ASUS A7N8X DELUXE NFORCE 2 macht Probleme

Frank H.

Aktives Mitglied
Moin,

ich habe mir gestern das ASUS A7N8X DELUXE NFORCE 2 Rev2.0 GOLD gekauft. Zwei 2x512 mb Speicherriegel vom Samsung PC400. Nun habe ich das Board gewechselt. Die richtigen Kabel verwendet und richtig gejumpert. Wenn ich nun den Rechner starte und XP fährt hoch dann bricht XP beim Booten mit einem Bluescreen ab. Keine Ahnung mit was das geht einfach zu schnell. Zudem bootet XP sehr langsam bzw. die Platte. Dann hab ich meine andere Platte genommen und machte Win2000 drauf. Das installieren dauerte sage und schreibe fast 3 Stunden. Irgendwie lahmte die Platte total. Ich wollte nämlich mit dieser Platte Teile aus XP retten um dies später neu zu installieren. Ich habe SATA deaktiviert. Platten und CD Laufwerke werden auch einwandfrei erkannt. CPU ist auch richtig eingestellt. Die Ram Speicher habe ich auch schon in die verschiedenen Bänke gesteckt. Alles ist ja onboard und ich habe nur eine Grafikkarte zusätzlich. Weiss einer weiter?

Nachtrag, wo kann ich bei dem Board denn Raid aktivieren? Ich kann nur S-ATA aktivieren bzw. deaktivieren aber kein IDE. Und auf der Asus Seite kann man nicht viel dazu nachlesen.
 

Karsten26

Mitglied
"raid" geht nur mit den beiden SATA-Kanälen. Nicht mit den IDE-Anschlüssen.

dass die Installation von win2000 so lange gedauert hat liegt vermutlich daran, das smartdrv nicht geladen war.

So wie ich dich verstehe, hast du bei einem bestehenden System (winxp) das board gewechselt. Das kann manchmal zu problemen führen. Funktioniert es mit win2000 denn jetzt einwandfrei?

Ist das Bios des Boards auf dem neuesten Stand?
 

Frank H.

Aktives Mitglied
Bios? Keine Ahnung da ich ja noch nicht im netz mit dem Board war. Werde es aber heute Abend mal testen. Zudem denke ich dass mein Cooler nicht mehr das ist was er mal war. Hab nen neuen gekauft... schau mer mal...

Ich habe 2 Platten. Auf der WD ist WinXP drauf. Die 2. ist eine Maxtor auf die ich nun w2k drauf machte. Hab aber auch gelesen dass Maxtor Platten Probs mit dem Board haben. Auf die Maxtor kam nun die Neuinstallation drauf die 3 Stunden dauerte... XP stürzt mir ja beim booten immer gleich ab - Cooler? Ich teste es nochmals heut Abend und werde dann berichten. Vorrausgesetzt ich komme in Win rein... :rolleyes:

Was muss ich alles bei einem Tbred 1700+ einstellen um auf das Niveau 2600+ zu kommen. 166*12,5 ... was ist mit der Spannung? Muss ich da auch was ändern?
 

Farnsworth

Mitglied
Hattest Du im BIOS für die IDE -Kanäle UDMA aktiviert? Schon mal versucht mit einer Knoppix-CD zu booten? Willst Du den Prozessor wirklich dermaßen übertakten. Ich bin jetzt kein Tuning-Freak, aber 50% mehr Takt hören sich für mich erstmal sehr abenteuerlich an.

Farnsworth
 

Frank H.

Aktives Mitglied
Das mit übertakten ist kein Problem! Der läuft seither (6 monate) ohne Probs.

Wie kann ich im Bios UDMA aktivieren?:confused:
 
Oben