• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Auf der Suche nach dem besten Smartphone/OS für mich

Skoo

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

Da ich seit Jahren bei Areamobile passiv mitlese, möchte ich nun auch einmal die Community um Rat fragen.
Die kurze Version: In einigen Tagen läuft mein Vertrag aus und ich bin deshalb auf der Suche nach einem neuen Smartphone.

Die lange Version:
2009 bin ich nach langem Überlegen zufällig zum iPhone 3GS gekommen, obwohl ich zunächst eigentlich ein HTC Hero haben wollte.
Mein Fazit nach zwei Jahren: Ein simpel zu bedienendes, ziemlich stabiles OS mit gutem Browser (Flash brauche ich nicht unbedingt), einer tollen Mail-Funktion, sehr guter Klangqualität (auf die Musikwiedergabe bezogen) und großer App-Auswahl. Ich könnte prinzipiell einfach ein paar Wochen warten und das iPhone 5 nehmen, aber es gibt doch einige Dinge, die mich gewaltig nerven.
Zum einen ist mir das ganze OS viel zu App-basiert und viel zu wenig User- bzw. Content-bezogen. Ich bekomme auf dem Homescreen überhaupt keine Informationen, wenn man von dem "versteckten" Datum einmal absieht. Toll wären eine Übersicht über kommende Termine, mehr Informationen über eingegangene Nachrichten jedglicher Art usw. Das können fast alle anderen OS besser. Daneben gibt es unter den Anwendungen wesentlich weniger Vernetzungen als dies beispielsweise bei WindowsPhone der Fall ist (mal ganz abgesehen von der Integration von Facebook etc.). Auch habe ich immer das Gefühl, von iOS bezüglich meiner auf dem iPhone befindlichen Daten und Dateien bevormundet zu werden. Über MP3-Dateien bspw. gibt es so gut wie keine Informationen, ja ich kann sie nicht einmal aus einer Email/dem Internet in die Bibliothek einfügen oder aus dieser löschen. Schmerzlich vermisse ich ebenfalls ein zumindest rudimentäres Dateisystem, das mir die Möglichkeit bietet, Dateien zu speichern, zu verschieben, mit verschiedenen Apps auf sie zuzugreifen etc. Ich brauche ja gar keinen Zugriff auf etwaige System-Ordner, aber wenigstens sowas wie "Dokumente", "Musik", "Bilder" etc. (vgl. die Bibliotheken bei Windows 7) mit Drag&Drop-Zugriff auf dem PC wäre schon toll.
Abgesehen vom OS missfällt mir Apples momentanes Gebahren insgesamt. Man merkt, dass sie langsam echt Angst um ihre "Sonderstellung" haben.

Über diverse Reviews und Videos bzw. das Ausprobieren im Laden habe ich versucht, mir einen Überblick über die anderen Smartphone-OS zu verschaffen:

Android:
Tolle Individualisierungsmöglichkeiten :)D), Widgets etc. Aber dafür auch insgesamt langsamer/ruckliger und vor allem zunehmend fragmentiert (mein Bruder hat noch ein Hero und möchte deshalb nicht bei Android bleiben).

WP:
Superschnell, gute Livetiles, frisches Design/Interface, tolle Integration sozialer Netzwerke und sehr günstige Hardware (Samsung Omnia 7 bspw.). Dafür ebenso so geschlossen wie iOS, viel Platz auf dem Display wird durch das Metro-UI verschenkt (große Überschriften etc).

Symbian:
Hatte vor dem iPhone ein Nokia N95, bietet prinzipiell vieles, was ich an iOS vermisse. Trotz dem sehr gut aussehenden Belle-Update einfach zu alt, die Hardware ist auch nicht so toll (Display-Auflösung z. B.).

Kommen wir zu meinen Anforderungen:

Regelmäßig genutzte Apps:
- Facebook
- What's App
- Dropbox
- Evernote
- Goodreader (PDF)
- Mendeley
- Live Cams (IP-Kamera)
- Tagesschau
- TV Movie
- Shazam

Wäre gut:
- Dateisystem/Filemanager (Dateien speichern, löschen etc.)
- Facebook-Integration (Nachrichten)
- Skype-Integration
- Mail-Anhänge speichern

Essentiell:
- guter Browser
- gute Mail-Funktionen (IMAP, Ordner, kombinierte Inbox)
- Display > 3,8 Zoll
- guter Akku
- hochwertige Verarbeitung

Mein Herz schlägt momentan für das Nokia N9, auch wenn MeeGo schon so gut wie tot ist. Ich finde das UI genial: Vernetzung, Integration, Informationen, Multitasking... Dazu habe ich selten so eine Hardware gesehen. Klar, alte CPU (omg, nur SINGLE-Core... ^^) aber tolles Design, setzt sich von allen anderen ab, ist wirklich etwas besonderes. Problematisch wird's natürlich bei Versorgung mit Apps, wobei ich da von meinen momentan installierten 90 Stück nur die oben erwähnten halbwegs regelmäßig nutze. Dafür wird beim N9 vieles mitgeliefert und vielleicht funktioniert das mit der Installation von Android-Apps auch (hab' den Namen von dem Programm vergessen).

