Armes SE T610...

xelibri

Mitglied
Hallo,

ich habe grade mal bei eBay nach den ersten richtigen Angeboten für das SE T610 geschaut und da viel mir auf, dass das Handy bei Vodafone eine "Vodafonebox" hat.

Das ist ja noch okay, aber nun zum schlimmen Teil!

Auf dem so schön silber/schwarzen Handy sind vorne fett vodafone und das Logo aufgedruckt (natülich in grellem Rot) welche die Optik des Gerätes stören. Aber das ich nicht alles, auf der Rückseite geht's weiter. Dort ist ein rot-weißes Vodafone Logo zu finden. Wie ich diese aufgedruckte Werbung hasse und das bei einem Gerät für das ich 129 € mit Vertrag zahlen muss (+ 24 x 9,95 GB). Wie ätzend!!! :flop:

xEliBrI - Made To Make Things Different :top:
 

MatthiasT

Mitglied
Fettgedrucktes geschrieben von xelibri
Auf dem so schön silber/schwarzen Handy sind vorne fett vodafone und das Logo aufgedruckt (natülich in grellem Rot) welche die Optik des Gerätes stören. Aber das ich nicht alles, auf der Rückseite geht's weiter. Dort ist ein rot-weißes Vodafone Logo zu finden.
Also, ich war gestern mal bei Vodafone und die hatten den ersten Tag das T610 da: Feines Teil und nichts zu sehen von einem Vodafone Logo. Vielleicht kann man das abbestellen wie früher bei den Autos am Heck die Typenbezeichnung.

Wie ich diese aufgedruckte Werbung hasse und das bei einem Gerät für das ich 129 ? mit Vertrag zahlen muss (+ 24 x 9,95 GB). Wie ätzend!!! :flop:
Donni, was für eine Speicherkapazität :D Du meinst sicher 9,95 ? statt GB :p Aber in der Sache geb ich Dir recht.
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von xelibri
Hallo,

ich habe grade mal bei eBay nach den ersten richtigen Angeboten für das SE T610 geschaut und da viel mir auf, dass das Handy bei Vodafone eine "Vodafonebox" hat.

Das ist ja noch okay, aber nun zum schlimmen Teil!

Auf dem so schön silber/schwarzen Handy sind vorne fett vodafone und das Logo aufgedruckt (natülich in grellem Rot) welche die Optik des Gerätes stören. Aber das ich nicht alles, auf der Rückseite geht's weiter. Dort ist ein rot-weißes Vodafone Logo zu finden. Wie ich diese aufgedruckte Werbung hasse und das bei einem Gerät für das ich 129 € mit Vertrag zahlen muss (+ 24 x 9,95 GB). Wie ätzend!!! :flop:

xEliBrI - Made To Make Things Different :top:
Nimm einen Radiergummi mit der roten seite. Nachpolieren mit der blauen.

So kann das funzen.
 

xelibri

Mitglied
Hi

@ MatthiasT

Ich meinte 9,95 € GB. Das GB sollte für Grundgebühr stehen, wenn das auch sehr unlogisch ist. :D Ob man das abbestellen kann? Vodafone druckt's doch drauf damit du für sie als Werbeträger aggierst. Wenn du das Pech hast einen Shop zu erwischen, der die Vodafonepakete hat dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, denk ich mal.

Na ja, da scheint's von Shop zu Shop verschieden zu sein. Ob das mit dem Radiergummi wirklich funzt? Müsste ja, das Gehäuse selbst ist ja aus Alu. Nur könnte es dann vom Abrieb häßliche Spuren geben. Nur die wären mir vielleicht lieber als diese nervenden und häßlichen Logos und Schriftzüge von Vodafone... :D

xEliBrI - Made To Make Things Different :top:
 

MatthiasT

Mitglied
Original geschrieben von xelibri
Ob man das abbestellen kann? Vodafone druckt's doch drauf damit du für sie als Werbeträger aggierst. Wenn du das Pech hast einen Shop zu erwischen, der die Vodafonepakete hat dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, denk ich mal.
Denk ich auch.

Na ja, da scheint's von Shop zu Shop verschieden zu sein. Ob das mit dem Radiergummi wirklich funzt? Müsste ja, das Gehäuse selbst ist ja aus Alu. Nur könnte es dann vom Abrieb häßliche Spuren geben. Nur die wären mir vielleicht lieber als diese nervenden und häßlichen Logos und Schriftzüge von Vodafone... :D
Die Logos sehen in der Tat häßlich aus. Ich hab das Teil ohne Logos bei Vodafone in HH in der Kollaustraße gesehen. Vielleicht habens wirklich nicht alle. War auch nicht in so 'ner Vodafone-Verpackung drin, sondern in dr Original SE-Verpackung.
 

