Augmented Reality: Mit Ikea in die Zukunft der eigenen vier Wände blicken

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Zukunftstrends sind spannend, ihr Testeinsatz aber häufig kaum mehr als Spielerei. Dass Technik von Morgen auch heute schon praktisch sein kann, hat jetzt Ikea gezeigt. Der Möbelriese hat ausgewählten Kunden eine Software auf ihr Handy geschickt, mit der sie virtuelle Möbelstücke in den eigenen vier Wänden ausprobieren konnten. Die Technik dahinter nennt sich Augmented Reality (erweiterte Realität).[...]

Lesen Sie den Beitrag: Augmented Reality: Mit Ikea in die Zukunft der eigenen vier Wände blicken auf AreaMobile.
 
M

MC Mobile

Guest
Ja wie jetzt? Keine Kommentare über diese hochinteressanten News? Gibts doch nicht! Das hier ist interessanter als jede iPhone Nachricht.
lol... ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Ich finde, dass eine wirklich sehr gut Idee und kann sehr parktisch sein. Toll was alles heute schon möglich ist.
 
B

BDigitalismedia

Guest
Stimmt, ist generell sehr interessant, was mit Augmented Reality schon möglich ist bzw. noch möglich sein wird… Erlebbar ist dies auch auf der Intel Ultra-Thin-Website http://tiny.cc/7ksZf mit Animation und Nachrichten in Augmented Reality, die demonstrieren, wie dieses Konzept möglich ist.
 
Oben