• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Base bei Mobilcom :-(

dimark

Neues Mitglied
Hallo,

habe über einen Vertagspartner eine Base24 Flatrate mit Internet-Flatrate abgeschlossen. Am 20.01.2006 wurden dann auch beide SIM-Karten aktiviert.

Während die Telefonflatrate problemlos funktioniert, konnte ich mich noch nicht einmal erfolgreich in´s Internet einwählen. Im Schritt 3 der Einwahl mit dem Programm E-Plus Online Connect Plus - der Anmeldung - erhalte ich bei jedem Versuch die Fehlermeldung "error 619 - the port is disconnected". Die Fehlermeldung bleibt sowohl bei UMTS, als auch bei GPRS die gleiche.

Zahlreiche Anrufe bei der Hotline waren erfolglos und auch Besuche in 2 Mobilcom-Shops, zu denen ich übrigens von den Mitarbeitern der Hotline geschicht wurde, brachten keine Lösung. Diese waren sichtlich überfordert und kontaktierten auch nur die Hotline - mit bekanntem Ausgang.

Der Tausch der SIM-Karte nach 14 Tagen brachte auch keinen Erfolg - gleiche Fehlermeldung.

Der Service ist alles andere als zufriedenstellend. Auf zugesagte Rückrufe warte ich seit 3 Wochen vergeblich und Mails bleiben unbeantwortet.

Meinerseits wurde nichts unversucht gelassen - 3 UMTS-Karten ( zweimal UMTS-Notebook-Card und einmal UMTS-Notebook-Card II ) verwendet, Installation auf 3 Notebooks vorgenommen, Mail´s zu Base und E-Plus geschickt und auch deren Shop´s aufgesucht. Leider alles ohne Erfolg.

Mit der SIM-Karte der Handy-Flatrate kann ich ich mich sofort über die Notebook-Karte in´s GPRS-Netz einwählen, aber mit der SIM-Karte der Internet-Flatrate im Handy erhalte ich selbst dort keine GPRS-Verbindung.

Mittlerweile erhielt ich jetzt auch die erste Rechnung mit voller Berechnung der Internet-Flatrate und Anschlußgebühr. Obwohl ich um Korrektur der Rechnung bat, wurde diese in vollem Umfang eingezogen.

Die Flatrate sollte eigentlich den Festnetzanschluss ersetzen, aber da ich geschäftlich auf die Verwendung des Internets angewiesen bin, mußte ich diesen noch behalten. Bin nicht sehr begeistert.

Hat jemand eine Idee für die Ursache oder gar Lösung des Problems?
Derzeit verwendete Notebook-Card: Novatel Merlin U-530

Wie komme ich aus dem Vertrag? Sonderkündigungsrecht?
Rücklastschrift - da keine Korrektur seitens Mobilcom erfolgt?

Link der AGB´s

Danke dimark
 
Oben