• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Beamer von Tchibo - kaufen oder nicht?!?

rinzewind

Aktives Mitglied
Hallo zusammen!

Ich hab heute Mittag bei Tchibo den folgenden Artikel gefunden und hätte dazu gerne mal eure Meinung gewußt...

Link zum Beamer

Die technischen Daten sehen ganz okay aus. Würde damit Filme und Video-Spiele, eventuell auch PC-Spiele an die Wand werfen wollen. Ab und an könnte auch mal eine Präsentation oder ne Bilder-Show an die Wand fliegen.

Nun seid ihr dran...
 

Bumm Bumm

Aktives Mitglied
800x600er Auflösung ist nicht gerade die Welt, das Gelbe vom Ei ist es auch nicht. HD-Krempel, den Du in 3 Jahren vielleicht anschließen willst, kannst Du auch vergessen. Dann würde ich auch noch zuerst im Internet suchen, was die Lampe für den Projektor kosten soll. Und dann würde ich nochmal nachdenken, ob ich den Preis für die Lampe bezahlen würde...
 

ossiland:net

Bekanntes Mitglied
Auflösung und Lichtstärke wären für mich ein Kritikpunkt. Ich bin mir sicher, dass man in 2 Jahren HD-Beamer für den Preis bekommen kann.

Problematisch wirds halt auch, wenn die Lampe den Geier macht...
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Also warte ich einfach mal ab, was die Zukunft bringt. Noch habe ich auch eine gute Röhre, die sicher noch einige Zeit ihren Dienst tut. Dann mache ich mir neu Gedanken.

Tendenz geht derzeit eh stark zur Plasma-Scheibe! ;)
 

FilmFan

Neues Mitglied
lieber bischen mehr ausgeben und für die zukunft gerüstet sein ;)

Hi rinzewind,
"Die technischen Daten sehen ganz okay aus. " <-- je nachdem was man sucht ... also die Auflösung ist eigentlich nicht mehr zeitgemäß ... HD-Quell-Geräte werden immer billiger, d.h. wenn Du in die Zukunft investieren willst, würde ich lieber 300 Euro drauflegen und wenigstens n HD-Ready-Beamer holen (1280 x 720 Pixel) empfehlenswerte Modelle, die auch in einschlägigen Verbrauchermagazinen gut bis sehr gut abgeschnitten haben, findeste hier: Ratgeber Beamer - die besten Projektoren frs Heimkino im Test
noch besser käme natürlich n Full-HD-Beamer, aber das ist dann preislich gesehen ne ganz andere liga (ab 1500 Euro). unter 500 Euro für den Tchibo Beamer ist zwar sehr günstig, aber wenn Du später nochmal einen kaufen musst, weil Du gerne Deinen Blu-ray-Player, HD-TV oder PS3 voll nutzen willst, ärgeste Dich ;-)

Davon abgesehen scheint mir die Leuchtkraft (1800 Ansi Lumen) auch nicht gerade das non-plus ultra zu sein... die Bilddiagonale wird mit bis zu 5 metern angegeben, das geht noch :)

falls Du das Teil dennoch kaufst, kannst ja ma feedback posten :eek:hno:

grüße FF
 

Meiier

Neues Mitglied
Hallo,
wo benutzt ihr eure Beamer und wie habt ihr sie aufgestellt? Habt ihr eine feste Halterung für die Geräte oder stellt ihr sie einfach je nach Bedarf irgendwo auf.
Ich habe von meinen Eltern einen Beamer zum Geburtstag bekommen und überlege nun eine Deckenhalterung dafür zu kaufen.
Ich würde den Beamer eigentlich nur im Wohnzimmer benutzen, so dass es wegen dem Platz keine Zweifel bei mir gibt. Auf dieser Seite konnte ich mir einige Deckenhalterungen anschauen und ein bisschen über dieses Thema nachlesen.
Mir ist es eigentlich nur wichtig, dass die Deckenhalterung nicht zu groß ist, der Beamer soll also an der Decke unbemerkt bleiben.
Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Haltrungen?
Gruß
 
Oben