• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Bei Samsung bleiben? Oder vielleicht doch Sony Ericsson?

Nightmare

Mitglied
Hi Leute!
Mein Samsung D820 wird bald 2 Jahre alt.
Ich plane somit, mir nächsten oder übernächsten Monat ein neues Handy zu kaufen.
Es gibt ja jetzt viele neue Samsung-Modelle.
Jedoch interessiert mich mitlerweile auch Sony Ericsson.
Das W910i ist zwar nicht mehr das allerneuste, aber es macht bisher einen guten Eindruck, finde ich.

Ich schreibe jetzt mal, was mir an meinem aktuellen D820 nicht gefällt,
und hoffe, dass mein nächstes Handy diese Mängel kaum oder gar nicht aufweisen wird :)

- Akkulaufzeit extrem schwach (bei mir vermutlich sogar ein Defekt!)
- kein Vollbildmodus bei Bildern
- aufgenomme Bilder, Videos usw. müssen erst in den internen Speicher abgelegt werden,
bevor man sie auf sie auf die Speicherkarte verschieben kann
- sehr langsame und mühsame Navigation, wenn man sich auf der Speicherkarte befindet
(sogar das einfache Scrollen ist sehr langsam)
- Lautstärke der Klingeltöne verhältnismäßig schlecht
- wenn der Kalender ein Ereignis hervorruft (z.B. Termin) und man es dann wegklickt, bleibt es dennoch im Speicher.
man müsste somit extra nochmal in den Kalender um es zu löschen
- Kamera ist in bestimmten Situationen sehr sehr langsam (kein flüssiger Übergang der Bilder)
- wenn man angerufen wird, ist der Klingelton erst leise und wird dann laut (Schutzmaßnahme,
die man aber ruhig aktivieren und deaktivieren könnte)
- Klingeltöne müssen sich im internen Speicher befinden
- keine eigenen SMS-Töne wählbar (MP3)
- man kann auf der Speicherkarte keine Dateien nacheinander anschauen,
sondern muss immer "zurück" klicken, und dann die nächste Datei auswählen
- Videos und Animationen wirken etwas ruckelig... könnte ruhig flüssiger sein!
- falls ein Kontakt unter einer anderen Nummer anruft, kann man die Nummer nicht
zu dem Kontakt hinzufügen!
- während des Gesprächs sollte schon nach ca. 50 Sekunden ein Ton kommen, damit man weiß,
dass die 1 Minute fast um ist!
- keine Designs und Themen verfügbar (stört mich jedoch nicht sooo sehr)

Worauf ich großen Wert lege:
- Slider-Handy (am besten in schwarz)
- umfangreiche Sicherheitsoptionen, damit man z.B. SMS sperren kann
- guter Klang und Lautstärke der MP3-Dateien
- dass man seinen Hintergrund auch mal "leeren" kann (kein Netz-Info oder sonstiges Zeug)
- gute und flexible Möglichkeit seine Speicherkarte zu nutzen
- eine gute Kamera (Blitzlicht wäre gut, muss aber nicht unbedingt sein)
- Möglichkeit, dass man seine eigenen 3,5 mm Kopfhörer anschließt (wenn es sein muss mit Adapter)
- die Tasten sollen bitte nicht wie beim Samsung D800 sein
http://www.welectronics.com/gsm/Samsung/samsung-d800.jpg
- möglichst auch ohne Joystick...

Naja den Rest kann man ja oben ablesen (nur halt das Gegenteil davon :D )

Bin für jeden Tipp dankbar!

P.S. Es muss nicht unbedingt das W910i sein. Kann auch gerne was anderes sein. Auch Samsung.

Grüße
 

Billy talent

Mitglied
mein Vater hat sich letzte Woche das Samsung g600 gekauft. Ein klasse Handy aber wies auf lange sicht aussieht kann ich dir nochnicht sagen. Auf wunsch geb ich weitere Infos :top: Wenn du ein Slider willst bist du bei Samsung IMMER richtig. Nokia hats wie ich finde am wenigsten raus wie man einen Slider baut (sogar das sauteure N95 8gb mit verbessertem Slider ist immernochnicht annährend so gut wie mein altes d600 zb.)


vielleicht kannst du uns ja auch nochmal sagen was du so ausgeben willst. Dann kann man da schon ein bischen was eingrenzen. Wie gesagt für das was es bietet ist es ein top Preis beim G600 :)




Gruß:T.L.V.
 

Nightmare

Mitglied
Naja das mit dem Preis spielt jetzt keine große Rolle.
Wird eh ein Vertrags-Handy!
Und den Vertrag nutze ich nicht.
Werde halt nur einen Teil des Vertrags zahlen!
(Wenn ich mein D820 verkaufe, müsste das neue Handy theoretisch nichts mehr kosten...)

Samsung G600, hmm.
Mein anderer Gedanke war ja, das G810 zu holen.

Wie sieht es denn mit dem G600 und meinen Kritikpunkten aus dem 1. Beitrag aus?

Danke nochmal :)

Grüße
 
T

TheHunter

Guest
Mein anderer Gedanke war ja, das G810 zu holen.

Geilste Maschine die Samsung je gebaut hat, denn es hat Symbian und dazu eine top-Verarbeitung wie man von Samsung "normaler" Weise gewohnt ist... Es gab da in letzter Zeit ein paar Patzer was die Beschichtungen der Schalen an ging, aber auch nur bei manchen Modellen und beim G810 wird das nicht der Fall sein, denn es ist komplett aus gebürstetem Alu oder Edelstahl(weiß ich gerade nicht).
Wenn du mit dem etwas höheren Gewicht und der Dicke leben kannst, gibts von Samsung nix besseres.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
So gesehen sind viele Samsungs nicht schlecht. Diesmal war mein Kaufkriterium der Preis. Das G800 war mein Favorit gewesen, war aber zu teuer.