So, erstmal danke an alle, die bis hierhin durchgehalten haben! :D. Und jetzt möchte ich gerne eure Meinungen und Erfahrungen hören. Welches Smartphone bzw. OS könnte am besten zu mir passen?

MfG

Skoo
 
T

TheHunter

Guest
Ich finds ein bißchen komisch, dass du so ein alten HTC Hero als Android-Referenz angibst... Seit damals hat sich so dermaßen viel getan... Guck dir mal ein Desire S, Incredible S oder Sensation(Oder auch Galaxy S2) an... Das ist gar nicht mehr zu vergleichen zu damals.
Das N9 kenn ich nur von nem Kumpel, finde da jetzt aber auch nix besonders spannendes und was ist an dem Design so aussergewöhnlich?

Also in Tagen wie den heutigen, würde ich am ehesten ein Android-Gerät nehmen.
WP7 ist mir, genau wie IOS, zu simple und eingeschränkt. Mit Android kann man, wenn auch nur mit zusätzlichen Apps, alles machen was man will und hat, wenn man auch noch rootet fast unbegrenzte Möglichkeiten.
Ich habe selbst ein Desire S und habe den fehlenden Dual-Core-Prozessor noch nie vermisst. Ich nutze übrigens nebenbei auch noch ein Nokia C5, bin also kein absoluter Android-Fanatiker.

Wenns also nicht immer das super aktuellste sein muss, würde ich sowas wie Desire S, Incredible S oder Galaxy S kaufen, ansonsten eben die aktuellen Versionen wie Sensation, Galaxy S2 etc.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Mit dem IOS 5 soll sich einiges ändern, auch betreffend Übersicht der Nachrichten..... Das 3Gs ist ja für das neue IOS noch ausgelegt. Daher kannst Du ja schauen wenn das neue IOS verfügbar ist, dies auf dem 3Gs zu testen.

Das N9 mit Meego soll nicht Deutschland vertrieben werden, und ich vermute das Du nur über Umwege an ein solches Gerät kommst.

Mit Android ist wohl zur zeit das Damsung Galaxy SII eine gute Wahl. Wie es mit den anderen Herstellern aussieht da kann ich dir nicht weiterhelfen, da ich ein IP4 habe und damit zufrieden bin.
 

sven89

Gesperrt
@thehunter

du hast es ja drauf....

"WP7 ist mir, genau wie IOS, zu simple und eingeschränkt. Mit Android kann man, wenn auch nur mit zusätzlichen Apps, alles machen was man will und hat, wenn man auch noch rootet fast unbegrenzte Möglichkeiten. "

wie siehts bei ios mit jailbreak aus? keine unbegrenzten möglichkeiten?

@skoo

es kommt halt drauf an was du genau willst, geh am besten einfach in verschiedene technikmärkte, guck dir geräte an die dir gefallen könnten, guck dir dann im internet die tests dazu an und wenn du fast sicher bist das du es willst bestell es einfach bei amazon, dort hast du sehr gute chancen das teil wieder zurück zu geben (bisher nur gute erfahrungen gemacht)

so hatte ich es damals jedenfalls gemacht, hatte mir auch das milestone bestellt und 25 tage lang getestet (natürlich mit größter sorgfalt) und dann wieder zurückgeschickt, weils doch nicht so das gelbe vom ei war...letztendlich bin ich dann beim iphone 3gs gelandet, welches ich heute auch noch empfehlen würde obwohl es halt nicht so schnell ist wie das 4er oder bald erscheinende 5er

//edit

oh, habe wohl überlesen das du schon ein 3gs hast/hattest :D
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Ich stand zu Beginn dieses Jahres vor einer ähnlichen Entscheidung und habe mich dann für Ein HTC Desire HD entschieden.
Vorher hatte ich ein WinMobile-Gerät und diverse Nokia-Modelle mit Symbian.

