• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Benchmark: Snapdragon 835 schlägt Kirin 960 in Grafik-Test deutlich

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Die Mali-G71 GPU im Kirin 960 ist auch sehr weit von dem Vollausbau entfernt, während die GPU im Spitzen-SoC von Qualcomm so gut wie immer das Maximum des Möglichen darstellt.

Allgemein ist die GPU in den China-SoC's sehr stark abgespekt, denn hier lassen sich besonders effektiv Kosten einsparen.
 

TONG

Gesperrt
Es ist und bleibt eben nur ein Kirin-Prozessor...von Huawei...praktisch der Renault unter den Prozessoren.

Die anderen...

Exynos = Audi
Qualcomm = Volkswagen
MediaTek = Opel
 

chief

Bekanntes Mitglied
Von der CPU her, gibt es beim Kirin nix zu beanstanden. Da stimmt die Leistung.

Man sieht aber auch an der aktuellen Generation sehr deutlich, wo Huawei spart.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
Eine einzelne Messung ist mit Vorsicht zu betrachten. Erst unter Dauerlast lässt sich eine Aussage treffen, wie das Bsp am iPhone 7 zeigt

http://www.pcworld.com/article/3146630/mobile/the-mysteries-of-the-gpu-in-apples-iphone-7-are-unlocked.html

“We believe the iPhone 7, to avoid overheating, throttles back from its top GPU speed after a minute or less, preventing it from achieving a high score for all users,” Gwennap said.
...
Linley Group placed the Adreno 530 GPU in Qualcomm’s Snapdragon 820 ahead of the Apple’s latest GPU in overall size, power efficiency, and performance metrics."
 

TONG

Gesperrt
@Pikachus

Nein...da Samsung selber für Qualcomm produziert, habe ich die Verbindung aus dem Volkswagen-Konzern gewählt.
Dort nutzen die Marken die gleiche Technik und nur in einzelnen Bereichen feiner oder einfacher.

An deren Qualitäten kommen die anderen bei weitem nicht ran.
MediaTek verkörpert dann den einfachen, robusten für wenig(er) Geld und Kirin die aktuellen Lifestyle verkörpern aber dann keine echten Langzeitqualitäten und stattdessen technische Probleme bieten. ;-)
 

Eulenpapi

Neues Mitglied
Klasse: Trabant (Qualcomm) schlägt Kirin (Polski Fiat)..... ?? Mercedes-Benz (Exynos) lacht sich über das Zwergen-Duell schlapp...... ??????
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Eulenpapi:"Klasse: Trabant (Qualcomm) schlägt Kirin (Polski Fiat)..... ?? Mercedes-Benz (Exynos) lacht sich über das Zwergen-Duell schlapp...... ??????"
>>Wenn du dich dann besser fühlst, ist ja alles in Ordnung.

@Topic: Interessanter finde ich sowieso Performance/Watt. Klar ist die Peak-Leistung relevant, aber die Frage ist zu welchem Preis (also welcher Abwärme).
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ IBNAM,

da so gut wie alle SoC's auf einigen wenigen Designs basieren die nur eingekauft werden gibt es da wahrscheinlich keine großen Unterschiede.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@MaK: Eben doch. Die ARM-Kerne machen noch kein fertiges Produkt und das sieht man auch an den Unterschieden. Abgesehen davon haben einige Hersteller auch ihre eigenen Kern-Designs, aber wie gesagt zum fertigen Produkt (dem SoC) gehört eben doch mehr.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ IBNAM,

achso. Habe bisher immer gedacht, die Hersteller kaufen nur das vollständige Core-Design von ARM, z.B Cortex A72. Einzig Samsung und Apple seien Architekturlizenznehmer und können dann den SoC beliebig selber entwickeln, solange er mit dem ARM-Befehlssatz kompatibel ist. Okay, wieder etwas gelernt :)
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@MaK: Das mit dem Core-Design stimmt schon. Aber zu einem SoC gehört mehr bzw zu einem funktionsfähigen Prozessor gehört mehr. Soweit ich weiß haben Qualcomm(Kryo/Krait), Samsung(Mongoose), Apple(Cyclone/Typhoon/Twister), nVidia(Denver) und AMD(K12) die Lizenz zum Verändern auch dieses Designs, aber sogar mit dem Referenz-Kernen kann man deutliche Unterschiede haben, was Perf/Watt angeht.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Also fassen wir zusammen: Der Grafikteil des teureren und neueren Qualcomm schlägt also den Grafikteil des günstigeren und älteren Kirin-Chips? Das ist ja Sensationell. Das zeigt doch eindeutig, dass der Kirin absolut unbrauchbar ist. Da nehme ich doch lieber wieder ein altes Nokia 3210...
 
Oben