• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Auslandsverbindungen FALLE ??

fhandy

Neues Mitglied
hi

war kürzlich in den staaten ...hab natürlich mein triband handy mitgenommen ...hatte dementsprechend kurze zwei bis minütige gespräche...
irgendwann bist du wieder im alten europa kriege ich meine rechnung...

oh schreck: auslandsverbindungen (206,25€)

15:04 anrufdauer 07:02 10,54 €
15:07 -"- 06:52 08,32 €
.
.
.
ich guck nochmal hin ....da stimmt doch etwas nicht um 15.04 mein anruf ging angeblich 7 min. ..aber mein nächster anruf schon um 15.07 also ging mein erster anruf nur drei min. und nicht 7.02 min.

was mach ich jetzt ...hab ich da eine chance sonst hört man ja immer :
NEE DA IST MIT ALLES 100%ig !!!

thx ciao
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Am besten schriftlich über die Hotline/Kundenbetreuung reklamieren.

Auch wenn die dann behaupten, das die Gespräche tatsächlich so geführt wurden, ist eine Gutschrift nach solchen Fehlern immer drin.

Ich hatte ein ähnliches Problem. Mein alter Chef soll innerhalb von 360 Sekunden Gespräche mit einer gesamtlänge von 460 Sekunden geführt haben und das immer genau 42 sec lange.

Gab 25 Euro Gutschrift bei einem Streitwert von 15 Euro :)

Mindestgeprächslängen von 7 Minuten sollte es eigentlich auch nicht geben. Also Kopie der Rechnung an den Provider und nach zwei Wochen mal nachfragen.
 
Oben