Im Vergleich schneidet Android aktuell wohl am Besten ab, da sich ein Großteil der mobilen Welt auf dieses OS eingeschossen hat - neben Apples iOS natürlich. WinMobile7 fristet noch immer eher ein "Schattendasein" - es gilt abzuwarten, wie sich der Markt entwickelt. Vorteil hier ist, wie bereits von TheHunter erwähnt, die auf das OS zugeschnittene Hardware.
Bei Nokia scheiden sich derzeit die Geister. Im Bereich Barrentelefon sicher immer noch gut dabei, hat man den Smartphone-Markt ein wenig verschlafen. Immerhin gibt es auch bei Nokia eine nicht zu unterschätzende Auswahl an Applikationen, die man sich im OVI-Store (vergleichbar mit Marketplace bei Android und dem App-Store für iOS) herunterladen kann. Und auf spezielle Kundenbedürfnisse zugeschnitten bietet Nokia für jede Art von Zielgruppe ein gutes Telefon.
Bei den iOS-Geräten von Apple spare ich mir die Tastaturanschläge, da du da sicher besser informiert bist als ich.

Bei Interesse kannst du dir meinen "Suche-Thread" gerne nochmal durchlesen - aber sei gewarnt, der ist nicht gerade klein (gewesen). :)

Zu meinem alten Thema bitte HIER klicken!

EDIT: ich bin mit meiner Entscheidung sehr zufrieden und habe meine damals spontane Kaufentscheidung nicht bereut - auch ohne einen Einkauf bei einem sehr großen Internethändler und dessen prima Rückversand-Methoden.
 
T

TheHunter

Guest
@thehunter

du hast es ja drauf....

"WP7 ist mir, genau wie IOS, zu simple und eingeschränkt. Mit Android kann man, wenn auch nur mit zusätzlichen Apps, alles machen was man will und hat, wenn man auch noch rootet fast unbegrenzte Möglichkeiten. "

wie siehts bei ios mit jailbreak aus? keine unbegrenzten möglichkeiten?

Tja, aber bei Apple braucht man da nen Jailbreak und dann ist die Garantie weg. Bei Android braucht man keinen Root um schon wesentlich mehr damit machen zu können. Mal ganz ab davon sind bei Android die 5-7 Homescreens mit Widgets total super, nicht einfach nur Buttons und nicht mal richtiges Multitasking...
 

Skoo

Neues Mitglied
Moin,

Tut mir leid, dass ich mich in meinem eigenen Thread jetzt erst wieder melde, aber die automatische Mail-Benachrichtigung hat nicht funktioniert.

Natürlich war ich schon in diversen Elektromärkten und habe mir alles, was es aktuell so gibt, angesehen (daneben auch Video-Reviews etc. zu den einzelnen OS, s.o.). Ich nehme das Hero auch ganz bestimmt nicht als Referenz, das ist für ein Smartphone ja schon uralt. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass die Fragmentierung von Android bei der Masse an neuen Modellen (quasi jedes Quartal ein neues Flagschiff) besser wird. Und ich fände es halt weniger toll, wenn ich in einem Jahr ewig auf Software-Updates warten müsste. Davon einmal abgesehen finde ich beispielsweise das Galaxy S2 oder das Sensation schon ziemlich gut. Und die Widgets etc. bei Android und speziell bei Sense sind sowieso genial.

@ Hunter
Dass jemand schon das N9 hat, wage ich mal zu bezweifeln, weil's erstens wirklich nicht offiziell in D veröffentlicht wird und zweitens generell wohl erst ab Oktober erhältlich ist. Diverse Shops wie Amazon, Cyberport oder Getmobile bieten es trotzdem schon als Vorbestellung an, wenn auch zu relativ hohen Preisen.
Wie gesagt, mich reizt das N9 eben, vielleicht auch weil es im Gegensatz zum iPhone sehr selten anzutreffen sein und von einer relativ kleinen Community leben wird. Rational betrachtet mögen das Nachteile sein, mich stört es aber immer ein wenig, wenn 8/10 Leuten im U-Bahn-Abteil das gleiche Smartphone haben. Daneben finde ich MeeGo einfach sehr ansprechend, weil es für mich in vielerlei Hinsicht das Beste aus Android, iOS und WP vereint.

Ich werde wahrscheinlich bis zur Vorstellung oder auch Veröffentlichung vom iPhone 5 (bzw. iOS 5) warten, damit ich das erst testen und mich dann entscheiden kann. Ich fürchte nur, dass der Preis für mein gebrauchtes 3GS dann leider in den Keller gefallen sein wird. Taktisch wäre es wohl klüger, es jetzt schon zu verkaufen. Aber so ganz ohne Smartphone ist auch blöd... :D
 
T

TheHunter

Guest
Ich hab auch das N9 mit dem N900 verwechselt, sorry. Hab aber gerade mal geschaut und das N9 soll vorerst gar nicht in Deutschland kommen. Musst du dann über Östereich oder die Schweiz beziehen.
Viel Spaß ;)
 
Oben