Dr. Otze

Neues Mitglied
Kann SE nicht eine einstweillige Verfügung erwirken das die Handys nicht verschandelt werden?

Das mit dem Radiergummi ist keine gute Idee. Damit bleiben Spuren auf der Oberfläche des Handys zurück.

Kann ja auch nicht Sinn und Zweck sein darauf rumzuradieren. Als Kunde darf man wohl das Gerät Zustand bekommen, wie es der Hersteller auf den Markt bringt, und das ist nun mal ohne Vodafon Logo.

Wird den der Preis für das T610 den besonders von D2 gesponsert, das sich dieses Branding rechtfertigen würde?

Euer

Dr. F. Otze
 

xelibri

Mitglied
Doch doch

Hallo,

vermutlich wird das Vodafone schon mit SE abgesprochen haben, denn ich glaube nicht, dass Vodafone die Handys selbst bedrucken lässt.

Warum solltest du ein Recht auf ein logofreies Handy haben? Du gehst ja in den Vodafone Shop und kaufst ein Vodafone Handy - mit den Logos. Wenn du das nicht willst musst du zu einem anderen Provider wechseln oder du musst dir das Handy in einem normalen Laden kaufen.

Der Preis des T610 mit Vertrag (129,- €) ist im normalen Rahmen, wenn man die einzelnen Onlineshops abklappert. Aber ich verstehe auch nicht ganz, was du mit "gesponsert" meinst. Denke schon, dass Geld an Sony Ericsson fließt für die Anbringung der Logos.

xEliBrI - Made To Make Things Different :top:
 

mariow

Neues Mitglied
also ich hab son' vodafone-handy und mich kotzt das auch total an.
zum einen, hab ich am dienstag noch 149.- Euro im onlineshop bezahlt, zum anderen war von einer modifikation im shop nichts zu sehen bzw. zu lesen.

ach ja, das mit dem radiergummi wird definitiv nix, denn wenn man über den schriftzug fährt, spürt man ein relief, das ganze scheint sogar "graviert" zu sein. hinten ists wohl oben drauf gepackt.

allerdings find ich es noch viel schlimmer, das auch die software extrem modifiziert ist.
- alle menülogos sind im vodafone-style
- die datenübertragungskonten sind alle von vodafone (das erste nicht löschbar)
- auf dem desktop prangt unten rechts wo eigentlich "mehr" stehen sollte ein großer roter button wo das vodafone-live-logo drauf pappt. selbst bei einem schönen blauen theme ist dieser eklige rote button zu sehen
- wap-favoriten von vodafone sind ebenfalls nicht zu löschen

ich werd versuchen das am montag in einem shop zurückzugeben bzw eins ohne modifikationen zu bekommen.

wirklich grausam !!!
 
N

number_320

Guest
Naja,
Mein T610 erwarte ich naechsten Dienstag (20.05- schon im Kalender mit Rot markiert:D ). Von O2, aber hoffentlich ohne haessliche Logos. Ansonsten... Weiss ich nicht, waere schade! Kann man das Handy nicht irgendwo ohne Logo und mit Vertrag haben???
Wir werden sehen.
 

xelibri

Mitglied
Bäh!

Hi,

finde diese Modifizierungen seitens der Mobilfunkanbieter ziemlich doofe. Vor allem wenn sie wie bei mariow fest in die Software integriert sind und man sie nicht löschen kann. Hasse das schon bei meinem Nokia 6310i, wenn immer diese dämliche Startanimation von T-Mobile zu sehen ist, obwohl ich das Handy ohne Vertrag erstanden habe.

Und warum das alles? Natürlich um die Kunden an sich zu binden und das sie möglichst mit diesem Gerät nicht zur Konkurenz wechseln. Vielleicht geht die Rechnung aber nicht auf, denn es gibt durchaus Leute die diese Logos und Softwaremodifikationen prinzipiell nicht haben wollen und die werden sich dann wohl kaum solch ein Gerät im Vodafone Shop selbst kaufen.

xEliBrI - Made To Make Things Different :top:
 

noksie

Mitglied
ich kann mich der meinung meiner vorgänger nur anschließen: wir kaufen ja schließlich ein handy von s///e und nicht ein "vodafone s///e"!!! ich glaube, dass nur noch eplus und o2 ihre handys ohne branding/sim toolkit oder dergleichen verkaufen...
:flop: :flop: :flop: :flop:
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Habe mir Heute auch ein T610 angesehen und muß sagen, daß die Farbwahl echt nicht der Hammer ist.
Die Menüs sind echt verschandelt.

