• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Bericht: Apple iPhone mit OLED-Display kommt 2018

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Die gekrümmten sind günstiger? Was ist das für eine Logik? Wie kommt denn sowas? In der Herstellung dürften die kaum günstiger sein.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Aber eigentlich bieten doch eh nur LG und Samsung gebogene Modelle überhaupt an, oder? Heißt das die anderen Hersteller können da alle preislich nicht mithalten?
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Oh ich muss mich korrigieren, was die Verteilung angeht. Derzeit bietet überhaupt nur LG OLED-Fernseher hier an. Panasonic hat noch einen, der aber auch curved ist. Es sind insgesamt nur 20 OLED-TVs und davon sind nur 5 flach. Immernoch erstaunlich schlechtes Verhältnis, aber nicht so richtig repräsentativ.

Die flachen Fernseher bietet folglich auch nur LG an, dafür aber teurer als die curved Modelle.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
ich find gekrümmte TVs absoluten humbug.
wer sich so ein ding kauft, dem ist nicht mehr zu helfen... ;-)

wenn die flachen oleds von LG nicht so verdammt teuer wären...
der kontrast is schon geil
 

Gandalf

Aktives Mitglied
@IBNAM

Wäre mir da selbst mit dem "früher oder später" nicht so sicher.
Kann auch genauso gut sein, dass sich diese Technologie im Wasser auflöst. Sprich sich nicht durchsetzt.
Das hängt allerdings dann von verschiedenen Faktoren ab.
Gab ja bekanntlich schon einige Versuche in der Tech-Branche, die man auf Biegen & Brechen versucht hat durchzusetzen, es aber nicht gelingen wollte.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Allerdings werden sich Samsung & LG, wie auch im Smartphone Markt gegen Huawei, im TV Markt gegen Hisense vorsehen müssen.
Die werden ihnen in den nächsten Jahren nämlich ordentlich einheizen.
Ein Kollege hat sich das diesjährige Flaggschiff Hisense 65 Zoll UHD zugelegt und ich muss sagen, das Teil, besonders was die Farbsättigung & die Preis/Leistung anbelangt, fast nicht zu schlagen ist. Ein echter Kracher, oder besser noch: Chinaböller!
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@ibnam:
Achso, jetzt kapier ich. Du meintest nur bei den OLEDs gibts fast nur noch gebogene Modelle. Ich dachte jetzt an Fernseher generell, also auch LCD.
 
Oben