• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Benchmark-Battle: Samsung Galaxy S7, Xiaomi Mi5 und iPhone 6S im Leistungsvergleich

Das wichtigste fehlt

Ein sehr interessanter und aufschlussreicher Artikel - danke dafür!

Aber schön wäre es gewesen, wenn ich erfahren hätte, welche Version des S7 in Deutschland angeboten wird!

Denn soll es nicht so sein, dass nur eine der beiden Chipsatz-Versionen hierzulande angeboten wird? Aber welche?
 

dankort1

Mitglied
@Handyverwurster

In Europa bzw. Deutschland wird das Galaxy S7/Edge offiziell ausschließlich mit dem Octa-Core 8890 Exynos angeboten. Die Snapdragon 820er Version wird in den USA, Kanada und Asien angeboten.

Grüße
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Schon komisch. Da schlägt das normale S7 mit dem Exynos in der Akkulaufzeit sogar das S7 Edge mit dem S820 und das sogar teils deutlich.

Das S7 Edge mit dem Exynos ist da ein absoluter Knaller. Na mal sehen was Chief so berichtet :)

Der Unterschied zu meinem alten S6 Edge liegt gefühlt bei mindestens 30%, ohne Witz!
 

chief

Bekanntes Mitglied
Das mit der deutlich längeren Laufzeit bei den Exynos Modellen ist schon krass. Da kann der 820 ruhig in den ein oder anderen (nichts aussagenden) Test vorne liegen.

Hier gibt es auch einen Artikel der sich der Laufzeit widmet

http://www.pcgameshardware.de/Galaxy-S7-Smartphone-261174/News/Exynos-8890-schlaegt-Snapdragon-820-bei-Akkulaufzeit-1189621/

(Danke @Mak für den Link aus der Shoutbox :) )
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@chief:"Das mit der deutlich längeren Laufzeit bei den Exynos Modellen ist schon krass. Da kann der 820 ruhig in den ein oder anderen (nichts aussagenden) Test vorne liegen."
>>Was voraussetzt, dass der Akkutest tatsächlich aussagekräftig wäre. Das kann man aber noch nicht wirklich sagen.
 
Oben