Base lädt Kunden in Kompetenzteam ein

Martyn

Aktives Mitglied
Hab gerade gelesen das Base nun (einige) Kunden in ein Kopetenzteam mit folgendem Text "Es ist uns wichtig in Zukunft auf Augenhöhe mit Ihnen zu kommunizieren, uns mit Ihnen auszutauschen und bei BASE viel zu verändern. Sie wissen selbst am Besten, worauf es Ihnen als Verbraucher ankommt – und womit wir Sie begeistern können. Sie überlegen gemeinsam mit uns im Projektteam, wie die Kommunikation mit unseren Kunden gestaltet und weiterentwickelt werden kann." in ein Kompetenzteam einlädt.

Dabei soll es auch reale Veranstaltungen geben, wo man Kritik und Verbesserungsmöglichkeiten einbringen kann.
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Da bin ich ja mal gespannt. Ich erwarte schon sehnsüchtig die Bilanz von E-Plus für das zweite Quartal, wenn die Auswirkungen von Mein Base sichtbar werden. Der ganze Medienrummel ist echt enorm, an jeder Ecke klebt ein Werbeplakat von Mein Base. Ich frag mich allerdings, ob die Mehrheit der Leute damit überhaupt etwas anfangen kann: Es ist ja schön, dass man "Flats kostenlos und jederzeit wechseln" kann. Aber weiß denn die Mehrheit da draußen überhaupt, was Flats sind?

Viel sinnvoller ist es doch, das Kind beim Namen zu nennen, statt die eigenen Produkte (Flats) hinter (für Otto-Normal-Verbraucher) abstrakten Begriffen zu verstecken. Ich kann mit der neuen Werbekampagne für Mein Base jedenfalls nix anfangen. Identifikation mit Hauke und Co. ist gleich Null... Ob das Kompetenz-Team etwas daran ändert?
 
Oben