch wirklich was zu holen. Also wird sich nach Alternativen umgeschaut. Dummerweise viel zu spät, weil sie einfach keine Eier in der Hose hatten und nach dem ersten lieblosen Versuch Windows Phone aus dem Programm genommen haben. Andere waren da mutiger und deswegen wird neben Nokia, HTC und Samsung (bei letzteren aber ausschließlich wegen ihres zur Zeit gefragten Namens und nicht auf Grund ihres Engagements) auch bei Windows Phone kaum noch Raum sein und so kann sich LG mit diversen anderen Anbieter um die verbleibenden 10 bis 15% des WP-Kuchens kümmern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gandalf

Aktives Mitglied
@Bosancero

Du bist mir ja einer. ;-)
Liest sich Artikel halbwegs durch, um dann gefährliches Halbwissen preiszugeben.
Du bist wahrscheinlich noch mit einem Symbian Smartphone unterwegs, da waren damals ja die Marktanteile so hoch. ;-)

Ich würde mal abwarten und Tee trinken.
Windows Phone, besonders Version 8 ist noch sehr jung und generiert von Quartal zu Quartal immer mehr Verkäufe und Marktanteile.
Wenn ein Optimus mit WP8 kommt, das an das Optimus G angelehnt ist, kann es durchaus ein Erfolg werden. ;-)
 

handyhacho

Aktives Mitglied
Mh, aber WP8 auf großen Displays? Das unterstützt doch gar kein 1080p, das war doch auch der Grund für den Ausstieg von HTC!
Denkbar ist auch, dass LG wieder bei Tizen mitmischt, zumindest was den Highend-Bereich angeht, schließlich waren sie bei Moblin recht aktiv, konnten MeeGo aber alleine nicht stemmen - aber zusammen mit Samsung und Intel könnte es ja nun doch was werden und Erfahrung hat LG in dem bereich zu genüge:
http://www.mobiletopsoft.com/blog/smartphones/lg-making-plans-to-ride-the-meego-train/
 
Oben