Jetzt habe ich ein SE W910i und bin damit sehr zufrieden. Da ich nicht viel telefoniere, simse, ab und zu mal ein Foto mache hält der Akku 5-6 Tage. Im USA Urlaub waren es sogar 7 Tage. Handling ist wirklich gut, allerdings ist die Kamera
eher mittelmäßig und nur als Schönwetterkamera zu betrachten.
MP3 ja schön erspart mir einen extra MP3 Player. Interessant ist Shake It und auch Sense Me....
 

Nightmare

Mitglied
@TheHunter:
Aber das Handy ist offiziell doch gar nicht draußen...
Woher weißt du dann, dass es die geilste Maschine ist?
Gibt es das eigentlich nur in silber?
Habe auch paar Bilder gesehen, wo es in schwarz ist.
Naja das höhere Gewicht und die Dicke würde mich definitiv nicht stören!
(Wird ja sicherlich weniger als 200 Gramm wiegen ;) )

Grüße
 

Billy talent

Mitglied
naja ich denke TheHunter orientiert sich am Datenblatt und ich muss ihm da recht geben wenn man sich das so durchliest klingt das fast wie ein best of der Handyfunktionen ;)


Gruß:T.L.V.
 

maarhgziam

Neues Mitglied
@nightmare.
Alle Mängel die du ganz oben aufgeführt hast, kann auch ich bestätigen.
Mein U600 hat deswegen meine Tochter bekommen (soll die sich rumärgern;))
Besonders stört mich, daß man Bilder nur ändern kann die selbst aufgenommen wurden.
Heruntergeladene nicht!
Welch ein Schwachkopf hatte da sein Knowhow mit einbringen dürfen?
Die Auslösezeiten für einen Schnappschuss zumindest beim U600 sind schlichtweg katastrophal.
Die Akkuzeiten sind für heutige Ansprüche einfach nur eine Frechheit.
Nicht einmal ein Powerakku kann man dafür nachkaufen.
Gibts nicht bekommt man als Antwort!

Für mich lieber ein uraltes SE als ein nagelneues Samsung.

Gruß
 
T

TheHunter

Guest
naja ich denke TheHunter orientiert sich am Datenblatt und ich muss ihm da recht geben wenn man sich das so durchliest klingt das fast wie ein best of der Handyfunktionen

Nöhö, ich habe allein 15min nur mit dem Gerät auf der Cebit rumgespielt und mich davon überzeugt, dass auch alle Menus an dem Platz sind, wo man es von Nokia gewohnt ist. Und bis auf die nervige Google-Suchfunktion auf dem Homescreen ist es wirklich das gleiche System wie beim E51 z.b.

Damit dürfte auch deine erste Frage beantwortet sein @Nightmare

Ich habe es nur in silber gesehen, das G800 gibts auch in schwarz, vielleicht hast du das gesehen, ansonsten kommt es vielleicht auch noch in schwarz raus, keine Ahnung.

Besonders stört mich, daß man Bilder nur ändern kann die selbst aufgenommen wurden.
Heruntergeladene nicht!
Welch ein Schwachkopf hatte da sein Knowhow mit einbringen dürfen?

Das worüber du dich ärgerst hat den ganz einfachen Grund, dass dein Handy nicht wissen kann ob du an den Bildern, die du ändern willst, die Urheberrechte hast. Deshalb wurde die Funktion für andere Bilder, als die selbst geschossenen deaktiviert.
 

pfalzgirl

Neues Mitglied
Also ich war eingefleischter Samsung Fan!!! Habe jetzt auf SE 910i gewechselt und bereue meinen Wechsel NICHT ....
Die Handhabung, das Display, die Bedienung .... alles ohne Meckern. Die kleinen Boxen dabei sind der Knüller, lach. Echt guter Klang. Alles aufzuzählen wäre Quatsch, denn jeder legt seine Prioritäten anders ... ich kann nur sagen ich bin begeistert. :top:

lg
 

samsi75

Mitglied
Ich habe seit ein paar Tagen das SGH-i560, schwarz und mein erstes Samsung Symbian:top: Echt schickes, edles Teil:respekt:
Die Cam, ist mit 3 MP schon nicht schlecht, aber ich finde allgemein bei SE die Qualität der Fotos besser, ich hatte ja davor das SGH g-800 ziemlich klobig und schwer und die Fotos trotz 5 MP Cam jetzt nicht gerade "zum Türen einrennen", hat mich jetzt nicht besonders überzeugt:boah: :flop:
Ich finde einfach das Design und die Verarbeitung bei den Samsunghandys echt spitze!
 
T

TheHunter

Guest
Zur Cam von Samsung kann ich nur sagen, dass ich es immer noch ziemlich blöd finde, dass Samsung es nicht für nötig hält den Auslöser in zwei Stufen zu verbauen. Bei allen anderen Herstellern(Nokia,SE) ist es so, dass man erst ein bißchen den Knopf drückt um den AF zu aktivieren und dann "durch drückt" um das Foto zu machen(ist im übrigen bei Digicams immer so). Diese einstufige Lösung hat nämlich den entscheidenden Nachteil, dass wenn man den Auslöser gedrückt hat, das Handy ca 1-2 sec braucht um zu fokussieren und das Bild zu machen, leider kann es sein das Personen in dieser Zeit gerade ihren Gesichtsausdruck verändern oder blinzeln(Foto unbrauchbar)... total beknackt...
 
Oben