So schauts Original aus:
Klick mich


Vorne ist der vodafone Schriftzug und hinten das vodafone Logo. Wird wohl nicht abgehen, da die schon an Abrieb gedacht haben. Vielleicht gehts mit Benzin oder Alkohol runter.

Ich wollte es erst mitnehmen, habe es aber dann sein gelassen.
 

tino81

Neues Mitglied
BACK TO THE ROOTS ???

Wenn ich an mein erstes Handy denke , es war ein 1610i, schon damals prangte ein fettes D2 auf der Vorderseite.:flop:
Dann gab es da noch ein Netz-Betreiber dessen Handy´s waren in einem grün-blau, ich glaube es hieß E+.
Fangen jetzt wieder alle an wie früher, um halt zu zeigen ,wie Präsent man am Markt ist?
Habe mir das T610 online ohne Vertrag bestellt,ist leider noch nicht da, hoffe werde dadurch von diesem Unsinn verschont.:confused:

Bringt T-Mobile bald "ROSA",sorry,magenta Handy´s auf dem Markt,bitte nicht.:D
 

mariow

Neues Mitglied
ich hab das handy nochmal ausgepackt, um euch zu zeigen wie die software-modifikationen aussehen

hier ein vielsagendes bild:



ich finde das sollte zumindest irgendwo beim verkauf (also auch auf der homepage) erwähnt werden. darauf werde ich mich bei meiner reklamation auch beziehen.
 
Original geschrieben von Stefan Fritzenkötter
Vorne ist der vodafone Schriftzug und hinten das vodafone Logo. Wird wohl nicht abgehen, da die schon an Abrieb gedacht haben. Vielleicht gehts mit Benzin oder Alkohol runter.
Hi,
in einem anderen großen Mobilfunkforum wurden sehr gute Ergebnisse mit dem Radiergummi erzielt ;) Logo ist weg :D

Was das Branding allg. betrifft wird das IMHO noch schlimmer werden mit den Netzbetreibern :( Sicher wird es immer Leute (grade hier) geben die ein ungebrandetes Handy vorziehen. Das ist aber nicht die Masse der Kunden. Otto-Normalkunde kauft sein Handy mit Vertrag im Shop beim Netzbetreiber, verlängert dort und behält das Teil auch die nächsten 2 Jahre. Handytauschaktionen, Verkauf/Neukauf ohne Subventionen sind den meisten fremd und wird mal im Ausnahmefall gemacht wenn das Alte geklaut oder verloren wurde. IMHO rechnet sich das Branding schon für beide Seiten, Netzbetreiber und Hersteller. Bei SE ist es ja auch so, daß die schon gucken müßen wie sie die Teile loswerden, da hat Nokia als Marktführer schon den Vorteil das sie ihre Handys ohne große Probleme loswerden... Mal sehen was die Zukunft bringt. IMHO ist es ja hier auch das erste mal so, daß Netzbetreiber als erstes beliefert werden und die normale Version ( auf Grund von Exclusivverträgen mit Netzbetreibern :confused: ) noch nicht ausgeliefert werden (dürfen :confused: )...
 

GerhartU

Neues Mitglied
@berlibaerchen

In welchem Forum hast Du das gelesen? Ich würde auch gerne das Logo vorne und hinten "entfernen".

Ausserdem nervt mich auf dem "Desktop" unten rechts das VODAFONE LIVE "Icon" - bekommt man dies auch weg?

Danke.
Udo
 

superzwerg

Neues Mitglied
Das mit dem Radiergummi habe ich auch schon in diversen englischen Foren gelsen. Das Branding der Soft läßt sich laut dieser Foren leider bis Dato noch nicht entfernen. Für das T68i,T300 und andere gab und gibt es einen modifizierten Hardreset womit sich das Branding entfernen lässt, funktioniert wie berichtet wird jedoch nicht beim T610.:(

Meiner Meinung nach sind die Brandings, bis auf das von Vodafone erträglich, Vodafone schießt da den Vogel ab. Einfach grauenhaft wie das Phon entstellt wird:mad:
 
Oben